Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.495 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.963 Biografien9.206 Teams und Stables3.990 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
PRIDE Final Conflict 2003

Allgemeine Informationen
DatumSonntag, der 9. November 2003
VeranstaltungsortTokyo Dome in Tokyo, Tokyo (Japan)
Zuschauerzahl67.451
Navigation
zum Showarchiv: PRIDE
vorherige Show
nächste Show

Meinung zur Show abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Card
Ergebnisse
Kämpfe bewerten
Am Sonntag, den 9. November 2003 kam es bei der PRIDE-Veranstaltung "Final Conflict 2003" in Tokyo, Tokyo (Japan) vor 67.451 Zuschauern zu den folgenden Ergebnissen:
1.Gary Goodridge besiegte Dan Bobish via TKO (0:18 Minuten in Runde 1) per Punches
2.PRIDE Middleweight Grand Prix, Semi Final
Quinton Jackson besiegte Chuck Liddell via TKO (3:10 Minuten in Runde 2) per Corner Stoppage
3.PRIDE Middleweight Grand Prix, Semi Final
Wanderlei Silva besiegte Hidehiko Yoshida via Unanimous Decision
4.PRIDE Middleweight Grand Prix, Reserve Bout
Dan Henderson besiegte Murilo Bustamante via KO (0:53 Minuten in Runde 1) per Punches
5.Heath Herring besiegte Yoshihisa Yamamoto via Submission (2:29 Minuten in Runde 3) per Rear Naked Choke
6.Kazushi Sakuraba besiegte Kevin Randleman via Submission (2:36 Minuten in Runde 3) per Armbar
7.PRIDE Interim Heavyweight Title Match
Antônio Rodrigo Nogueira besiegte Mirko Cro Cop via Submission (1:45 Minuten in Runde 2) per Armbar - TITELWECHSEL!!!
8.PRIDE Middleweight Grand Prix, Final
Wanderlei Silva besiegte Quinton Jackson via TKO (6:28 Minuten in Runde 1) per Knees
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den acht mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:22:39 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show.

Datum Shows, die Matches dieser Veranstaltung verwendeten Art C E B
24. Mai 2012
The Best of PRIDE Fighting Championship #38
TV-Show
ja
ja
-
23. März 2011
The Best of PRIDE #26
TV-Show
ja
ja
-
2. März 2011
The Best of PRIDE #20
TV-Show
ja
ja
-
2. März 2011
The Best of PRIDE #19
TV-Show
ja
ja
-
13. Oktober 2010
The Best of PRIDE #17
TV-Show
ja
ja
-

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Gerald Asamoah
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite