Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

402.050 Shows5.068 Titel1.560 Ligen29.456 Biografien9.520 Teams und Stables4.219 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Tag Team "The Akbars"

Ali Akbar
Ali Akbar heißt mit bürgerlichem Namen Ali Vaez. Geboren wurde Ali Akbar am 5. April 1979 in Richmond, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika). Ali Akbar ist 200 lbs. (91 kg) schwer und 6'1'' (1.85 m) groß. Wenn du mehr über Ali Akbar erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Omar Akbar
Omar Akbar heißt mit bürgerlichem Namen Khalil Gaspard. Geboren wurde Omar Akbar in Vereinigte Staaten von Amerika. Omar Akbar ist 220 lbs. (100 kg) schwer und 6'0'' (1.83 m) groß. Wenn du mehr über Omar Akbar erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Weitergehende Informationen zu den Tag Teammitgliedern
Ali Akbar und Omar Akbar traten auch gemeinsam als "The Infidels" an. Außerdem waren Ali Akbar und Omar Akbar Teil der Tag Teams "Insurgency" und "Team America".

Stationen und Statistiken der von den Wrestlern gemeinsam bestrittenen Matches
JahrStationenSiegeDrawsNiederlg.DifferenzMatches
2007DCW und OVW10011-121
2008DCW und OVW14321-738
2009OVW001-11
2010OVW002-22
2011OVW002-22
20122CW001-11
2015GFW101±02
Summe 25339-1467

Von den Wrestlern gemeinsam gehaltene Titel
OVW Southern Tag Team Titles
14.05.2008 bis 28.05.200814 Tage
DCW Tag Team Titles
24.08.2008 bis ??.??.2008???

Von den Wrestlern gemeinsam bestrittene Kämpfe
1GFW TV-Taping @ Las Vegas
21. August 2015 @ Orleans Arena in Las Vegas, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika)
PJ Black, Ali Akbar und Omar Akbar besiegten Phoenix Star, Zokre und Sonjay Dutt
2GFW TV-Taping @ Las Vegas
24. Juli 2015 @ Orleans Arena in Las Vegas, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika)
Gurv Sihra und Harv Sihra besiegten Ali Akbar und Omar Akbar [GFW Tag Team Titles Tournament, Quarter Final]
32CW Living on the Edge 7 - Night 2
14. April 2012 @ John F. Kennedy Civic Arena in Rome, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Jim Duggan und Jason Wayne besiegten Omar Akbar und Mohamad Ali Vaez via Disqualifikation
4OVW Saturday Night Special
8. Oktober 2011 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Michael Hayes und Cliff Compton besiegten Mohamad Ali Vaez und Omar Akbar
5OVW TV-Taping @ Louisville
5. Oktober 2011 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Alex Silva und Paredyse besiegten Mohamad Ali Vaez und Omar Akbar via Disqualifikation
6OVW TV-Taping @ Louisville
17. November 2010 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Christopher Silvio und Raphael Constantine besiegten Mohamad Ali Vaez und Omar Akbar
7OVW TV-Taping @ Louisville
10. November 2010 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Christopher Silvio und Raphael Constantine besiegten Mohamad Ali Vaez und Omar Akbar
8OVW @ Seymour
22. Mai 2009 @ Seymour, Indiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
Adam Revolver, Ted McNaler und Dewey besiegten Omar Akbar, Ali Akbar und Turcan Celik
9OVW TV-Taping @ Louisville
26. November 2008 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
APOC und Vaughn Lilas besiegten Ali Akbar und Omar Akbar
10OVW TV-Taping @ Louisville
19. November 2008 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Ali Akbar und Omar Akbar besiegten Lumpy Magoo und Ruff Ryder Rashaad
11OVW TV-Taping @ Louisville
17. September 2008 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Ali Akbar und Omar Akbar vs. Pat Buck und Rob Conway endete ohne Sieger als No Contest [Steel Cage Match]
12OVW TV-Taping @ Louisville
20. August 2008 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Adam Revolver, Dewey und Ted McNaler besiegten Ali Akbar, Omar Akbar und Turcan Celik
13DCW TV-Taping @ Louisville
14. August 2008 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Adam Revolver, Dewey und Ted McNaler besiegten Ali Akbar, Omar Akbar und Turcan Celik [Coward waves the Flag Match]
14OVW TV-Taping @ Louisville
6. August 2008 @ Davis Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Darriel Kelly und Josh Lowry besiegten Ali Akbar und Omar Akbar; Dirty Money und Scott Cardinal; Pat Buck und Rob Conway (c) - TITELWECHSEL!!! [4-Way Match - OVW Southern Tag Team Titles Match]
15OVW Six Flags Summer Sizzler Series
19. Juli 2008 @ Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Rob Conway und Pat Buck besiegten Ali Akbar und Omar Akbar
Seite: 1 2 3 4 5

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite