Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

367.939 Shows4.716 Titel1.516 Ligen27.565 Biografien9.049 Teams und Stables3.845 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE 205 Live #25

Allgemeine Informationen
DatumDienstag, der 16. Mai 2017
KommentatorenCorey Graves und Tom Phillips
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Dienstag, den 16. Mai 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "205 Live #25" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Noam Dar besiegte Gran Metalik (8:57 Minuten)
2.Austin Aries besiegte TJP (12:31 Minuten)

- Nach dem Match kam Neville in den Ring und ging auf Aries los, bis Jack Gallagher für den Save sorgte.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den zwei mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 21:28 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Nächste Woche werden Brian Kendrick und Akira Tozawa in einem No Disqualification Match gegeneinadner antreten.
- Für nächste Woche wurde das Comeback von Cedric Alexander angekündigt.
- Mustafa Ali sollte ein Match gegen Tony Nese bestreiten, wurde jedoch schon auf der Rampe von Drew Gulak angegriffen und verprügelt.
- Rich Swann bekam backstage ein Paket zugestellt, doch er sagte, er sei nicht Rich Swann und zeigte auf Ariya Daivari. Dieser öffnete wenig später das Paket und wurde aus dem inneren mit weißem Puder vollgesaut.
Hierbei handelte es sich um die 24114. WWE-Veranstaltung, die wir in unsere Datenbank eingetragen haben. 17590 der anderen Shows wurden im gleichen Land veranstaltet, 153 der Shows fanden in der gleichen Region statt, achtzig von den Shows wurden in der selben Stadt inszeniert, null der Shows fand in der gleichen Arena statt.

104 der ganzen WWE-Events fanden in den fünfzig Tagen vor dieser Veranstaltung statt. Die folgenden Wrestler, die auch dieses Mal wieder dabei waren, wurden dabei am häufigsten eingesetzt: Jinder Mahal (bestritt siebenundzwanzig Kämpfe), Randy Orton mit vierundzwanzig Matches, zudem Austin Aries (bestritt auch vierundzwanzig Kämpfe). Die folgenden Wrestler haben die meisten Siege errungen: Randy Orton (war in zweiundzwanzig Kämpfen siegreich), Naomi (holte achtzehn Siege) sowie Tye Dillinger mit sechzehn Gewinnen.

Insgesamt kennen wir das Geburtsdatum oder Geburtsjahr von sechzehn der Wrestler, die bei der Veranstaltung wrestleten. Die ältesten drei Aktiven waren AJ Styles mit einem Alter von neununddreißig Jahren, Austin Aries (zum Zeitpunkt der Show ebenfalls neununddreißig Jahre alt), außerdem Randy Orton mit siebenunddreißig Jahren auf dem Buckel. Besonders jung war hingegen Noam Dar mit einem Alter von dreiundzwanzig Jahren, ebenso Gran Metalik (am Tag der Show in einem Alter von achtundzwanzig Jahren), zudem Tyler Breeze mit einem Alter von neunundzwanzig Jahren.

Das Gewicht kennen wir von sechzehn Wrestlern, die hier aufliefen. Der Ring erbebte unter dem Gewicht von Baron Corbin mit 275 amerikanischen Pfund (das sind rund 124,7 Kilogramm), Randy Orton mit 245 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 111,1 Kilogramm), obendrein Fandango mit 240 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Carmella mit 110 amerikanischen Pfund (was ungefähr 49,9 Kilogramm ausmacht), Naomi mit 125 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Gran Metalik mit 174 amerikanischen Pfund (was ungefähr 78,9 Kilogramm ausmacht).

Außerdem können wir euch noch ein paar Details zur Körpergröße von sechzehn der angetretenen Wrestlern nennen. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Baron Corbin mit 198 Zentimetern, Randy Orton mit 193 Zentimetern Größe, zudem Jinder Mahal mit gleichsam 193 Zentimetern. Abschließend hätten wir noch die kleinsten Wrestler für euch, nämlich Carmella mit 165 Zentimetern, Naomi mit einer Höhe von gleichsam 165 Zentimetern, obendrein Austin Aries mit einer Größe von 175 Zentimetern.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
16. Mai 2017
WWE SmackDown Live #927
TV-Show
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite