Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.748 Shows4.908 Titel1.530 Ligen28.167 Biografien9.223 Teams und Stables4.032 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Tag Team "AfterBlaze"

The Aftermath
Leider wurde in Genickbruchs Datenbank noch keine eigene Biografie für The Aftermath erstellt. Eventuell fehlen uns die nötigen Quellen. Falls du über Quellmaterial verfügst, das wir dazu nutzen können, um eine Biografie zu erstellen, dann melde dich bitte über unser Kontaktformular.
Shawn Blaze
Wie Shawn Blaze mit bürgerlichem Namen heißt, das ist nicht bekannt. Geboren wurde Shawn Blaze in San Diego, California (Vereinigte Staaten von Amerika). Shawn Blaze ist 210 lbs. (95 kg) schwer. Wenn du mehr über Shawn Blaze erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Stationen und Statistiken der von den Wrestlern gemeinsam bestrittenen Matches
JahrStationenSiegeDrawsNiederlg.DifferenzMatches
2010CAPW303±06
2011AIW und CAPW001-11
Summe 304-17

Von den Wrestlern gemeinsam gehaltene Titel
Es befindet sich kein Titel in Genickbruchs Datenbank, den die Wrestler gemeinsam hielten.

Von den Wrestlern gemeinsam bestrittene Kämpfe
1AIW/CAPW JT Lightning Memorial Show
25. September 2011 @ Phantasy Theater in Lakewood, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Mike Lightning, Sheik Abdul Hassan und The Bouncer besiegten Marion Fontaine, Shawn Blaze und The Aftermath
2CAPW @ North Olmsted
10. September 2010 @ St. Clarence Hall in North Olmsted, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Shawn Blaze und The Aftermath besiegten David Tower und Terry Ring
3CAPW @ Cleveland
13. August 2010 @ Belinda's Nite Club in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Road Dogg und Doug Gilbert besiegten The Aftermath und Shawn Blaze
4CAPW @ London
17. April 2010 @ Madison County Fairgrounds in London, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Matt Mason und Robby Starr (c) besiegten Shawn Blaze und The Aftermath [CAPW Tag Team Titles Match]
5CAPW @ Cleveland
16. April 2010 @ Belinda's Nite Club in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
The Aftermath und Shawn Blaze besiegten Aero und Ares
6CAPW @ Cleveland
12. März 2010 @ Belinda's Nite Club in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
Matt Mason und Robby Starr besiegten The Aftermath und Shawn Blaze; Joey Diamante und Luis Diamante; Rex Smith und Troy Buchanan [4-Way Match]
7CAPW @ Cleveland
12. Februar 2010 @ Belinda's Nite Club in Cleveland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika)
The Aftermath und Shawn Blaze besiegten Troy Buchanan und Rex Atkins

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite