289.474 Shows3.763 Titel1.161 Ligen24.394 Biografien7.738 Teams und Stables3.007 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Tag Team "Hart Brothers"

Bret Hart
Bret Hart heißt mit bürgerlichem Namen Bret Sergeant Hart. Geboren wurde Bret Hart am 2. Juli 1957 in Calgary, Alberta (Kanada). Bret Hart ist 235 lbs. (107 kg) schwer und 6'0'' (1.83 m) groß. Wenn du mehr über Bret Hart erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Owen Hart
Owen Hart hieß mit bürgerlichem Namen Owen James Hart. Geboren wurde Owen Hart am 7. Mai 1965 in Calgary, Alberta (Kanada). Leider ist Owen Hart bereits verstorben, nämlich am 23. Mai 1999. Owen Hart war 227 lbs. (103 kg) schwer und 5'11'' (1.80 m) groß. Wenn du mehr über Owen Hart erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
75%
2
   
18%
3
   
3%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 24
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Weitergehende Informationen zu den Tag Teammitgliedern
Bret Hart und Owen Hart waren gemeinsam Teil des Tag Teams "Hart Foundation".

Stationen und Statistiken der von den Wrestlern gemeinsam bestrittenen Matches
JahrStationenSiegeDrawsNiederlg.DifferenzMatches
1993USWA und WWE500+55
1994WWE011-12
1997WWE504+19
Summe 1015+516

Von den Wrestlern gemeinsam gehaltene Titel
Es befindet sich kein Titel in Genickbruchs Datenbank, den die Wrestler gemeinsam hielten.

Von den Wrestlern gemeinsam bestrittene Kämpfe
1 WWF RAW is WAR #219
21. Juli 1997 @ Metro Centre in Halifax, Nova Scotia (Kanada)
Bret Hart, Owen Hart und Davey Boy Smith besiegten The Undertaker, Steve Austin und Dude Love [Flag Match]
2 WWF @ Sydney
20. Juli 1997 @ Bi-Centennial Arena in Sydney, Nova Scotia (Kanada)
Bret Hart und Owen Hart besiegten Steve Austin und Dude Love
3 WWF @ St. Johns
19. Juli 1997 @ Mile One Stadium in St. John’s, Newfoundland and Labrador (Kanada)
Bret Hart und Owen Hart besiegten Steve Austin und Dude Love
4 WWF @ Worcester
18. Juli 1997 @ Worcester's Centrum Centre in Worcester, Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika)
Steve Austin und Dude Love (c) besiegten Bret Hart und Owen Hart [WWF Tag Team Titles Match]
5 WWF @ Austin
13. Juli 1997 @ Frank Erwin Center in Austin, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Steve Austin und Mankind besiegten Bret Hart und Owen Hart
6 WWF @ Dallas
11. Juli 1997 @ Reunion Arena in Dallas, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Steve Austin und Mankind besiegten Bret Hart und Owen Hart
7 WWF RAW is WAR #217
7. Juli 1997 @ Edmonton Coliseum in Edmonton, Alberta (Kanada)
Bret Hart, Owen Hart und Davey Boy Smith besiegten Steve Austin, Road Warrior Hawk und Road Warrior Animal
8 WWF In Your House 16: Canadian Stampede
6. Juli 1997 @ Canadian Airlines Saddledome in Calgary, Alberta (Kanada)
Bret Hart, Jim Neidhart, Owen Hart, Davey Boy Smith und Brian Pillman besiegten Road Warrior Hawk, Goldust, Ken Shamrock, Steve Austin und Road Warrior Animal (24:31 Minuten)
9 WWF RAW is WAR #216
30. Juni 1997 @ Veterans Memorial Auditorium in Des Moines, Iowa (Vereinigte Staaten von Amerika)
Steve Austin, Ken Shamrock, Goldust, Road Warrior Hawk und Road Warrior Animal besiegten Bret Hart, Owen Hart, Davey Boy Smith, Jim Neidhart und Brian Pillman
10 WWF Royal Rumble 1994
22. Januar 1994 @ Providence Civic Center in Providence, Rhode Island (Vereinigte Staaten von Amerika)
Jacques und Pierre (c) besiegten Bret Hart und Owen Hart durch Referee Stop (16:48 Minuten) [WWF Tag Team Titles Match]
11 WWF TV-Taping @ Florence
11. Januar 1994 @ Civic Center in Florence, South Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bret Hart und Owen Hart vs. Rick Steiner und Scott Steiner endete ohne Sieger via doppeltem Countout (24:55 Minuten)
12 WWF TV-Taping @ Lowell
14. Dezember 1993 @ Memorial Auditorium in Lowell, Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bret Hart und Owen Hart besiegten Fatu und Samu via Disqualifikation
13 WWF Survivor Series 1993
24. November 1993 @ Boston Garden in Boston, Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bret Hart, Owen Hart, Bruce Hart und Keith Hart besiegten Shawn Michaels, The Red Knight, Blue Knight und The Black Knight via Countout (30:57 Minuten) [Elimination Match]
14 WWF TV-Taping @ Glens Falls
19. Oktober 1993 @ Civic Center in Glens Falls, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bret Hart und Owen Hart besiegten Timothy Well und Steven Dunn (5 Minuten)
15USWA @ Memphis
16. August 1993 @ Mid-South Coliseum in Memphis, Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bret Hart und Owen Hart besiegten Jerry Lawler und Jeff Jarrett (20:54 Minuten)
Seite: 1 2

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Elif Shafak
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Genickbruch.com © by GB-Team (2001-2014)          Datenbankversion BING (Bruch im neuen Glanz) © by Axel Saalbach (2006-2014)          Wrestlingdata.com-Version dieser Seite