Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

391.296 Shows4.940 Titel1.527 Ligen29.166 Biografien9.292 Teams und Stables4.080 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
IW TV-Taping @ Orlando

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 10. Januar 2018
VeranstaltungsortUniversal Studios Soundstage 19 in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Mittwoch, den 10. Januar 2018 kam es bei der IW-Veranstaltung "TV-Taping @ Orlando" in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika) zu den folgenden Ergebnissen:
1.Caleb Konley besiegte Rohit Raju
2.Lashley besiegte KM
3.Kiera Hogan besiegte Laurel Van Ness
4.Moose und Johnny Impact besiegten Ethan Carter III. und Alberto El Patrón
5.IW Global Title Match
Austin Aries besiegte Eli Drake (c) - TITELWECHSEL!!!
6.Matt Sydal und Taiji Ishimori besiegten Rohit Raju und El Hijo del Fantasma
7.Trevor Lee und Caleb Konley besiegten The Tech Squad (TC Read und Mike Monroe)
8.Laurel Van Ness besiegte Kiera Hogan
9.Hania the Howling Huntress besiegte Amber Nova
10.#1-Contender Match - 4 Way Match
Johnny Impact besiegte Alberto El Patrón und Ethan Carter III. und Moose
11.Ohio vs. Everything (Jake Crist und Dave Crist) besiegten The Tech Squad (TC Read und Mike Monroe)
12.Rosemary besiegte Amber Nova
Diese Show war der 2719. IW-Event, den wir in die Genickbruch-Datenbank eingegeben haben. Im gleichen Land fanden 1351 der anderen Veranstaltungen statt, 660 der Shows fanden in der gleichen Region statt, 647 der Veranstaltungen fanden in der gleichen Stadt statt, 570 der Veranstaltungen fanden in der identischen Arena statt.

Von den 2719 Shows fanden vierundsiebzig Veranstaltungen im Zeitraum eines Jahres vor dieser Show statt. Von den dieses Mal aktiven Wrestlern wurden die Folgenden in der Zeit am häufigsten eingesetzt: Caleb Konley (war in dreiunddreißig Kämpfen aktiv), Trevor Lee (bestritt neunundzwanzig Kämpfe) und Eli Drake (bestritt sechsundzwanzig Kämpfe). Die meisten Siege wurden von den folgenden Wrestler eingefahren: Alberto El Patrón (war in fünfzehn Kämpfen siegreich), Lashley mit vierzehn gewonnenen Matches, zudem Ethan Carter III. mit dreizehn Gewinnen.

Von sechzehn Wrestlern, die bei der Show aktiv in den Ring stiegen, ist uns das Geburtsdatum oder das Geburtsjahr bekannt. Zum alten Eisen gehörte Lashley mit einem Alter von einundvierzig Jahren, ebenso Alberto El Patrón (am Tag der Show in einem Alter von vierzig Jahren), zudem Austin Aries mit neununddreißig Jahren auf dem Buckel. Die Nesthäkchen waren Trevor Lee mit einem Alter von vierundzwanzig Jahren, Laurel Van Ness mit sechsundzwanzig Jahren am Tag der Show, obendrein Jake Crist mit einem Alter von dreiunddreißig Jahren.

Das Gewicht kennen wir von neunzehn Wrestlern, die hier aufliefen. Die schwersten Brocken waren Moose mit einem Gewicht von 300 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 136,1 Kilogramm), Lashley mit 275 amerikanischen Pfund auf der Waage, zudem Alberto El Patrón mit 263 amerikanischen Pfund auf der Waage. Die leichtesten drei Wrestler waren die Folgenden: Amber Nova mit 101 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 45,8 Kilos), Hania the Howling Huntress mit 119 amerikanischen Pfund (das entspricht etwa 54 Kilos), obendrein Rosemary mit 123 amerikanischen Pfund auf der Waage.

Nicht zuletzt ist uns die Körpergröße von neunzehn der Wrestler bekannt. Die größten Lulatsche, die hier in den Ring stiegen, waren Moose mit 196 Zentimetern, KM mit ebenfalls ganzen 196 Zentimetern, außerdem Alberto El Patrón mit ebenso 196 Zentimetern Länge. Zu guter Letzt gäbe es dann noch die kleinsten hier angetretenen Wrestler: Amber Nova mit einer Körpergröße von 163 Zentimetern, Taiji Ishimori mit ebenso 163 Zentimetern Größe, zudem Hania the Howling Huntress mit einer Größe von 165 Zentimetern.

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Pro Wrestling hat seinen Platz bei Genickbruch, unsere Seite kümmert sich auch um die wilden Jungs die sich in Ringen oder Käfigen mit verschiedensten Kampftechniken prügeln - also Mixed Martial Arts. Mehr als 50 aktuelle und historische Ligen umfasst unsere Datenbank, ihr könnt euch also nicht nur über den Marktführer UFC informieren, sondern auch die Geschichte des Sports nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite