Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

350.918 Shows4.511 Titel1.465 Ligen26.993 Biografien8.831 Teams und Stables3.725 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Tag Team "AK47"

Ashe
Ashe heißt mit bürgerlichem Namen Paul Dew. Geboren wurde Ashe am 17. Juni 1977 in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich). Ashe ist 225 lbs. (102 kg) schwer und 5'10'' (1.78 m) groß. Wenn du mehr über Ashe erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Kris Linnell
Leider wurde in Genickbruchs Datenbank noch keine eigene Biografie für Kris Linnell erstellt. Eventuell fehlen uns die nötigen Quellen. Falls du über Quellmaterial verfügst, das wir dazu nutzen können, um eine Biografie zu erstellen, dann melde dich bitte über unser Kontaktformular.
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Stationen und Statistiken der von den Wrestlern gemeinsam bestrittenen Matches
JahrStationenSiegeDrawsNiederlg.DifferenzMatches
2005IPW:UK701+68
2006IPW:UK202±04
2008IPW:UK100+11
Summe 1003+713

Von den Wrestlern gemeinsam gehaltene Titel
IPW:UK British Tag Team Titles
17.07.2005 bis 18.02.2006216 Tage

Von den Wrestlern gemeinsam bestrittene Kämpfe
1IPW:UK Battle Royale 2008
16. März 2008 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe, Kris Linnell, Sha Samuels und Terry Frazier besiegten Nikko Brixton, Paul Robinson, Marty Scurll und Zack Sabre Jr. (15:15 Minuten)
2IPW:UK The April Show
30. April 2006 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Dave Moralez und Jack Storm (c) besiegten Ashe und Kris Linnell (11:05 Minuten) [IPW:UK Tag Team Titles Match]
3IPW:UK Unfinished Business
19. März 2006 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe, Kris Linnell und Vampiro besiegten Steve Douglas, Jack Storm und Dave Moralez (17:51 Minuten)
4IPW:UK A Taste of IPW
18. Februar 2006 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Jack Storm und Dave Moralez besiegten Ashe und Kris Linnell (c) - TITELWECHSEL!!! [IPW:UK Tag Team Titles Match]
5IPW:UK No Escape 2006
28. Januar 2006 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Kris Linnell und Ashe (c) besiegten Ross Jordan und Chris Wyld (16:32 Minuten) [IPW:UK Tag Team Titles Match]
6IPW:UK Brawl at the Hall 2005
13. November 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe und Kris Linnell (c) besiegten Sha Samuels und Terry Frazier [IPW:UK Tag Team Titles Match]
7IPW:UK First Anniversary Show
25. September 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe und Kris Linnell (c) besiegten Tony Sefton und Ashley Reed; Battalion; Sha Samuels und Terry Frazier (31:23 Minuten) [2 on 2 on 2 on 1 Handicap Tables, Ladders & Chairs Match - IPW:UK Tag Team Titles Match]
8IPW:UK Extreme Measures 2
21. August 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe und Kris Linnell (c) besiegten Terry Frazier und Sha Samuels via Disqualifikation (16:40 Minuten) [IPW:UK Tag Team Titles Match]
9IPW:UK Weekend of Champions - Night 2
17. Juli 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe und Kris Linnell besiegten Flaming Red und Battalion (11:57 Minuten) - TITELWECHSEL!!! [IPW:UK Tag Team Titles Tournament, Final - IPW:UK Tag Team Titles Match]
10IPW:UK Weekend of Champions - Night 2
17. Juli 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Kris Linnell und Ashe besiegten Baron von Hagen und Adam Polak (11:28 Minuten) [IPW:UK Tag Team Titles Tournament, Semi Final]
11IPW:UK Weekend of Champions - Night 1
16. Juli 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Kris Linnell und Ashe besiegten Jack Storm und Dave Moralez (21:45 Minuten) [IPW:UK Tag Team Titles Tournament, Quarter Final]
12IPW:UK Best of British 2
22. Mai 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Flaming Red, Peter Nixon und Battalion besiegten Ashe, Kris Linnell und Jake (12:07 Minuten) [6-Man Ghetto Brawl]
13IPW:UK Return of the Dragon
20. März 2005 @ Orpington Halls in London, Greater London, England (Vereinigtes Königreich)
Ashe und Kris Linnell besiegten Flaming Red und Battalion

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite