Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.036 Shows4.803 Titel1.524 Ligen27.656 Biografien9.118 Teams und Stables3.914 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
WSX Episode #7

Allgemeine Informationen
DatumMittwoch, der 14. März 2007
Theme Song The Ernies - Organism
KommentatorenBret Ernst und Kris Kloss
Rating0.40 Punkte
Navigation
zum Showarchiv: WSX
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
100%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Bericht
Kämpfe bewerten
Weiter geht es mit der nächsten Ausgabe und hier spielte Pitbull auf. In der Ausgabe muss Vampiro seinen WSX Title gegen Ricky Banderas verteidigen. Nach der letzten Ausgabe, also der Folge, die wir eben im Marathon gesehen haben, attackiert das Cartel die Pochos Guapos. Jesús Aguilera und Joey Munoz fordern dann auch die Mitglieder des Cartels zum Kampf heraus.


Los Pochos Guapos (Aaron Aguilera & Joey Munoz) vs. The Cartel (Delikado & Lil' Cholo) (mit El Jefe & El Mongol)
Double Team Moves zu Beginn des Kampfes und Delikado zeigt einen Back Spinning Elbow gegen Joey Munoz. Double Stomp auf den Kopf und Munoz wird gewürgt. Lil’ Cholo mit Tritten und einem Cutter und weder dieser Move, noch ein Back Hand Spring Elbow bringen den erfolgreichen Pinfall. Erneuter Versuch, doch Munoz mit dem Russian Leg Sweep vom zweiten Seil, nachdem Cholo einen Back Elbow zeigen wollte. Springboard Clothesline von Aguilera, sowie ein Hand Spring Elbow und Sidewalk Slam. Auch Munoz wird eingewechselt und ein Teammmove soll folgen, doch ein Mitglied des Cartels – Mongol – greift ein. Delikado mit dem Cradle Piledriver, nachdem Cholo eine Rana zeigt und das Cartel hat gewonnen.
Sieger: The Cartel (Delikado & Lil' Cholo)

Alkatrazz und Luke sind wütend, weil sie nicht im Fernsehen zu sehen sind und machen dann den übergewichtigen Vic Grimes fertig und prügeln dann mit Arik Cannon und seiner maskierten Begleiterin Nic Grimes (Sara Del Rey).

Lovely Lacey hat Jack Evans am Mikro und Evans meint, er habe die besten Move drauf. Da kommt Human Tornado hinzu, sehen wir jetzt einen Dance Off? Ja, werden ihn in der letzten Ausgabe heute Abend haben!
Es folgt eine MAZ für das Match Vampiro gegen Banderas.

Grudge Match – WSX Title Match
Vampiro (c) vs. Ricky Banderas

Vor dem Ring steht ein Sarg, unter anderem in Stacheldraht eingewickelt. Blind Charge von Banderas, der eine Suplesse abbekommt. Schläge gegen die Kehle, doch Banderas zeigt eine Clothesline! Vampiro steht nun vor dem Ring und Ricky zeigt eine Plancha, fliegt aber gegen die Guardrail. Es wird vor dem Ring wild gebrawlt und Banderas wird in die Mauer geslammt. Banderas kommt allerdings zurück. Nach der Werbepause sehen wir, wie Team Dragon Gate von Sakoda entführt wurden. Sie werden bei WSXtra zurück zur WSX kommen. Vampiro und Banderas brawlen immer noch und Vampiro bekommt eine Powerbomb durch einen Tisch mit Lighttubes ab. Sie fallen vom Set, doch dann geht es zurück in den Ring. Head Butt von Vampiro und sie versuchen sich gegenseitig in den Stacheldrahtsarg zu schubsen. Banderas mit Head Butts, der dann Vampiro in den Sarg wirft, der natürlich explodiert. Den ausgeknockten Champion covert Ricky Banderas dann und ist somit neuer WSX Champ.
Sieger und neuer WSX Champion: Ricky Banderas

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite