Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.947 Shows4.975 Titel1.530 Ligen29.349 Biografien9.405 Teams und Stables4.148 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
AAA TV-Taping @ México, D.F.

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 26. Mai 2017
VeranstaltungsortEl Gimnasio 'Juan de la Barrera' in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: AAA
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (2)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
1Ángel Mortal Jr., El Canibal Jr. und Tiger Boy vs. Angelikal, Charly Madrid und Tigger
2#1-Contenders Match (AAA World Tag Team Titles)
Aero Star und Drago vs. Australian Suicide und Bengala
3Oportunidad de Oro - 4-Way Elimination Match
Lanzeloth vs. Máscara de Bronce vs. Raptor vs. Venum
4AAA World Tag Team Titles Match
La Secta (Cuervo und Escoria) (c) vs. El Mesías und Pagano
5AAA World Minis Title Match
Dinastía (c) vs. Mini Psycho Clown
63 on 2 Handicap Match
Argenis und La Parka Jr. vs. Team O.G.T. (El Averno, Chessman und Súper Fly)
7Dr. Wagner Jr. und Psycho Clown vs. El Hijo del Fantasma und El Texano Jr.
- Als der Kampf um den Platz der Herausforderer auf die AAA World Tag Team Titles stattfand, ging man noch davon aus, dass die Titel beim "Verano de Escándalo" von Cuervo und Escoria gegen El Mesías und Pagano ausgekämpft werden würden, und dass Aero Star und Drago den Titleshot mit ihrem Sieg in ein 3-Way Match verwandelt hätten. Ob dies so bleiben wird, ist angesichts des weiteren Verlaufs dieses TV-Tapings fraglich.
- Die Regeln der "Oportunidad de Oro" besagten, dass die Reihenfolge der Eliminierungen den Wrestlern unterschiedliche Gewinne einbrachte. Venum, der als erster ausschied, gewann einen Shot auf die Mixed Tag Team Titles, sofern er dafür eine Partnerin finden würde. Lanzeloth schied als zweiter Wrestler aus und sicherte sich damit die Teilnahme an einer speziellen Battle Royal bei "TripleManía". Raptor, der an diesem Abend debütierte und als dritter Mann ausschied, gewann einen Shot auf die AAA World Trios Titles mit zwei Partnern seiner Wahl. Máscara de Bronce, der den Kampf zu seinen Gunsten entschied, gewann einen Titelkampf gegen Johnny Mundo. Mundo hält derzeit den AAA Latin American Title, den AAA World Cruiserweight Title und den AAA World Heavyweight Title gleichzeitig. Ob es in dem anstehenden Kampf um alle drei Titel gleichzeitig gehen soll oder nur um einen davon, wurde nicht näher spezifiziert.
- Der vierte Kampf der Show war eigentlich nicht als Match um die Tag Team Titles angekündigt worden, doch Vampiro verwandelte es kurzerhand in einen Titelkampf. Cuervo und Escoria verloren ihre Titel beim zweiten Versuch, sie zu verteidigen.
- Dinastía verlor den Titel der Midget-Division nach einer vierjährigen Regentschaft mit mindestens sieben erfolgreichen Titelverteidigungen. Während des Kampfes fungierten Pimpinela Escarlata und Black Mamba als die Sekundanten der kleinen Männer.
- Eigentlich hätte Ricky Marvin als dritter Mann des Técnico-Teams am Semi-Main Event teilnehmen sollen. Das Team O.G.T. behauptete jedoch, sie hätten ihn "verscheucht". Marvin wurde dabei nicht namentlich erwähnt, was darauf hindeuten könnte, dass er die AAA verlassen hat.
- Nach dem Main Event stürmte das Poder del Norte herbei, um Psycho Clown und Dr. Wagner Jr. zu attackieren. Daraufhin war das Team O.G.T. zur Stelle, vertrieb das Poder del Norte und forderte einen Shot auf die Trios Titles. Dabei sollte der Titleshot beim "Verano de Escándalo" stattfinden, also bei der Show, bei der das Poder del Norte eigentlich schon an einem Apuestas Match teilnimmt.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite