Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.828 Shows4.810 Titel1.524 Ligen27.663 Biografien9.125 Teams und Stables3.917 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.435 aktive und 2.375 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

World Wrestling Council
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 270 Titelkämpfe
Titelstatistiken

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "WWC World Heavyweight Title" eingeführt.
1Abdullah the Butcher21.07.19823
1
2Carlos Colón24.07.1982273 
3Ox Baker23.04.198321 
4Carlos Colón14.05.1983655
2
Der Titel wird in "WWC Universal Heavyweight Title" umbenannt.
5Dory Funk Jr.27.02.198580 
6Titel vakant18.05.198528
3
7Carlos Colón15.06.198598
4
8Titel vakant21.09.198528
5
9Carlos Colón19.10.1985193
6
10Titel vakant30.04.1986144
7
11Carlos Colón21.09.1986300
8
12Hércules Ayala18.07.198759 
13Carlos Colón15.09.1987151 
14Hércules Ayala13.02.198856 
15Carlos Colón09.04.1988105 
16Hércules Ayala23.07.198832 
17Titel vakant24.08.198892
9
18Ron Garvin24.11.198824
10
19Carlos Colón18.12.1988160 
20Steve Strong27.05.1989133 
21Carlos Colón07.10.198921 
22Titel vakant28.10.198926
11
23Carlos Colón23.11.198924
12
24Leo Burke17.12.198954 
25TNT09.02.199043 
26Abdullah the Butcher24.03.19907 
27Carlos Colón31.03.1990259 
28Titel vakant15.12.199049
13
29Carlos Colón02.02.1991245
14
30Titel vakant05.10.199128
15
31Carlos Colón02.11.199191
16
32Ron Garvin01.02.199263 
33Carlos Colón04.04.1992126 
34Invader #108.08.199242 
35Abdullah the Butcher19.09.19924 
36Invader #123.09.199217
17
37Titel vakant10.10.199215
18
38Dick Murdoch25.10.199234
19
39Carlos Colón28.11.1992246 
40Titel vakant01.08.19937
20
41Greg Valentine08.08.1993259
21
42Ray González24.04.199459 
43Dutch Mantell22.06.199446 
44Carlos Colón07.08.1994496 
45Titel vakant16.12.199521
22
46Carlos Colón06.01.19961
23
47Mabel07.01.199634 
48Abdullah the Butcher10.02.199642 
49Bronco #123.03.199628 
50Carlos Colón20.04.199635 
Seite: 1 2 3 4

Erläuterungen
1Abdullah wurde als amtierender World Heavyweight Champion angekündigt, als er in das Territorium kam. Man behauptete, er hätte den Titel einen Tag vor seiner Ankunft im japanischen Okinawa gegen Antonio Inoki gewonnen.
2Während der Regentschaft von Colón wurde der Titel umgetauft, nachdem sich Colón am 18. Dezember 1983 in einem Cage Match gegen NWA World Heavyweight Champion Ric Flair durchsetzen konnte.
3Nachdem ein Titelkampf zwischen Dory Funk Jr. und Carlos Colón kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
4Carlos Colón gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
5Nachdem ein Titelkampf zwischen Carlos Colón und Abdullah the Butcher kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
6Carlos Colón gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
7Da Carlos Colón wegen einer Augenverletzung ausfiel, musste man den Titel für vakant erklären.
8Der vakante Titel wurde im Rahmen eines Turnieres neu vergeben. Im Finale konnte sich Carlos Colón gegen Terry Funk durchsetzen.
9Da Hércules Ayala die Ehefrau von Carlos Colón bei einem Bankett attackiert hatte, erklärte man den Titel für vakant.
10Der vakante Titel wurde im Rahmen eines Turnieres neu vergeben. Im Finale konnte sich Ron Garvin gegen Carlos Colón durchsetzen.
11Nachdem ein Titelkampf zwischen Carlos Colón und Steve Strong kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
12Carlos Colón gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
13Nachdem ein Titelkampf zwischen Carlos Colón und Greg Valentine kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
14Carlos Colón gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
15Nachdem ein Titelkampf zwischen Carlos Colón und Dino Bravo kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
16Carlos Colón gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
17Invader #1 bekam den Titel kampflos zurück. Der vorangegangene Titelwechsel wurde für ungültig erklärt, da Dick Murdoch eingegriffen hatte.
18Nachdem ein Titelkampf zwischen Invader #1 und Dick Murdoch kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
19Dick Murdoch gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
20Da Carlos Colón seine Karriere beendete, wurde der Titel für vakant erklärt.
21Der vakante Titel wurde im Rahmen eines Turnieres neu vergeben. Im Finale konnte sich Greg Valentine gegen Invader #1 durchsetzen.
22Nachdem ein Titelkampf zwischen Carlos Colón und Mabel kontrovers zu Ende gegangen war, erklärte man den Titel für vakant.
23Carlos Colón gewann den vakanten Titel in einem Wiederholungsmatch.
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In einer zehnteiligen Serie stellt THU für Genickbruch weltbewegende Matches vor - vielfach aus der WWE-Geschichte. Ihren besonderen Einfluss verdanken sie entweder starkem Wrestling, intensiver Matchführung oder das Business verändernden Matchausgängen. Lest euch ein in die Geschichte von Hogan vs. Andre the Giant, Bret Hart vs. British Bulldog und vielen anderen Matches, die die Welt bewegten! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite