Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

349.008 Shows4.470 Titel1.440 Ligen26.843 Biografien8.780 Teams und Stables3.696 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Stable "The A-List"

Jeremy Jaeger
Wie Jeremy Jaeger mit bürgerlichem Namen heißt, das ist nicht bekannt. Geboren wurde Jeremy Jaeger am 12. Februar ??? in Reno, Nevada (Vereinigte Staaten von Amerika). Jeremy Jaeger ist 178 lbs. (81 kg) schwer und 5'8'' (1.73 m) groß. Wenn du mehr über Jeremy Jaeger erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Liger Rivera
Wie Liger Rivera mit bürgerlichem Namen heißt, das ist nicht bekannt. Geboren wurde Liger Rivera am 30. Oktober 1986 in San Bernardino, California (Vereinigte Staaten von Amerika). Liger Rivera ist 162 lbs. (73 kg) schwer und 5'4'' (1.63 m) groß. Wenn du mehr über Liger Rivera erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Peter Avalon
Peter Avalon heißt mit bürgerlichem Namen Peter Hernández. Geboren wurde Peter Avalon anno 1988 in Rancho Cucamonga, California (Vereinigte Staaten von Amerika). Peter Avalon ist 170 lbs. (77 kg) schwer und 5'10'' (1.78 m) groß. Wenn du mehr über Peter Avalon erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Roger Ruíz
Wie Roger Ruíz mit bürgerlichem Namen heißt, das ist nicht bekannt. Geboren wurde Roger Ruíz am 20. Februar 1988 in Highland, California (Vereinigte Staaten von Amerika). Roger Ruíz ist 200 lbs. (91 kg) schwer und 6'0'' (1.83 m) groß. Wenn du mehr über Roger Ruíz erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Tag Teams und Stables mit gleichem Namen
Tag Team "The A-List": Andre Lyonz und Mark Bourne
Tag Team "The A-List [3]": Jason Hades und Nick Brubaker
Tag Team "A-List [3]": Matt Mason und Sherman Tank
Tag Team "A-List [4]": Joey Vengeance und Juice Jennings
Tag Team "The A List [5]": Aaron Fenzi und Mike Capp
Stable "The A-List": BT Gunn, Cage Tyler, Darkside, Falcon, Johnny Darko, Kaos, Lady Luck, Micken, Pyro und Wolfgang
Stable "The A-List [2]": Aviv Maayan, Billi Lightning, Eamon O'Neill und LT Summers
Stable "A-List [3]": AC Kage, Adrian Myers, Ciarán McConnell und Savannah

Statistikgenerator
Der Statistikgenerator ist ein Tool, mit dem zwei oder mehr Mitglieder eines einzelnen Stables bzw. Tag Teams miteinander beliebig kombiniert werden können, um zu ermitteln, wann und wo die gewählten Wrestler gemeinsam antraten, welche Titel sie zusammen hielten und welche Matches sie bestritten. Die Statistiken werden angezeigt, sobald mindestens zwei Mitglieder des Stables bzw. Tag Teams ausgewählt wurden.
Mitglied 1

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite