Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.688 Shows4.907 Titel1.530 Ligen28.166 Biografien9.223 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.472 aktive und 2.435 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

World Championship Wrestling
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 1.078 Titelkämpfe
Titelstatistiken

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "NWA World Television Title" eingeführt.
1Hans Schmidt??.11.1956???
1
2Jake Roberts??.03.1984???
2
3Ron Garvin04.03.1984105 
4Jake Roberts17.06.19840 
5Titel vakant17.06.198414
3
6Ron Garvin01.07.1984???
4
7Bob Roop??.09.1984??? 
8Ron Garvin28.12.1984??? 
9Bob Roop??.01.1985???
5
10Dusty Rhodes16.03.198543
6
11Tully Blanchard28.04.198569 
12Dusty Rhodes06.07.1985105 
13Titel vakant19.10.198577
7
14Arn Anderson04.01.1986248
8
15Dusty Rhodes09.09.198679 
16Tully Blanchard27.11.1986265 
17Nikita Koloff19.08.1987160 
18Mike Rotunda26.01.1988335 
19Rick Steiner26.12.198856 
20Mike Rotunda20.02.198939 
21Sting31.03.1989114 
22Titel vakant23.07.198942
9
23The Great Muta03.09.1989121
10
24Arn Anderson02.01.1990336 
25Z-Man04.12.199041 
Der Titel wird in "WCW World Television Title" umbenannt.
26Arn Anderson14.01.1991125
11
27Bobby Eaton19.05.199115 
28Steve Austin03.06.1991329 
29Barry Windham27.04.199226 
30Steve Austin23.05.1992102 
31Ricky Steamboat02.09.199227 
32Scott Steiner29.09.1992??? 
33Titel vakant??.11.1992???
12
34Paul Orndorff03.03.1993168
13
35Ricky Steamboat18.08.199332 
36Steven Regal19.09.1993225
14
37Larry Zbyszko02.05.199452 
38Steven Regal23.06.199487 
39Johnny B. Badd18.09.1994112 
40Arn Anderson08.01.1995161 
41The Renegade18.06.199591 
42Diamond Dallas Page17.09.199542 
43Johnny B. Badd29.10.1995111 
44Lex Luger17.02.19961 
45Johnny B. Badd18.02.199617 
46Lex Luger06.03.1996167 
47Steven Regal20.08.1996181 
48Prince Iaukea17.02.199749 
49Último Dragón07.04.199741 
50Steven Regal18.05.199765 
Seite: 1 2

Erläuterungen
1Schmidt wurde in Florida als Champion betrachtet.
2Roberts hatte den in Georgia beheimateten NWA National Television Title am 6. November 1983 von Ron Garvin gewonnen. Ab März 1984 betrachtete die NWA ihn deshalb ab ihren NWA World Television Champion.
3Direkt nach dem Sieg von Roberts hatte man den Titel für vakant erklärt, da Roberts einen illegalen Gegenstand eingesetzt hatte.
4Rematch um den vakanten Titel.
5Während Roops Regentschaft verlor der Titel im März 1985 seinen Status als World Title und wurde wieder zum National Title zurückgestuft.
6Rhodes gewann von Blanchard die Mid-Atlantic-Version des NWA Television Titles und wurde fortan als World Television Champion betrachtet.
7Nachdem Ric Flair, Ole und Arn Anderson Rhodes am 29. September 1985 ein Bein brachen, konnte er seinen Titel nicht mehr verteidigen. Deswegen nahm man ihm am 19. Oktober des gleichen Jahres den Gürtel ab und vergab ihn durch ein Turnier neu.
8Anderson besiegte Wahoo McDaniel in einem Turnierfinale um den vakanten Titel.
9Nach einem Match zwischen Sting und dem Great Muta hatte man den Titel für vakant erklärt.
10Muta besiegte Sting in einem Rematch um den vakanten Titel.
11Da die NWA als Organisation nicht mehr länger operierte, wurde der Titel ab Januar 1991 exklusiv als WCW World Television Title bezeichnet.
12Der Titel wurde vakant, als die Steiner Brothers zur WWF wechselten.
13Orndorff gewann ein Turnier um den vakanten Titel.
14Im September 1993 löste sich die WCW endgültig von der NWA, daraufhin wurde der Titel nur noch als reiner WCW-Title ausgekämpft. Weiterführend sollte man sich die Historie des NWA Wildside Television Title anschauen, der seit dem Ende des Jahres 2003 auch als NWA World Television Title bezeichnet wird.
Schulnote
Notendetails
1
   
21%
2
   
43%
3
   
14%
4
   
21%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 98
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Yotam Ottolenghi
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite