Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

378.878 Shows4.827 Titel1.526 Ligen27.746 Biografien9.165 Teams und Stables3.963 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Tag Team "Road Warriors"

Road Warrior Animal
Road Warrior Animal heißt mit bürgerlichem Namen Joseph Michael Laurinaitis. Geboren wurde Road Warrior Animal am 11. September 1962 in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika). Road Warrior Animal ist 285 lbs. (129 kg) schwer und 6'2'' (1.88 m) groß. Wenn du mehr über Road Warrior Animal erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Road Warrior Hawk
Road Warrior Hawk hieß mit bürgerlichem Namen Michael J. Hegstrand. Geboren wurde Road Warrior Hawk am 26. Januar 1957 in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika). Leider ist Road Warrior Hawk bereits verstorben, nämlich am 19. Oktober 2003. Road Warrior Hawk war 275 lbs. (125 kg) schwer und 6'3'' (1.91 m) groß. Wenn du mehr über Road Warrior Hawk erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
78%
2
   
14%
3
   
6%
4
   
1%
5
   
0%
6
   
1%
Chartsrang 21
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Fakten oder Benutzerkommentare zum anzeigen
Fakten und Statistiken
Benutzerkommentare

Kommentare von Genickbruchs Benutzern
punkbomb
15.02.2016 15:41 Uhr
vergab Note 3
In den 80's cool. Aber mit heutigen Maßstäbe gemessen kann ich nicht mehr als eine 3 geben
Denis
18.01.2015 16:57 Uhr
Editiert: 18.01.15 16:58
vergab Note 1
Für mich das beeindruckendste Tag Team aller Zeiten. Da gab es nichts vergleichbares die letzen 30 Jahren. Auftreten, Charisma, Musik, Optik, Kampfstil... einfach Beeindruckend! Besonders Hawk!!, wie sagte einmal Carsten Schäfer in einer Sendung? "Eigentlich hätte er sich Animal nennen sollen..." ^^ Die Legenden, die Champions - Weltweit!! Unvergessen... Glatte 1 ++++
papabodo
20.06.2012 10:44 Uhr
vergab Note 2
Sehr dominates Team, haben sich ihren Status auch immer verdient gehabt....aber wie schon geschrieben wurde ließen sie Gegner schlecht aussehen.....

Sehr harmonisches Team - einige unglaublcih gut gezogenen Aktionen von der Ringpräsenz ganz zu schweigen......zu Recht eines der angesehensten Teams trotzdem haben sie mich selber nie wirklich interessiert.....vielleicht weil sie einfach als "Superhelden" dargestellt wurden....waren für mich etwas "too much" im Gegensatz zur Konkurenz....aber solang die Fans es lieben......

Vielleicht sollte ich mal wieder das High in the sky Match gegen die Skyscrapers rauskramen...müsste beim Chi-Town Rumble gewesen sein.....und wer sich noch an die Skyscrapers erinnert und an den Mann der später noch als Undertaker so ein bisschen Bekanntheit zulegte...wird bei dem Match nostalgisch seufzen....

Schade, das das Orginal Team nicht mehr akiv ist......in einem vertretbaren Alter....könnte der Tag team Division neue Impulse geben.....wobei ich die Beiden lieber als Heels sehen würde.

Das einzige Team dessen Einzüge, Posings und Siegfeiern jeweils läönger waren als die meisten ihrer Matche :o)
H2SO4
23.03.2011 1:39 Uhr
vergab Note 3
Legenden mit unglaublichem Charisma und einer hervorragenden Agilität im Ring. Leider aber auch No Seller vor dem Herrn, die ihre Gegner nicht wirklich gut aussehen ließen.
ellwood
06.01.2011 13:56 Uhr
vergab Note 1
Egal unter welchem Namen, aber die zwei sind für mich Tag Team Wrestling.
Einfach gnadenlos gut, wie sie zusammen gearbeitet haben, trotz der eigentlich Powerausstrahlung hatten sie fantastische Moves drauf, auch im Bereich teamwork.

Sehr schade, dass von den zwei nicht mehr kommen konnte, hätten sie länger aktiv sein können als Team, wäre TagTeamWrestling nicht so verkümmert, wie es heute ist.
Franticer
23.12.2010 13:29 Uhr
vergab Note 1
Ob nun als Road Warriors oder L.o.D. die beiden ließen es einfach krachen. Es gibt wohl kein anderes Tag Team im US Wrestling was Legendärer ist. Wenn man an ihre Körperlichen Ausmasse denkt und daran was sie dafür im Ring gezeigt haben, muss man ihnen nur Respekt zollen. Und auch ihr Unvergleichbares auftreten mit ihren Shoulderpads und Gesichtsbemalungen bleibt bei jedem Fan in Erinnerung. Nur Schade das sich das Team am 19.10.03 für immer trennen musste.

The Legion of Doom, Hawk and Animal - The Road Warriors - Oh What A Rush!
LoD 3:16
04.03.2010 14:56 Uhr
vergab Note 1
Ach ja irgendwie schwierig in Worte zu fassen, ist leider schon ein paar Tage her.
Für mich bis heute TagTeam-Götter. Seit jeher der Inbegriff für Tag Team Wrestling. Erstaunlich was die beidentrotz ihrer "Masse" im zu zeigen im Stande waren. Obwohl sie ihrer Statur nach immer nach Powerwrestling aussahen und das wunderbar brachten hatten sie technisch im was aus zu bieten, besonders wenn es hies TagTeamAktion. Ihre Auftritte habe immer für Stimmung gesorgt. Wenn man heute die Bilder, mit den Shoulderpads und Stacheln, der Gesichtbemalung, man könnte dazu neigen sie als Gimmickmüll abzutun. Doch weit gefehlt. Sie Haben Tag Team Wrestling geprägt wie kaum ein anderes Team ihrer Ära. Sie haben einfach gerockt. 20 Jahre lang! Ihr merkt mir fehlen irgendwie die Worte um zu beschreiben was nun wirklich an den Jungs so fantastisch war.
Zu erwähnen bleibt das die Legion of Doom/ Road Warriors für mich nur in der Besetzung Laurinaitis & Hegstrand als solche zählen. Alles andere kam da nie heran.
Michael J. Hegstrand - ruhe in Frieden.

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Andreas Steinhöfel
 
Interessantes bei GB
Nichr nur in Mexiko sind Masken bei Wrestlern verbreitet, aber vor allem dort hat die Matchart des Mask vs. Mask Matches einen hohen Stellenwert. Viele maskierte Athleten lassen es sich mit Bonuszahlungen vergolden, wenn sie ihre Masken ablegen und sich mit ihren bürgerlichen Namen zu erkennen geben. Genickbruch hat hunderte dieser Matches in der Datenbank aufbereitet, so bleibt ihr stets auf dem Laufenden über alle Maskenverluste weltweit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite