Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.407 Shows4.555 Titel1.480 Ligen27.067 Biografien8.885 Teams und Stables3.739 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Tag Team "Acolytes"

Bradshaw
Bradshaw heißt mit bürgerlichem Namen John Charles Layfield. Geboren wurde Bradshaw am 29. November 1966 in Sweetwater, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika). Bradshaw ist 290 lbs. (132 kg) schwer und 6'6'' (1.98 m) groß. Wenn du mehr über Bradshaw erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Faarooq
Faarooq heißt mit bürgerlichem Namen Ron Simmons. Geboren wurde Faarooq am 15. Mai 1962 in Warner Robins, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika). Faarooq ist 270 lbs. (122 kg) schwer und 6'2'' (1.88 m) groß. Wenn du mehr über Faarooq erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
43%
2
   
39%
3
   
12%
4
   
6%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 204
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Fakten oder Benutzerkommentare zum anzeigen
Fakten und Statistiken
Benutzerkommentare

Weitergehende Informationen zu den Tag Teammitgliedern
Bradshaw und Faarooq traten auch gemeinsam als "Acolytes Protection Agency" und "Hell's Henchmen" an. Außerdem waren Bradshaw und Faarooq Teil der Tag Teams "Corporate Ministry" und "Ministry of Darkness".

Stationen und Statistiken der von den Wrestlern gemeinsam bestrittenen Matches
JahrStationenSiegeDrawsNiederlg.DifferenzMatches
1998WWE345-212
1999WWE801455+25149
2000WWE48439+991
2001MCW und WWE63030+3393
2002WWE12014-226
2003OVW und WWE17023-640
2004WWE606±012
Summe 22922172+57423

Von den Wrestlern gemeinsam gehaltene Titel
WWE World Tag Team Titles
25.05.1999 bis 29.06.199935 Tage
WWE World Tag Team Titles
25.07.1999 bis 09.08.199915 Tage
MCW Tag Team Titles
13.06.2001 bis 14.06.20011 Tag
WWE World Tag Team Titles
09.07.2001 bis 07.08.200129 Tage
OVW Southern Tag Team Titles
10.04.2003 bis 30.05.200350 Tage

Von den Wrestlern gemeinsam bestrittene Kämpfe
1WWE TV-Taping @ Boston
16. März 2004 @ FleetCenter in Boston, Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika)
Rikishi und Scotty 2 Hotty (c) besiegten Bradshaw und Faarooq (6:23 Minuten) [WWE Tag Team Titles Match]
2WWE SmackDown @ Manchester
15. März 2004 @ Manchester, New Hampshire (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Akio und Sakoda
3WWE WrestleMania XX
14. März 2004 @ Madison Square Garden in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Rikishi und Scotty 2 Hotty (c) besiegten Bradshaw und Faarooq; Charlie Haas und Shelton Benjamin; Danny Basham und Doug Basham (6:01 Minuten) [4-Way Match - WWE Tag Team Titles Match]
4WWE SmackDown @ Brakpan
29. Februar 2004 @ Carnival City Casino in Brakpan (Südafrika)
Rikishi und Scotty 2 Hotty (c) besiegten Bradshaw und Faarooq; Shelton Benjamin und Charlie Haas; Doug Basham und Danny Basham [4-Way Match - WWE Tag Team Titles Match]
5WWE SmackDown @ Johannesburg
28. Februar 2004 @ The Dome in Johannesburg (Südafrika)
Rikishi und Scotty 2 Hotty (c) besiegten Bradshaw und Faarooq; Shelton Benjamin und Charlie Haas; Doug Basham und Danny Basham [4-Way Match - WWE Tag Team Titles Match]
6WWE SmackDown @ Durban
27. Februar 2004 @ Westridge Stadium in Durban (Südafrika)
Rikishi und Scotty 2 Hotty (c) besiegten Bradshaw und Faarooq; Shelton Benjamin und Charlie Haas; Doug Basham und Danny Basham [4-Way Match - WWE Tag Team Titles Match]
7WWE SmackDown @ Cape Town
26. Februar 2004 @ Good Hope Centre in Cape Town (Südafrika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Shelton Benjamin und Charlie Haas
8WWE TV-Taping @ Kansas City
24. Februar 2004 @ Kemper Arena in Kansas City, Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Rikishi und Scotty 2 Hotty (4:47 Minuten)
9WWE SmackDown @ Joplin
23. Februar 2004 @ Memorial Hall in Joplin, Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Charlie Haas und Shelton Benjamin
10WWE SmackDown @ Springfield
22. Februar 2004 @ Shrine Mosque in Springfield, Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Charlie Haas und Shelton Benjamin
11WWE SmackDown @ Stockton
16. Februar 2004 @ Memorial Civic Auditorium in Stockton, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Shelton Benjamin und Charlie Haas
12WWE No Way Out 2004
15. Februar 2004 @ Cow Palace in Daly City, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Shelton Benjamin und Charlie Haas besiegten Faarooq und Bradshaw (7:21 Minuten)
13WWE TV-Taping @ Bagdad
20. Dezember 2003 @ Camp Victory in Bagdad (Irak)
Bradshaw und Faarooq besiegten Charlie Haas und Shelton Benjamin (4:38 Minuten)
14WWE TV-Taping @ Atlanta
28. Oktober 2003 @ Philips Arena in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Brock Lesnar und Big Show via Disqualifikation (3:10 Minuten)
15WWE SmackDown @ White Plains
20. Oktober 2003 @ Westchester County Center in White Plains, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bradshaw und Faarooq besiegten Charlie Haas und Shelton Benjamin; Doug Basham und Danny Basham [3-Way Match]
Seite: 1 2 3 ... 11 ... 27 28 29

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite