Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.656 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.516 Biografien9.014 Teams und Stables3.837 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
NJPW Best of the Super Juniors 24 - Day 2

Allgemeine Informationen
DatumDonnerstag, der 18. Mai 2017
VeranstaltungsortKorakuen Hall in Tokyo, Tokyo (Japan)
Zuschauerzahl1.488
Navigation
zum Showarchiv: NJPW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 234
Notendetails
1
   
50%
2
   
50%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (5)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Donnerstag, den 18. Mai 2017 kam es bei der NJPW-Veranstaltung "Best of the Super Juniors 24 - Day 2" in Tokyo, Tokyo (Japan) vor 1.488 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Tiger Mask #4, Hirai Kawato und Tomoyuki Oka besiegten Katsuya Kitamura, Shota Umino und Tetsuhiro Yagi (6:26 Minuten)
2.Suzuki-gun (Yoshinobu Kanemaru und El Desperado) besiegten Volador Jr. und ACH (8:30 Minuten)
3.BULLET CLUB (Tama Tonga, Tanga Roa und Yujiro Takahashi) besiegten Raymond Rowe, Hanson und David Finlay Jr. (6:39 Minuten)
4.Los Ingobernables de Japón (Tetsuya Naito, SANADA, EVIL und BUSHI) besiegten Satoshi Kojima, Juice Robinson, Ryusuke Taguchi und KUSHIDA (9:22 Minuten)
5.Best of the Super Juniors, Block A
Taichi besiegte TAKA Michinoku (9:30 Minuten)
6.Best of the Super Juniors, Block A
Dragón Lee besiegte Marty Scurll (13:09 Minuten)
7.Best of the Super Juniors, Block A
Hiromu Takahashi besiegte Jushin Thunder Liger (8:05 Minuten)
8.Best of the Super Juniors, Block A
Will Ospreay besiegte Ricochet (27:24 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:29:05 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
Block A:
1. Dragón Lee (2 W | 0 D | 0 L = 4)
2. Ricochet (1 W | 0 D | 1 L = 2)
-. Will Ospreay (1 W | 0 D | 1 L = 2)
-. Marty Scurll (1 W | 0 D | 1 L = 2)
-. Taichi (1 W | 0 D | 1 L = 2)
-. TAKA Michinoku (1 W | 0 D | 1 L = 2)
-. Hiromu Takahashi (1 W | 0 D | 1 L = 2)
8. Jushin Thunder Liger (0 W | 0 D | 2 L = 0)

Block B:
1. Ryusuke Taguchi (1 W | 0 D | 0 L = 2)
-. Volador Jr. (1 W | 0 D | 0 L = 2)
-. ACH (1 W | 0 D | 0 L = 2)
-. El Desperado (1 W | 0 D | 0 L = 2)
5. Tiger Mask #4 (0 W | 0 D | 1 L = 0)
-. KUSHIDA (0 W | 0 D | 1 L = 0)
-. Yoshinobu Kanemaru (0 W | 0 D | 1 L = 0)
-. BUSHI (0 W | 0 D | 1 L = 0)

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite