Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

391.162 Shows4.939 Titel1.527 Ligen29.166 Biografien9.287 Teams und Stables4.077 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1250

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 8. Mai 2017
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenBooker T, Corey Graves und Michael Cole
Rating1.89 Punkte (2.696.000 Haushalte)
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3665
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (23)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 8. Mai 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1250" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Finn Bálor besiegte The Miz (13 Minuten)

- In seiner Funktion als Co-GM stieß The Miz Bálor in den Referee hinein und wies diesen daraufhin an, Bálor zu disqualifizieren, was der Ref auch tat. Dean Ambrose kam allerdings heraus und ließ das Match neu starten.
2.Alexa Bliss besiegte Mickie James (8 Minuten)

- Nia Jax begleitete Bliss zum Ring, während Mickie von Bayley unterstützt wurde.
3.Braun Strowman vs. Kalisto endete ohne Sieger (1 Minute)

- Kurz nachdem das Match startete, kam Roman Reigns hinaus und lieferte sich einen Brawl mit Strowman, wobei der Big Dog Braun mit einem Stuhl zusetzte und ihn zur Flucht zwang.
4.Tag Team Tourmoil (#1-Contender´s Match: RAW Tag Team Titles)
Sheamus und Cesaro besiegten Enzo & Cass (Enzo Amore und Big Cass); The Golden Truth (Goldust und R-Truth); Rhyno und Heath Slater; The Club (Luke Gallows und Karl Anderson) (13 Minuten)

- Cesaro und Sheamus starteten das Match und eliminierten alle gegnerischen Teams hintereinander. Nach dem Match gingen sie auf The Golden Truth los, bis die Hardy Boyz den Save machten.
5.Seth Rollins besiegte Samoa Joe via Disqualifikation (15 Minuten)

- Joe wurde disqualifiziert und nahm Rollins in den Coquina Clutch, welcher dem Architect das Bewusstsein nahm.
6.TJ Perkins besiegte Jack Gallagher (3 Minuten)

- Neville saß am Kommentatorenpult und sah, wie Austin Aries nach dem Match auf TJP losging, woraufhin dieser aus dem Ring flüchtete.
7.Sasha Banks besiegte Alicia Fox (3 Minuten)
8.Bray Wyatt besiegte Dean Ambrose (15 Minuten)

- The Miz lenkte Ambrose mehrmals ab und sorgte so für seine Niederlage. Nach dem Match griff er Dean noch einmal an und posierte mit dem Intercontinental Title.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:11 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
8. Mai 2017
WWE TV-Taping @ London
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite