Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

355.657 Shows4.561 Titel1.483 Ligen27.129 Biografien8.906 Teams und Stables3.762 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CMLL Domingos Arena México

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 14. Mai 2017
VeranstaltungsortLa Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Sonntag, den 14. Mai 2017 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Domingos Arena México" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.El Mercurio, Pequeño Olímpico und Pequeño Violencia besiegten Aéreo, Eléctrico und Fantasy
2.Esfinge, Pegasso und Estigma besiegten Disturbio, Puma und Sangre Azteca
3.Gran Guerrero, Kraneo und Pólvora besiegten Blue Panther, Johnny Idol und Titán
4.Atlantis, Marco Corleone und Máximo Sexy besiegten Los Hijos del Infierno (Ephesto, Luciferno und El Mephisto)
5.Carístico besiegte Euforia
- Aéreo trat im Kampf der Midgets anstelle des eigentlich angekündigten Stukita an.
- Im dritten Match der Show ersetzte Pólvoro den ursprünglich für diesen Platz angedachten Dragón Rojo Jr., der ohne Angabe von Gründen fehlte.
Diese Show war der 6121. CMLL-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Im gleichen Land fanden 6106 der anderen Veranstaltungen statt, 4330 der Veranstaltungen fanden in der gleichen Stadt statt, 2146 der Shows fanden in der gleichen Arena statt.

250 der ganzen CMLL-Events fanden im Zeitraum eines Jahres vor dieser Veranstaltung statt. Von den dieses Mal aktiven Wrestlern wurden die Folgenden in der Zeit am häufigsten eingesetzt: Atlantis (bestritt 117 Kämpfe), Máximo Sexy (bestritt 112 Kämpfe) sowie El Mephisto (war in 101 Kämpfen aktiv). Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Atlantis (war in neunundsiebzig Kämpfen siegreich), Marco Corleone (holte neunundsechzig Siege), zudem Máximo Sexy (war in zweiundsechzig Kämpfen siegreich).

Uns ist das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von vierundzwanzig Wrestlern bekannt, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen. Die alte Garde wurde von Blue Panther mit einem Alter von sechsundfünfzig Jahren vertreten, zudem von Atlantis mit vierundfünfzig Jahren am Tag der Show, obendrein Ephesto mit einem Alter von einundfünfzig Jahren. Besonders jung war hingegen Gran Guerrero mit einem Alter von dreiundzwanzig oder vierundzwanzig Jahren, ebenso Esfinge mit dreiundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Aéreo mit einem Alter von sechsundzwanzig Jahren.

Darüber hinaus ist uns das Körpergewicht von einundzwanzig der Wrestler bekannt. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Marco Corleone mit 271 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 122,9 Kilogramm), Kraneo mit 216 amerikanischen Pfund (das sind rund 98 Kilogramm), außerdem Euforia mit 209 amerikanischen Pfund (was ungefähr 94,8 Kilogramm entspricht). Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Aéreo mit 130 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 59 Kilos), Pequeño Olímpico mit 132 amerikanischen Pfund (was in etwa 59,9 Kilogramm ergibt), außerdem El Mercurio mit 154 amerikanischen Pfund (was ungefähr 69,9 Kilogramm ausmacht).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von zweiundzwanzig der angetretenen Wrestlern nennen. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Marco Corleone mit 198 Zentimetern, Kraneo mit 185 Zentimetern Größe, zudem Euforia mit 183 Zentimetern. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Aéreo mit einer Körpergröße von 157 Zentimetern, Pequeño Olímpico mit ebenfalls ganzen 157 Zentimetern, außerdem El Mercurio mit einer Größe von 160 Zentimetern.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite