Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

348.207 Shows4.460 Titel1.433 Ligen26.818 Biografien8.774 Teams und Stables3.678 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
3K Wrestling Shinya Hashimoto Memorial Tournament

Allgemeine Informationen
DatumFreitag, der 11. Juli 2008
VeranstaltungsortGold's Gym in Limerick Township, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Navigation
zum Showarchiv: 3K Wrestling
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Freitag, den 11. Juli 2008 kam es bei der 3K Wrestling-Veranstaltung "Shinya Hashimoto Memorial Tournament" in Limerick Township, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Shinya Hashimoto Memorial Tournament - Round #1
Ricky Reyes besiegte Josh Daniels (12:41 Minuten)
2.Shinya Hashimoto Memorial Tournament - Round #1
Ricky Landell besiegte Chuck LeGrande durch Referee Stop (6:27 Minuten) auf Grund einer Schulterverletzung von LeGrande
3.Shinya Hashimoto Memorial Tournament - Round #1
Jerry Lynn besiegte Jake Manning (7:43 Minuten)
4.Shinya Hashimoto Memorial Tournament - Round #1
King Kaluha vs. Mr. Wrestling #3 endete ohne Sieger via Time Limit Draw (15 Minuten)
5.3-Way Match - Premier Tag Team Titles Match
Tommy Thunda und Vinnie Vertigo (c) besiegten Bruce Maxwell und TJ Cannon; Kirby Mack und TJ Mack (15:29 Minuten)
6.Alex Balboa besiegte Ares (7:23 Minuten)
7.Kid America, Kevin Payne und Ryan Sawyer besiegten Monster C, Greg Spitz und Chemical Khan (10:08 Minuten)
8.Shinya Hashimoto Memorial Tournament - Final - 3-Way Elimination Match
Ricky Reyes besiegte Jerry Lynn und Ricky Landell (10:31 Minuten)

- Jerry Lynn eliminierte Ricky Landell (7:44)
- Ricky Reyes eliminierte Jerry Lynn (10:31)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:25:22 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- Auf Grund des Time Limit Draws zwischen King Kaluha und Mr. Wrestling #3 wurden die Halbfinals ausgelassen und das Finale in ein 3-Way umgewandelt.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Harald Glööckler
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite