Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.069 Shows4.859 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WWE RAW #1276

Allgemeine Informationen
DatumMontag, der 6. November 2017
Theme Song Shinedown - Enemies
KommentatorenBooker T, Corey Graves und Michael Cole
Rating2.841.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: WWE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4424
Notendetails
1
   
20%
2
   
0%
3
   
20%
4
   
40%
5
   
10%
6
   
10%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Meinungen (27)
Kämpfe bewerten
Am Montag, den 6. November 2017 kam es bei der WWE-Veranstaltung "RAW #1276" in zu den folgenden Ergebnissen:
1.Guitar on a Pole Match
Jason Jordan besiegte Elias (7 Minuten)
2.Asuka besiegte Stacy Coates (1:12 Minuten) via Submission mit dem Asuka Lock
3.Finn Bálor vs. Samoa Joe endete ohne Sieger via doppeltem Countout (15 Minuten)

- Nach dem Match prügelten sich die beiden die Rampe hinauf und konnten dabei auch nicht von mehreren Offiziellen gestoppt werden. Erst ein Security-Team konnte die beiden trennen. Kurt Angle kam hinzu und sagte, dass er genau solchen Einsatz bei der Survivor Series gebrauchen könnte und hieß beide im Team RAW willkommen! Bálor attackierte Joe sogar nach dieser Ankündigung ein weiteres Mal.
4.Sasha Banks und Bayley besiegten Nia Jax und Alicia Fox (14 Minuten) via Submission nach dem Bank Statement gegen Alicia Fox

- Nach dem Match nahm Fox Sasha Banks in ihr Team auf.
5.Braun Strowman besiegte The Miz via Disqualifikation (5:06 Minuten) nach einem Eingriff von Kane

- Strowman konnte den Chokeslam jedoch verhindern und verpasste Kane den Running Powerslam. Kane stand oldschool-mäßig schnell wieder auf, wurde dann per Clothesline aus dem Ring befördert, landete aber auf den Füßen und verließ die Halle. Miz und Bo Dallas wollten die Situation ausnutzen und griffen Strowman an, der allerdings keine Mühe hatte, beide zu zerstören.
6.Pete Dunne besiegte Enzo Amore (3:42 Minuten) mit dem Bitter End
7.WWE RAW Tag Team Titles Match
The Bar (Sheamus und Cesaro) besiegten The Shield (Dean Ambrose und Seth Rollins) (c) (18 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

- Mitten im Match wurde die Musik von The New Day gespielt, Xavier Woods und co. kamen Shield-mäßig durch das Publikum in die Halle und sagten, RAW solle sich auf Belagerung 2.0 einstellen! Backstage setzte Angle alle in höchste Alarmbereitschaft und kam dann mit dem halben Roster zum Ring. Sheamus nutzte das Durcheinander und holte nach einem Brouge Kick gegen Rollins den Three Count!
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sieben mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:04 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.
- The Miz eröffnete die Show und kam auf seine Twitter-Auseinandersetzung mit Baron Corbin zu sprechen. Miz hätte ihm geschrieben, dass Corbin nie wieder über seine schwangere Frau Maryse schreiben solle, woraufhin Corbin sogar über ihre ungeborene Tochter schrieb und ergänzte, Miz würde ihn nach dem Match Daddy nennen. Miz wurde stinksauer und sagte, dass er bei der Survivor Series etwas tun würde, wozu Corbin nicht in der Lage wäre, nämlich ihn und seinen US Title relevant zu machen. Dann hieß er mit Kurt Angle seinen heutigen Gast bei Miz TV willkommen und ließ auf der Videoleinwand die Ansage von Stephanie McMahon von letzter Woche einspielen. Angle sagte, dass SmackDown die B-Show sei und sie es bei der Series beweisen würden. Nachdem auch die Szenen eingespielt wurden, als RAW vor zwei Wochen von SmackDown belagter wurde und wie Daniel Bryan letzte Woche von Kane angegriffen wurde, sagte Angle, dass er großen Respekt vor Bryan und mit dem Angriff nichts zu tun habe. Miz glaubte ihm nicht und warf Angle zudem vor, alles dafür getan zu haben, Miz und die Miztourage von Braun Strowman ausschalten zu lassen. Angle sagte, dass er damit nichts zu tun habe, Strowman aber nur unter einer Bedingung zugesagt habe, bei der Survivor Series Teil von Team RAW zu sein: Ein Match gegen The Miz, heute Abend!
- Angle bekam backstage Besuch von Cesaro und Sheamus, die ihm sagten, dass sie RAW als Tag Champions bei der Survivor Series vertreten sollten, denn sie könnten die Usos besiegen und Ambrose und Rollins könnten dies nicht. Angle gab ihnen eine letzte Chance und setzte für heute ein Tag Titles Match an!
- RAW Team Captain Alicia Fox meldete sich nach Asukas Match per Video zu Wort und verkündete, dass Asuka neben Fox und Nia Jax Teil des RAW-Teams sein werde.
- Titus O'Neil kam gemeinsam mit Apollo Crews in die Halle für ein Match gegen Samoa Joe, doch Joe schaltete Crews noch auf der Rampe aus und nahm Titus in den Coquina Clutch. Dann betrat er den Ring und sprach eine Open Challenge aus, die schnell von Finn Bálor beantwortet wurde.
- Backstage sprach Angle auf die Mailbox von Daniel Bryan und sagte, dass er sich entschuldigen möchte und mit Kanes Angriff nichts zu tun habe. Dann kam Jason Jordan hinzu und Angle sagte, dass dieser sich gut entwickeln würde und dass er bei der Series Leute brauche, denen er vertrauen kann. Da er niemandem mehr vertrauen würde als seinem eigenen Sohn, nahm er ihn als fünftes Mitglied in das Team RAW auf!
- Enzo Amore kam in den Ring und hielt mal wieder eine arrogante Promo, bis er Boring-Chants erntete und Kalisto ihn unterbrach und neben dem Ring Platz nahm. Zu Enzos Entsetzen wurde dann die Musik von WWE United Kingdom Champion Pete Dunne eingespielt und Kurt Angle kündigte ihn als Gegner für Enzo an! Nach seiner Niederlage lud Enzo die UK Division zu "205 Live" ein.
- Alexa Bliss kündigte an, bei der Survivor Series mit Natalya den Boden aufzuwischen.
- Für morgen wurde ein WWE Title Match zwischen Jinder Mahal und AJ Styles angekündigt.
- Nach der Show feierten Sheamus und Cesaro backstage ihren bereits dritten Titelgewinn.
- Die aktuelle Card der Survivor Series könnt ihr euch jederzeit hier ansehen.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
6. November 2017
WWE TV-Taping @ Manchester
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite