Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

391.111 Shows4.939 Titel1.527 Ligen29.160 Biografien9.285 Teams und Stables4.077 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Veranstaltungsarchiv

Sortierung des Showarchivs wählen oder Veranstaltung suchen
nach Liga
nach Ort
nach Datum
nach Zensur
Updates

Showarchiv, geordnet nach Austragungsort
Im Showarchiv von Genickbruch befinden sich augenblicklich 391.113 Veranstaltungen. Mit diesem Formular ist es möglich, Veranstaltungen aus unserer Datenbank nach dem Ort ihrer Austragung anzeigen zu lassen. Dabei ist zunächst das Land zu wählen, in dem gesucht werden soll. Innerhalb des Landes kann anschließend nach Städten und Arenen geordnet werden. Die Veranstaltungsart kann eingegrenzt werden.
Land

Die zehn Länder mit den meisten Veranstaltungen
1
Vereinigte Staaten von Amerika
230.815 Shows
2
Japan
51.671 Shows
3
Kanada
38.508 Shows
4
Mexiko
26.261 Shows
5
Deutschland
11.030 Shows
6
Vereinigtes Königreich
9.696 Shows
7
Australien
2.485 Shows
8
Puerto Rico
1.669 Shows
9
Österreich
1.441 Shows
10
Frankreich
785 Shows

Die zehn Regionen mit den meisten Veranstaltungen
1
Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
24.094 Shows
2
California (Vereinigte Staaten von Amerika)
20.757 Shows
3
Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
14.881 Shows
4
Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
13.766 Shows
5
Tokyo (Japan)
13.279 Shows
6
New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
11.437 Shows
7
Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
10.178 Shows
8
North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
9.966 Shows
9
Ontario (Kanada)
8.973 Shows
10
Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
8.452 Shows

Die zehn Städte mit den meisten Veranstaltungen
1
Tokyo, Tokyo (Japan)
12.735 Shows
2
New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
5.927 Shows
3
México, Distrito Federal (Mexiko)
5.771 Shows
4
Osaka, Osaka (Japan)
4.710 Shows
5
Guadalajara, Jalisco (Mexiko)
4.172 Shows
6
Los Angeles, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
3.908 Shows
7
Montréal, Quebec (Kanada)
3.836 Shows
8
Portland, Oregon (Vereinigte Staaten von Amerika)
3.795 Shows
9
Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
3.574 Shows
10
Winnipeg, Manitoba (Kanada)
3.409 Shows

Die zehn Arenen mit den meisten Veranstaltungen
1
Korakuen Hall @ Tokyo, Tokyo
4.578 Shows
2
La Arena Coliseo del Occidente @ Guadalajara, Jalisco
3.219 Shows
3
La Arena México @ México, Distrito Federal
2.398 Shows
4
Shin-kiba 1st RING @ Tokyo, Tokyo
2.061 Shows
5
La Arena Coliseo @ México, Distrito Federal
2.054 Shows
6
Grand Olympic Auditorium @ Los Angeles, California
2.007 Shows
7
Sportatorium @ Dallas, Texas
1.954 Shows
8
Atlanta City Auditorium @ Atlanta, Georgia
1.846 Shows
9
La Arena Naucalpan @ Naucalpan, Estado de México
1.822 Shows
10
Sports Arena @ Amarillo, Texas
1.589 Shows

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Nina Kiriki Hoffman
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite