Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

390.880 Shows4.937 Titel1.527 Ligen29.159 Biografien9.285 Teams und Stables4.072 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
IW IMPACT #704

Allgemeine Informationen
DatumDonnerstag, der 11. Januar 2018
KommentatorenJeremy Borash und Josh Mathews
Rating276.000 Haushalte
Navigation
zum Showarchiv: IW
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
50%
4
   
50%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
1Ethan Carter III. vs. Petey Williams
2IW Knockout Title Match
KC Spinelli vs. Laurel Van Ness (c)
3Trevor Lee, Caleb Konley und Hakim Zane vs. Sonjay Dutt, Garza Jr. und Dezmond Xavier
4Eddie Edwards und Moose vs. Lashley und KM
- Dan Lambert hielt eine Promo präsentierte KM als neues Mitglied des American Top Team. Moose versuchte sich an einer Attacke, wurde aber von Lashley und KM geschlagen, bis Eddie Edwards den Save machte.
- ECIII stellte fest, dass er weiterhin der Impact Grand Champion sei und niemand besser sei als er, schon gar nicht "Mr. Nice-Guy" Matt Sydal. Er sprach eine Open Challenge aus, die von Petey Williams beantwortet wurde. In das folgende Match griff dann Matt Sydal ein und sorgte so für die Disqualifikation.
- Sydal erklärte sich später. Er schlug ein klassisches Wrestlingmatch vor. 60 Minuten Timelimit, keine Runden, keine Punktrichter. Wenn ECIII ihn in diesem Match schlage, würde er seine Niederlage mit einem Handshake akzeptieren.
- Eli Drake hielt eine Promo, in der er vor allem betonte, dass er immer noch Champion sei. Diese wurde von Alberto El Patron unterbrochen. Er behauptete Drake hätte nicht die Kraft gegen ihn anzutreten und forderte ein Match, gleich jetzt und hier. Dies rief Johnny Impact auf den Plan, was nach einem kurzen Wortgefecht dazu führte, dass Alberto auf Johnny los ging. Dies nutzten Adonis und Drake um die anderen beiden anzugreifen.
- Chandler Park zeigte sich begeistert von seinem Sieg in der Vorwoche, während Joseph Park versuchte ihn wieder auf den Teppich zu holen. Jimmy Jacobs kam dazu und machte sich über Joseph Park lustig, der nicht mehr das Monster sei, das er mal war. Jacobs meinte es gebe nur ein Monster bei Impact, und es erschien Kongo Kong.
- Ein Video zeigte, wie oVe in das Clubhaus von LAX einbrachen und dort randalierten. Konnan konnte es nicht fassen und werden wir in der nächsten Woche ein Barbed Wire Match zwischen den beiden Gruppierungen zu sehen bekommen.
- Nach dem 6 Men Tag Team Match kam Taiji Ishimori zum Ring. Er konfrontierte Dezmond Xavier und die beiden einigten sich offenbar auf ein Titelmatch.

Datum Tapings, deren Matches hierbei ausgestrahlt wurden Art C E B
9. November 2017
IW TV-Taping @ Ottawa
Sonstige
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite