Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

390.935 Shows4.937 Titel1.527 Ligen29.159 Biografien9.285 Teams und Stables4.072 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1273

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 16. Oktober 2017
VeranstaltungsortModa Center in Portland, Oregon (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenBooker T, Corey Graves und Michael Cole
Rating2.688.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1681
Notendetails
1
   
23%
2
   
46%
3
   
23%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
8%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (42)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 16. Oktober 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1273" in Portland, Oregon (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
DMRhyno besiegte Dash Wilder
DMMustafa Ali besiegte Drew Gulak
1.Apollo Crews, Titus O'Neil und Jason Jordan besiegten Elias, Luke Gallows und Karl Anderson (6:51 Minuten)
2.Cedric Alexander besiegte Jack Gallagher (3:22 Minuten)
3.Sasha Banks besiegte Alicia Fox (2:44 Minuten) via Submission

- Nach dem Match wurde Banks während eines Backstage-Interviews von Fox angegriffen und verprügelt.
4.WWE RAW Tag Team Titles Match
The Shield (Seth Rollins und Dean Ambrose) (c) besiegten The Bar (Cesaro und Sheamus) (12:03 Minuten)
5.Mickie James und Bayley besiegten Alexa Bliss und Emma (11:25 Minuten)
6.Steel Cage Match
Braun Strowman besiegte Roman Reigns (17:22 Minuten)

- Sheamus und Cesaro wollten eingreifen, wurden aber von Rollins und Ambrose daran gehindert und in den Backstage-Bereich geprügelt. Kurz nachdem Reigns mit dem Spear traf, kam Kane aus dem Ring gekrochen und verpasste Reigns zwei Chokeslams und einen Tombstone. Zwei zusätzliche Running Powerslams von Strowman reichten zum Sieg. Daraufhin verkündete The Miz, dass Kane am Sonntag der fünfte Mann seines Teams sein wird.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 53:47 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- General Manager Kurz Angle eröffnete die Show, wurde aber anderthalb Sätze später von The Shield unterbrochen, die wie in guten alten Zeiten durch das Publikum zum Ring kamen. Nach "this is awesome"-Chants forderte Ambrose die vier Gegner vom nächsten Sonntag auf, sofort in den Ring zu kommen. The Miz, Braun Strowman, Cesaro und Sheamus kamen sofort in die Halle, wurden aber von Kurt Angle erfolgreich daran gehindert, zum Ring zu gehen.
- Elias spielte uns mal wieder ein Lied, doch dieses Mal saßen Karl Anderson und Luke Gallows neben ihm und halfen ihm sogar beim singen. Als sie begannen, sich über Jason Jordan lustig zu machen, kam dieser mit Titus O'Neil und Apollo Crews zum Match in die Halle.
- The Miz begrüßte uns gemeinsam mit Cesaro, Sheamus und Curtis Axel zu einer neuen Folge Miz TV und hieß, nachdem er ein wenig über The Shield lästerte, seinen Gast Braun Strowman willkommen. Der sagte, dass er am Sonntag bei TLC The Shield für alle Zeiten auseinander nehmen werde. Vorher würde er heute noch Roman Reigns im Cage Match fertig machen. The Miz erinnerte daran, dass Dean Ambrose letzte Woche sagte, dass er und seine Brüder auch gegen fünf oder sechs Leute antreten würden und wollte gerade ein fünftes Mitglied seines Teams vorstellen (die Fans forderten Curtis Axel!), wurde allerdings von Kurt Angle gestoppt. Der verkündete, dass sie einen fünften Mann kriegen, sollte Strowman heute Reigns besiegen. Würde er allerdings verlieren, dann müssten Miz, Sheamus und Cesaro am Sonntag ohne das Monster Among Men auskommen. Dann stellte Angle noch klar, dass sowohl beim Cage Match als auch beim Tag Titles Match alle anderen vom Ring verbannt sind, damit die Begegnungen heute nicht im Chaos versinken.
- Asuka is coming on sunday...
- Enzo Amore kam in die Halle und gab Mustafa Ali die Schuld am Verlust seines Cruiserweight Titles, weil dieser ihn während eines Pin-Versuchs aus dem Ring zog. Kalisto kam nun hinzu und sagte, Enzo könne jedem auf der Welt die Schuld geben, aber am Sonntag werde es nach ihrem Rematch keine Ausreden mehr geben. Enzo pöbelte noch ein wenig und plötzlich waren Ariya Daivari, Tony Nese, Drew Gulak und Noam Dar im Ring und gingen auf Kalisto los, während Enzo "you deserve it" rief. Mustafa Ali kam zur Hilfe, wurde aber wenig später genau wie Kalisto vermöbelt.
- Is Emma ready for Asuka?
- Nach ihrem verlorenen Tag Match durften sich Cesaro und Sheamus im Lockerroom einen flammenden Appell von Curtis Axel anhören. Braun Strowman kam hinzu und Axel sagte zu ihm, dass sein Schicksal von Braun abhänge, denn er wäre im Falle eines Sieges der fünfte Mann! Er würde sogar am liebsten selber gegen Reigns kämpfen. Strowman antwortete trocken, dass er ihn dann finden solle. Als Axel Ausreden suchte, sagte Sheamus, dass ihr fünfter Mann sicher keine Angst vor Reigns hätte. Dann machte Axel sich auf den Weg. Später fand er die drei Burschen, doch bevor man das Zusammentreffen beobachten konnte, kam Werbung. Nach der Werbung erzählte Sheamus The Miz, dass der Axmann unterwegs ist, um sich allein um The Shield zu kümmern. The Miz war nicht gerade sehr begeistert und begab sich auf die Suche. Später fand er ihn kopfüber an einem Gabelstapler aufgehängt und sagte, dass er Axel nie ernsthaft als fünften Mann in Betracht gezogen hat.
- Finn Bálor kam in den Ring und erzählte, dass er früher immer eine Geschichte gelesen hätte, in der die Toten auferstehen und unter uns wandeln. Damals dachte er, das seien nur Geschichten gewesen, aber nachdem er Sister Abigail gesehen und gespürt habe, wüsste er, dass dies nicht nur Geschichten seien. Doch auch er habe einen Dämon in sich! Dieser Dämon habe keine Angst, er würde von Alpträumen träumen und er könne es nicht erwarten, endlich Sister Abigail kennen zu lernen. RUN!
- Die endgültige Card von "TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017" könnt ihr euch hier ansehen.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
18. Oktober 2017
WWE Main Event #264
Webshow
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Rüdiger Safranski
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite