Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.365 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.961 Biografien9.205 Teams und Stables3.988 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.466 aktive und 2.395 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

Ohio Valley Wrestling
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 437 Titelkämpfe
Titelstatistiken

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "OVW Heavyweight Title" eingeführt.
1Trailer Park Trash17.08.199776 
2Titel vakant01.11.199715 
3Bill Dundee16.11.19977 
4Rip Rogers23.11.1997192 
5Nick Dinsmore03.06.19987 
6David C.10.06.199825 
7Doug Basham05.07.199870 
8Rip Rogers13.09.1998107 
9Doug Basham29.12.19985 
10Rip Rogers03.01.199930 
11Rod Steele02.02.19996 
12Nick Dinsmore08.02.19990
1
13Rod Steele08.02.199969
2
14Nick Dinsmore18.04.199910 
15Rob Conway28.04.19999 
16Nick Dinsmore07.05.199932 
17The Damaja08.06.199970 
18Rob Conway17.08.199985 
19Rico Constantino10.11.199946 
20Flash Flanagan26.12.199952 
21Rico Constantino16.02.20001 
22Flash Flanagan17.02.200047 
23The Damaja04.04.200050 
24Nick Dinsmore24.05.200045 
25Flash Flanagan08.07.200027 
26Nick Dinsmore04.08.200033 
27Rob Conway06.09.200049 
28Nick Dinsmore25.10.2000125 
29Rico Constantino27.02.200136 
30Flash Flanagan04.04.2001112 
31The Machine25.07.200173 
32STAR06.10.200153 
33Leviathan28.11.200184 
34The Prototype20.02.200284 
35Nova15.05.2002175 
36The Damaja06.11.2002105 
37Nick Dinsmore19.02.200349 
38Doug Basham09.04.2003112 
39The Damaja30.07.200314 
40Rob Conway13.08.20030 
41Johnny Jeter13.08.200363 
42Mark Magnus15.10.200349 
43Titel vakant03.12.200335
3
44Nick Dinsmore07.01.200498 
45Matt Morgan14.04.2004182 
46Chris Cage13.10.200449 
47Chad Toland01.12.20047 
48Elijah Burke08.12.2004126 
49Matt Morgan13.04.200514 
50Brent Albright27.04.200598 
Seite: 1 2 3

Erläuterungen
1Dinsmore gab den Gürtel an Steele zurück, nachdem er herausgefunden hatte, dass er ihn durch äußeres Eingreifen gewonnen hatte.
2Dinsmore gab den Gürtel an Steele zurück, nachdem er herausgefunden hatte, dass er ihn durch äußeres Eingreifen gewonnen hatte.
3Mark Magnus verteidigte seinen Titel in einem 3-Way Match gegen Nick Dinsmore und Johnny Jeter. Er wurde dann gleichzeitig von Beiden gepinnt, woraufhin der Titel für vakant erklärt wurde.
Schulnote
Notendetails
1
   
33%
2
   
11%
3
   
56%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 88
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Stefanie Rölz
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite