Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.204 Shows4.544 Titel1.477 Ligen27.065 Biografien8.881 Teams und Stables3.738 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
GWF Berlin Wrestling Night 36

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 8. April 2017
VeranstaltungsortHuxleys Neue Welt in Berlin, Berlin (Deutschland)
KommentatorenAndre Trucker und Roberto Roberts
Navigation
zum Showarchiv: GWF
vorherige Show
---

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
50%
2
   
0%
3
   
50%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (2)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 8. April 2017 kam es bei der GWF-Veranstaltung "Berlin Wrestling Night 36" in Berlin, Berlin (Deutschland) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Chris Colen besiegte Lucky Kid (9:17 Minuten)
2.Tom La Ruffa besiegte Dover (12:54 Minuten)
3.Los Libertadores de la Lucha Libre (Rambo und Gefreiter Weber) besiegten Toni Harting und Ronaldo Shaqiri (10:33 Minuten)

- Rambo ersetzte hier den Gefreiten Richter, der verletzungsbedingt fehlte. Harting und Ronaldo wurden erstmals von Rue Steel begleitet, die zum Ende des Kampfes vom Gefreiten Weber attackiert wurde. Da Harting sich um Steel kümmerte, konnten Rambo und Weber Ronaldo ausschalten.
4.GWF Loserweight Title Match
Rambo (c) besiegte Slinky (2:42 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Durch den Sieg wechselte der Loserweight Title zum Verlierer des Kampfes.
5.GWF Berlin Title Match
Tarkan Aslan besiegte Vincenzo Coccotti (c) (12:08 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Während des Kampfes versuchte Lucky Kid Tarkan abzulenken, was jedoch nicht gelang.
6.Joe Hendry besiegte Cash Money Erkan

- Mit dem Sieg sicherte sich Joe Hendry den zweiten Mystery Mayhem-Umschlag.
7.GWF Heavyweight Title Match
Pascal Spalter (c) besiegte Chris Colen (16:38 Minuten)

- Chris Colen beantwortete hier eine Open Challenge. Nach dem Sieg wurde Spalter von Tom La Ruffa herausgefordert. Zudem kündigte Chris Colen an, weiterhin Jagd auf den Heavyweight Title zu machen.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:04:12 Stunden In-Ring-Action erleben.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite