Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

362.617 Shows4.671 Titel1.506 Ligen27.163 Biografien8.957 Teams und Stables3.807 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Stable "The Nexus"

Mitgliederentwicklung
1        
Mitglieder: Wade Barrett*, Daniel Bryan, Darren Young, David Otunga, Heath Slater, Justin Gabriel, Michael Tarver und Skip Sheffield
2       
Mitglieder: Wade Barrett*, David Otunga, Heath Slater, John Cena, Justin Gabriel, Michael Tarver und Skip Sheffield
3       
Mitglieder: Wade Barrett*, David Otunga, Heath Slater, Husky Harris, John Cena, Justin Gabriel und Michael McGillicutty
4      
Mitglieder: CM Punk*, David Otunga, Heath Slater, Husky Harris, Justin Gabriel und Michael McGillicutty
5     
Mitglieder: CM Punk*, David Otunga, Husky Harris, Mason Ryan und Michael McGillicutty
* Sternchen symbolisieren Anführer des Stables.
Schulnote
Notendetails
1
   
56%
2
   
25%
3
   
8%
4
   
3%
5
   
3%
6
   
4%
Chartsrang 220
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Fakten oder Benutzerkommentare zum anzeigen
Fakten und Statistiken
Benutzerkommentare

Kommentare von Genickbruchs Benutzern
Flor1986
18.06.2017 6:28 Uhr
@automatix
Heath Slater tritt doch noch im Ring an und Otunga ist doch auch noch da.
automatix
17.06.2017 21:04 Uhr
Tja, blickt man zurück, dann ist The Nexus mal wieder ein klassisches Beispiel an verschwendeten Potential. Keiner der Mitglieder ist mehr aktiv in der WWE (von der Orginalbesetzung) und bis auf Bryan und Otunga sind alle anderen einfach verschwunden. Eigentlich haben sie halt das klassische, 0815 Heel Booking bekommen, aufgebaut als große Bedrohung, Fehde gegen den/die Topfaces, die dann verloren und dann langsam aber sicher der Weg ins Niemandsland. Einfach nur schade drum, denn eigentlich waren die alle gut genug für einen längeren Run. Und Barett war ein guter Leader.
angelo_biondo
25.05.2014 21:54 Uhr
Bestes Stable das ich bei WWE gesehen habe.. vor allem in der Anfangszeit!
makanter
04.06.2013 22:36 Uhr
vergab Note 1
You´re either the Nexus.. or you´re against us!
Nexus in seiner Urform war fantastisch und die Story um das Stable war genauso toll. Leider verloren sie gleich ihr erstes großes Match beim Summerslam 2010 und von da an ging es dan bergab. The Corre und auch der New Nexus reichten bei weitem nicht an den originalen Nexus heran. Schade, dass man dieses tolle Stable Cena zum Fraß vorwarf.
CanadianDestroyer
11.05.2013 23:21 Uhr
Nun es war ein Versuch Wert hatte eben auch wegen NXT gepasst als Name The Nexus zu wählen und Wade Barrett das Kommando über die Verlierer von NXT zu geben.Leider fühlte sich das eben auch so an.The Nexus ging relativ schnell unter so dass man versuchte sie erst mit John Cena und dann Cm Punk weiter zu bringen.Ich denke mit ein bischen mehr Verstand könnte man ein Come Back der Stable wagen sie sollte dann aber auch eine Hammer Storyline bekommen- ich denke die Straight Edge Society war noch wesentlich besser!
Ritschie82
13.02.2013 10:15 Uhr
vergab Note 1
The Nexus ist das beste Beispiel, wie man neue Superstars glaubwürdig einbaut. Wade Barrett als Anführer war klasse und die Stories waren ebenso schick aufgebaut (z.B. Cena als Mitglied...). Note 1 für den Nexus.
Zsasz
15.06.2012 8:54 Uhr
Die ganze NeXus Story war seit langem mal wieder was gutes. Und zu sagen das Wade gefeuert werden soll der hat mal absolut überhaupt keine Ahnung. Ich persönlich fand die Story viel zu kurz.
y2j-93
15.06.2012 1:02 Uhr
vergab Note 1
Hey Ali, ich geb dir zwar recht das "OTUNGA" nicht wirklich einen Platz bei WWE verdient hat, aber mit Wade hat WWE einen richtig guten Wrestler gefunden, die Führungsposition hat ihn gut over gebracht, für WWE ein perfekter Heel-Main Eventer, und was soll ich zu Daniel Bryan sagen, er ist eben nun mal der Beste der Welt, wenn du das nicht weißt *g YES YES YES :)

P.s. RYBACK und Skip Sheffield ist ein und die selbe Person ;)
Ali
14.06.2012 18:34 Uhr
Nexus ist ein Witz !! Ich möchte wieder wahre Stabel sehn wie nWo oder Revolutin aber nich so eine Luschen-Verein und ganz ehrlich Dave Utung und seine Sylokon Muskeln könnten auch gefeuert werden, so wohl auch Wade , Daniel , Darren , Michal und Heath aber Nexus hat auch gute Wrestler wie CM PUNK , Justin Gabriel , John Cena , Rayback ,,Skip Shefield,, ,Mason Ryan und Micheal McGillicutty
Punk Solider
17.08.2011 18:48 Uhr
vergab Note 1
OMG!! OMG!!! %$§&ing Brutal
Das war mein erster Gedanke als Nexus zum erstenmal auf der Bildfläche erschienen. Das war einfach der "Sh.t meine Kiefernleiste hängt unten" Moment der letzten Jahre. Nie gab es so eine Dominanz.. Nie so eine Verwüstung.. Schade das die WWE-Bosse das nicht erkannten, man hätte noch so viel geniales daraus machen können. Die 1. Besetzung war AWESOME und die beste
B-BOMB
31.07.2011 19:14 Uhr
vergab Note 1
Eine der besten Gruppen der letzten Jahren! Schade ist nur das sie nicht gerade sehr beständig ist! Ständige wechsel bei denn Mitgliedern! Ich hatte gehofft das sie als CM Punk der Anführer wurde das sie jetzt nochmal richtig durchstarten! Naja jetzt wo der Nexus nur noch aus 2 Mitgliedern besteht ist die Gruppe leider überflüssig geworde denn damals zur Anfangszeit waren sie der HAMMER! Und jetzt naja!
Air
17.07.2011 23:13 Uhr
vergab Note 2
Hier auf Genickbruch sind 5 Versionen des Nexus gelistet ich bewerte allle mal. Der 1. Nexus mit den 8 bzw. 7 NXT Wrestler kriegt von mir die 1! Das Stable wurde überragend präsentiert hat alles zerstört Super! 2. Version nunja ich gib mal eine 2 sie waren mit Cena zwar nicht mehr so wie vorher aber trotzdem überlegen. Bei der 3. Version fang der Sh*t schon an! Husky Harris & Michael McGillicutty was wollten die mit denen? Note 3-4 mehr zu 4! 4.Version mit Punk was das sollte weiß ich nicht der Nexus schien villeicht schon leicht ausgebrant aber Punk das Stable zugeben naja 3-! New Nexus completed and current Stable Note 4! Gefällt mir einfach nicht Punk hätte lieber weiter als Einzel Wrestler weiter machen sollen wie jetzt wieder.. Durchschnittsnote 3 aber ich gebe jetzt hier als Note die 2 für das Stable vor exact einem Jahr..
darkice
19.05.2011 16:57 Uhr
vergab Note 4
Das Ganze hat mir am Anfang noch gut gefallen, jetzt nervt es einfach nur noch. Kein Tag vergeht ohne The Nexus. Aus der verschworenen NXT Einheit wurden New Nexus und Corre. Aus dem ORIGINALEN Nexus ist die Hälfte mittlerweile wieder in der Versenkung verschwunden (Darren Young, Michael Taver und Skip Sheffield), Daniel Bryan war PG feindlich. 4 der alten 8 waren weg. Dann der nervige Streit um McGillicutty und Harris, die fehl am Platz sind. Mit Cena noch ganz ansehnlich gewesen das Idol aller Kinder leiden zu sehen. Das ganze hätte auch länger laufen können. Dann kam es zum Split weil CM Punk (als Face Kommentator gegen Michael Cole einfach geil) wieder zurückturnen musste und den Nexus übernimmt mit sinnfreien Aufnahmeritualenund schwupps waren 3 weitere Weg. Barrett, Slater und Gabriel gehen zu SmackDown! Wer bleibt? die einzige Konstante: David Otunga, der am Mic vielleicht überzeugen kann, aber im Ring meilenweit zurückliegt. Entwerder löst man das Stable so langsam auf oder man fügt die Puzzelteile mal wieder zusammen und startet einen neuen Versuch The REAL Nexus zu etwas zu machen.
King_Mabel
22.04.2011 22:31 Uhr
An Nexus wird man sich noch in Jahren errinnern da bin ich mir sicher. Sie haben sich zusammengeschlossen und haben sich echt weit gebracht. Wade Barrett sehe ich auch als zukünftiger Champion, man hat in RAW schon gesehen welche Fähigkeiten er drauf hat. Einer der besten Anführer in einem Stable überhaupt. Echt Klasse!
AwesomeAndy
18.11.2010 10:30 Uhr
vergab Note 1
Nexus gefaellt mir sehr, keiner ist ein besserer Leader als Barret und ich persoenlich bin der Meinung er hat einen World-Title verdient!
Pittsby
11.10.2010 0:34 Uhr
vergab Note 1
Hammmaaa einfach awesome
Angle
25.08.2010 20:47 Uhr
Also meine Meinung zum Stable Nexus ist durch die Bank positiv. Die Theme ist genial wie ich finde. Die Shirts (das Logo) Passt super und die Storyline hinter Nexus ist echt ne Überraschung gewesen. Sowas braucht die WWE mal wieder. 1-2 Stables, Manager halt OLD SCHOOL. Zu den einzelnen Mitgliedern:

Wade Barrett: Grandios, nicht nur verdienter Sieger von NXT 1 sondern ich fand sogar das der bei RAW fast gleichwertig zu Sheamus und den anderen gepasst hat als würde er schon Jahre dabei sein. Die Entwicklungsleiter geht immer nach oben aber ich denke wenn er so weiter macht wird er ein ganz großer werden. Mic work ist genial, Wrestlerisch sehr gute Aktionen aber wie gesagt entwicklung ist immer drin;)

Darren Young, David Otunga und Heath Slater: Die 3 packe ich mal zusammen weil die 3 die Witzfiguren des Stables sind in meinen Augen. KEIN Charisma, mittelmäßiges Mic work und Wrestlerisch naja nicht überzeugend. Mehr gibbet da nicht zu sagen.

Justin Gabriel: Ich muss sagen er war MEIN NXT Favourit zusammen mit Barrett. Mic work sicherlich nicht das beste (man lässt ihn aber auch nicht) Dafür sind die in-Ring skills sehr sehr gut. Und eine Ausstrahlung die über die Bildröhre gut rüberkommt. Und endlich ist er Heel was ich mir bei NXT gewünscht habe. Die weißen klamotten aus und die schwarzen an, die Haare im Wet look runterhängend und ein Psycho Gimmik und es wäre Perfekt aber das ist nur Wunschdenken;) Top 2 des Stables in meinen Augen.

Michael Tarver: Ein richtig guter Enforcer. Jedes Stable braucht so einen. Die Horseman hatten Arn Anderson, Evolution hatte Batista und die DX hatte Chyna *g*. Das auftreten auch mit der komischen Mund Maske kommt sehr gut rüber und ein top Heel. Mic work ist gar nicht soooo schlecht nur die in-Ring skills sollten sich verbessern.

Skip Sheffield: Bei NXT dachte ich noch so, oh my god wo haben sie den Steroide bunkhouse Buck denn ausgegraben aber seit NXT vorbei ist und er ein ernster Heel ist gefällt er mir richtig gut. Mic Work ist echt überraschend gut und die Skills im Ring sind auch wirklich gut.

Mein Tipp zum Schluß: Wade Barrett World Champ, Gabriel auf den IC title hetzen und Tarver und Sheffield zum Tag team machen und es könnte eine gelungene Horseman Kopie werden.

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite