Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.905 Shows4.975 Titel1.530 Ligen29.349 Biografien9.404 Teams und Stables4.148 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
UFC 215: Nunes vs. Shevchenko 2

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 9. September 2017
VeranstaltungsortRogers Place in Edmonton, Alberta (Kanada)
Zuschauerzahl16.232
KommentatorenDaniel Cormier, Joe Rogan und Jon Anik
RingrichterDan Miragliotta, Jerin Valel, John McCarthy, Kyle Cardinal und Yves Lavigne
Navigation
zum Showarchiv: UFC
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (4)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 9. September 2017 kam es bei der UFC-Veranstaltung "215: Nunes vs. Shevchenko 2" in Edmonton, Alberta (Kanada) vor 16.232 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMLightweight Bout
Kajan Johnson besiegte Adriano Martins via KO (0:49 Minuten in Runde 3) per Punch
DMHeavyweight Bout
Arjan Bhullar besiegte Luis Henrique via Unanimous Decision mit 29:28, 29:28 und 29:28
DMLightweight Bout
Alex White besiegte Mitch Clarke via TKO (4:36 Minuten in Runde 2) per Punches
DMFeatherweight Bout
Rick Glenn besiegte Gavin Tucker via Unanimous Decision mit 30:25, 30:24 und 29:27
DMBantamweight Bout
Sarah Moras besiegte Ashlee Evans-Smith via Submission (2:51 Minuten in Runde 1) per Armbar
DMBantamweight Bout
Ketlen Vieira besiegte Sara McMann via Submission (4:16 Minuten in Runde 2) per Arm Triangle Choke
1.Featherweight Bout
Jeremy Stephens besiegte Gilbert Melendez via Unanimous Decision mit 30:26, 30:26 und 30:25

- Stephens & Melendez wurden für den "Fight of the Night" ausgezeichnet
2.Light Heavyweight Bout
Ilir Latifi besiegte Tyson Pedro via Unanimous Decision mit 29:28, 29:28 und 30:27
3.Flyweight Bout
Henry Cejudo besiegte Wilson Reis via TKO (0:25 Minuten in Runde 2) per Punches

- Cejudo wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
4.Welterweight Bout
Rafael dos Anjos besiegte Neil Magny via Submission (3:43 Minuten in Runde 1) per Arm Triangle Choke

- dos Anjos wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
5.UFC Women’s Bantamweight Title Match
Amanda Nunes (c) besiegte Valentina Shevchenko via Split Decision mit 47:48, 48:47 und 48:47
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den elf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:06:40 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die sechs Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 1:04:08 Stunden In-Ring-Action übrig.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite