Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.688 Shows4.907 Titel1.530 Ligen28.166 Biografien9.223 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
UFC 216: Ferguson vs. Lee

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 7. Oktober 2017
VeranstaltungsortT-Mobile Arena in Paradise, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika)
Zuschauerzahl10.638
KommentatorenDaniel Cormier, Joe Rogan und Jon Anik
RingrichterChris Tognoni, Dan Miragliotta, Herb Dean und Jason Herzog
Navigation
zum Showarchiv: UFC
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (1)
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 7. Oktober 2017 kam es bei der UFC-Veranstaltung "216: Ferguson vs. Lee" in Paradise, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika) vor 10.638 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
DMMiddleweight Bout
Brad Tavares besiegte Thales Leites via Unanimous Decision mit 30:27, 30:26 und 30:26
DMFlyweight Bout
John Moraga besiegte Magomed Bibulatov via KO (1:38 Minuten in Runde 1) per Punch

- Moraga wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
DMFlyweight Bout
Matt Schnell besiegte Marco Beltrán via Unanimous Decision mit 30:27, 29:28 und 30:27
DMStrawweight Bout
Poliana Botelho besiegte Pearl González via Unanimous Decision mit 30:27, 30:27 und 30:27
DMLightweight Bout
Bobby Green vs. Lando Vannata endete ohne Sieger als Draw mit 29:27, 27:29 und 28:28

- Vannata wurde in Runde 1, aufgrund eines illegalen Kniestoßes, ein Punkt abgezogen
- Vannata & Green wurden für den "Fight of the Night" ausgezeichnet
DMBantamweight Bout
Cody Stamann besiegte Tom Duquesnoy via Split Decision mit 29:28, 28:29 und 30:27
1.Lightweight Bout
Beneil Dariush vs. Evan Dunham endete ohne Sieger als Majority Draw mit 29:28, 28:28 und 28:28
2.Flyweight Bout
Mara Romero Borella besiegte Kalindra Faria via Submission (2:54 Minuten in Runde 1) per Rear Naked Choke
3.Heavyweight Bout
Fabrício Werdum besiegte Walt Harris via Submission (1:05 Minuten in Runde 1) per Armbar
4.UFC Flyweight Title Match
Demetrious Johnson (c) besiegte Ray Borg via Submission (3:15 Minuten in Runde 5) per Armbar

- Johnson wurde für die "Performance of the Night" ausgezeichnet
5.UFC Interim Lightweight Title Match
Tony Ferguson besiegte Kevin Lee via Submission (4:02 Minuten in Runde 3) per Triangle Choke - TITELWECHSEL!!!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den elf mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 2:12:54 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show. Rechnet man die sechs Dark Matches heraus, deren Matchzeiten bekannt sind, dann blieben den Zuschauern immerhin noch 56:16 Minuten In-Ring-Action übrig.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite