Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

394.032 Shows4.975 Titel1.531 Ligen29.351 Biografien9.407 Teams und Stables4.148 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
CMLL Sábados de Coliseo

Allgemeine Informationen
DatumSamstag, der 7. Oktober 2017
VeranstaltungsortLa Arena Coliseo in México, Distrito Federal (Mexiko)
Navigation
zum Showarchiv: CMLL
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten

Anklicken zum Vergrößern
Am Samstag, den 7. Oktober 2017 kam es bei der CMLL-Veranstaltung "Sábados de Coliseo" in México, Distrito Federal (Mexiko) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Camorra und Espíritu Negro besiegten Bengala und Sensei
2.Artillero, El Espanto Jr. und El Inquisidor besiegten Fiero, Magia Blanca und Retro
3.El Gallito, Guapito und Microman besiegten Chamuel, Mije und Zacarías
4.La Amapola, Dalys la Caribeña und Isis besiegten Lady Maravilla, Marcela und Sanely
5.Rey Bucanero, Sam Adonis und Shocker besiegten Ángel de Oro, Niebla Roja und El Soberano Jr.
6.Dragón Lee, El Valiente und Volador Jr. besiegten Los Guerreros Laguneros (Euforia, Gran Guerrero und Último Guerrero)
- Hierbei handelte es sich um die erste Veranstaltung in der Arena Coliseo seit dem Erdbeben, das im September das Zentrum Mexikos erschüttert hatte. Für den Samstag zuvor hatte das Consejo Mundial de Lucha Libre zwar auch schon eine Card angekündigt, letztenendes aber nicht die behördliche Erlaubnis erhalten, die Show wie geplant zu veranstalten. Die bis dahin letzte Show in der Arena Coliseo hatte am 9. September stattgefunden, die Halle war also vier Wochen geschlossen geblieben.
- Der Semi-Main Event erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge. Am Ende war es Rey Bucanero, der gegen Ángel de Oro den Sieg für die Rudos herausholte. Schon in der ersten Runde hatte er ihn zur Aufgabe gezwungen. Anschließend forderte er Ángel de Oro dazu auf, den CMLL World Middleweight Title gegen ihn aufs Spiel zu setzen. Außerdem deutete er an, dass er ihm die Maske kosten wolle. Ángel de Oro ist seit dem März Träger des Middleweight-Gürtels, nachdem er damals die Rekord-Regentschaft von Drágon Rojo Jr., die sich über mehr als fünf Jahre (!) erstreckt hatte, auf gänzlich unspektakuläre Weise bei einer der kleinen Samstagsveranstaltungen beendet hatte. Seitdem hat Ángel de Oro seinen Titel mindestens einmal verteidigt, passenderweise auch schon gegen Rey Bucanero. Bei einer Ausgabe des "Martes Arena México" setzte er sich Anfang August durch und behielt somit seinen Gürtel.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Rositz bei KleineStadt
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite