Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.553 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.511 Biografien9.014 Teams und Stables3.836 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.421 aktive und 2.284 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

World Wrestling Entertainment
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 1.011 Titelkämpfe
Titelstatistiken
Meinungen

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "WWE World Heavyweight Title" eingeführt.
1Triple H02.09.200276
1
2Shawn Michaels17.11.200228 
3Triple H15.12.2002280 
4Goldberg21.09.200384 
5Triple H14.12.200391 
6Chris Benoit14.03.2004154 
7Randy Orton15.08.200428 
8Triple H12.09.200485 
9Titel vakant06.12.200434
2
10Triple H09.01.200584
3
11Batista03.04.2005282 
12Titel vakant10.01.20060
4
13Kurt Angle10.01.200682
5
14Rey Mysterio02.04.2006112 
15King Booker23.07.2006126 
16Batista26.11.2006126 
17The Undertaker01.04.200737 
18Edge08.05.200770
6
19Titel vakant17.07.20070
7
20The Great Khali17.07.200761
8
21Batista16.09.200791
9
22Edge16.12.2007105 
23The Undertaker30.03.200830 
24Titel vakant29.04.200833
10
25Edge01.06.200829
11
26CM Punk30.06.200869 
27Titel vakant07.09.20080
12
28Chris Jericho07.09.200849
13
29Batista26.10.20088 
30Chris Jericho03.11.200820 
31John Cena23.11.200884 
32Edge15.02.200949 
33John Cena05.04.200921 
34Edge26.04.200942 
35Jeff Hardy07.06.20090 
36CM Punk07.06.200949
14
37Jeff Hardy26.07.200928 
38CM Punk23.08.200942 
39The Undertaker04.10.2009140 
40Chris Jericho21.02.201037 
41Jack Swagger30.03.201082 
42Rey Mysterio20.06.201028 
43Kane18.07.2010154 
44Edge19.12.201058 
45Dolph Ziggler15.02.20110
15
46Edge15.02.201156 
47Titel vakant12.04.201119
16
48Christian01.05.20112
17
49Randy Orton03.05.201175 
50Christian17.07.201128
18
Seite: 1 2

Erläuterungen
1Dieser Titel war ursprünglich der "WCW World Heavyweight Title". Nachdem die WWF die WCW im alles entscheidenden Match bei der Survivor Series am 18.11.2001 besiegt hatte, erklärte Vince McMahon, daß der WCW World Heavyweight Title ab sofort nur noch World Heavyweight Title heiße. Am 09.12.2001 vereinigte Chris Jericho den Titel mit dem WWF World Heavyweight Title zum WWE Undisputed Title. Als Brock Lesnar den Undisputed Title, der bis dahin in beiden Roster Teilen ausgekämpft wurde, mit nach Smackdown nahm, holte RAW General Manager Eric Bischoff diesen Titel aus der Versenkung und überreichte ihn am 02.09.2002 Triple H, um auch für RAW einen World Champion zu haben. Alle bisherigen Titelträger gibt es hier. Am 20.10. wurde der World Title mit dem IC Title vereinigt. World Champion Triple H besiegte bei No Mercy Intercontinental Champion Kane.
2Da bei einem 3-Way Match zwischen Triple H, Edge und Chris Benoit die beiden letztgenannten sich gegenseitig pinnten bzw. gleichzeitig zur Aufgabe brachten, wurde der Titel für vakant erklärt
3Elimination Chamber Match um den vakanten Titel zwischen Triple H, Batista, Chris Jericho, Edge, Chris Benoit und Randy Orton.
4Nachdem sich WWE World Heavyweight Champion Batista bei einem House Show Match gegen Mark Henry am Arm verletzte, musste er am 10.01.2006 den Titel für vakant erklären.
5Am gleichen Abend wurde eine Battle Royal um den Titel ausgetragen, bei der Kurt Angle überraschend von RAW zu SmackDown! wechselte und den Titel gewinnen konnte.
6Edge löste hier den Money in the Bank-Titleshot ein, den er erst am Montag zuvor von Mr. Kennedy gewonnen hatte. Der Undertaker hatte direkt davor ein Steel Cage Match gegen Batista bestritten und wurde anschließend von Mark Henry attackiert, als dann Edge das Match forderte.
7Aufgrund einer Verletzung musste Edge den Titel kampflos abgeben.
8Am selben Abend wurde eine 20-Mann Battle Royal wurde um den vakanten Titel ausgetragen, welche The Great Khali gewinnen konnte.
9Gewann den Titel in einem 3-Way Match mit Khali und Rey Mysterio
10Vickie Guerrero erkannte dem Undertaker den Titel ab, da sein Gogoplata-Chokehold zu gefährlich für seine Gegner sei.
11Er besiegte den Undertaker um den vakanten Titel in einem TLC Match bei One Night Stand
12CM Punk wurde von Ted DiBiase Jr. und Cody Rhodes vor einer Titelverteidigung attackiert und verletz, sodass er nicht antreten konnte.
13Chris Jericho gewann ein 5-Way Championship Scramble gegen Triple H, Kane, John Bradshaw Layfield und Rey Mysterio um den vakanten Titel.
14Umgehend nach Jeff Hardys Titelgewinn löste CM Punk seinen Money in the Bank-Koffer ein und holte sich den Titel.
15Vickie Guerrero verbot in ihrer Funktion als General Manager den Spear von Edge. Da dieser ihn trotzdem wiederholt gegen Dolph Ziggler einsetzte, wurde Edge der Titel aberkannt und Ziggler zugesprochen.
16Edge gab den Titel ab, nachdem er seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen beenden musste.
17Er gewann den vakanten Titel in einem Ladder Match gegen Alberto del Río.
18Die Matchregel, dass der Titel auch per Disqualifikation wechselt, nutzte Christian aus, indem er Randy Orton provozierte und dieser ihm vor den Augen des Ringrichters einen Low Blow verpasste.
Schulnote
Notendetails
1
   
76%
2
   
15%
3
   
6%
4
   
1%
5
   
2%
6
   
1%
Chartsrang 12
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite