Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.201 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1257

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 26. Juni 2017
VeranstaltungsortStaples Center in Los Angeles, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenBooker T, Corey Graves und Michael Cole
Rating2.976.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2898
Notendetails
1
   
11%
2
   
37%
3
   
26%
4
   
21%
5
   
5%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (80)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 26. Juni 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1257" in Los Angeles, California (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMCedric Alexander besiegte Brian Kendrick
DMThe Revival (Scott Dawson und Dash Wilder) besiegten The Club (Luke Gallows und Karl Anderson)
1.Matt Hardy, Jeff Hardy und Finn Bálor besiegten Elias Samson, Sheamus und Cesaro (17:27 Minuten)
2.The Miz, Bo Dallas und Curtis Axel besiegten Heath Slater, Rhyno und Dean Ambrose (12:17 Minuten)
3.Seth Rollins besiegte Curt Hawkins (2:59 Minuten)

- Nach dem Match meldete sich Bray Wyatt per Videoleinwand und drohte Rollins mit düsterem Gefasel, ihn am 9. Juli zu zerstören.
4.Neville besiegte Lince Dorado (2:59 Minuten) via Submission

- Nach dem Match waren Neville und Akira Tozawa kurz davor, sich zu prügeln, als Titus O’Neil in die Halle kam, Tozawa als brandneues Mitglied von "Titus Worldwild" vorstellte und verkündete, dass die beiden am 9. Juli bei "Great Balls of Fire" in einem Cruiserweight Title Match aufeinander treffen werden.
5.#1-Contender Match (WWE RAW Women's Title) - Gauntlet Match
Sasha Banks besiegte Bayley und Dana Brooke und Emma und Mickie James und Nia Jax (28:22 Minuten)

- Nia Jax eliminierte Bayley via Samoan Drop
- Nia Jax eliminierte Mickie James via Bulldozer
- Nia Jax eliminierte Dana Brooke via Leg Drop
- Nia Jax eliminierte Emma via Samoan Drop
- Sasha Banks eliminierte Nia Jax via Bank Statement

- Nach dem Match kam General Manager Kurt Angle in die Halle und feierte mit Banks, was diese zu Tränen rührte. Dann kam Alexa Bliss in den Ring, wurde aber per Dropkick direkt wieder raus getreten.
DMSeth Rollins besiegte Bray Wyatt
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den fünf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:04:04 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Roman Reigns eröffnete die Show, akzeptierte die Herausforderung von Braun Strowman und sagte, dass er ihn in zwei Wochen in die Hölle schicken werde, "cause this is my yard!". Anschließend kam ein Krankenwagen in die Halle gefahren und Reigns machte neugierig die Türen auf, doch der Krankenwagen war leer. Dann griff Strowman plötzlich Reigns von hinten an, nahm ihn unter großem Jubel der Fans auseinander und warf ihn in den Krankenwagen.
- Goldust und R-Truth sollten in einem Match aufeinander treffen, doch Goldust, der seinen eigenen Kameramann der "Shattered Dreams Productions" dabei hatte, attackierte seinen ehemaligen Tag Team Partner vor dem Ertönen der Ringglocke und verprügelte ihn.
- Paul Heyman sagte backstage in einem Interview, dass Brock Lesnar heute in den Ring gehen und Samoa Joe zu einem Kampf heraus fordern würde. Plötzlich packte Joe ihn von hinten und Heyman hatte Angst, dass ihm erneut die Lichter ausgeknipst werden. Joe beruhigte ihn aber und sagte ihm, dass er sich den Coquina Clutch heute für Lesnar aufbewahren würde.
- In einer neuen Folge Miz TV war der Nr. 2 Pick des diesjährigen NBA Drafts Lonzo Ball gemeinsam mit seinem Bruder LaMelo und seinem Vater LaVar zu Gast. The Miz biederte sich direkt für eine Partnerschaft mit dem Triple B Big Ballers Brand an, doch LaVar machte deutlich, dass sie eher jemanden auf dem Level seines Sohnes suchen und Miz nicht in diese Kategorie gehören würde. Miz erinnerte ihn daran, dass er der Champion sei, doch LaVar ließ das kalt und antwortete, dass es nur zwei Leute gebe, die besser als er seien und er selbst wäre beide davon. Nachdem beide ihr Shirt ausgezogen hatten, kam Dean Ambrose mit nem Triple B Shirt in die Halle und sagte, dass er die größten Eier hätte.
- Enzo Amore kam in den Ring und forderte Big Cass zum Gespräch. Er bezeichnete Cass als Bruder und er würde es nicht zulassen, dass dieses Band zerstört würde, denn man müsse in guten wie in schlechten Zeiten zusammen halten. Er würde nicht aufgeben, bis sie wenigstens einmal WWE Champions werden. Cass antwortete, dass Enzo einfach nie wisse, wann er die Klappe zu halten hätte. Er sagte, er hätte sich nach seinem Angriff auf Enzo geschämt wie noch nie in seinem Leben und entschuldigte sich dann bei seinem Bruder und bat ihn, die Entschuldigung anzunehmen. Enzo reichte ihm die Hand und anschließend nahmen sich beide in den Arm und versöhnten sich. Sie feierten mit den Fans, buchstabierten "SAWFT" und als sie auf der Rampe waren, verpasste Cass seinem Bruder eine saftige Clothesline und schmiss ihn per Gorilla Press durch die Gegend.
- Paul Heyman stand im Ring und kündigte die Szenen an, über die man morgen bei der Arbeit sprechen würde und rief Brock Lesnar in die Halle. Der kam aber nicht weit, weil er von Joe attackiert und in den Coquina Clutch genommen wurde, bis sein Kopf knallrot wurde. Er rammte Joe zweimal gegen die Videoleinwand, schaffte es aber nicht, ihn abzuschütteln. Lesnar schien das Bewusstsein zu verlieren, wurde dann aber von The Revival, Karl Anderson und einigen Offiziellen gerettet.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
28. Juni 2017
WWE Main Event #248
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite