Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

351.083 Shows4.511 Titel1.465 Ligen26.995 Biografien8.832 Teams und Stables3.726 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.337 aktive und 2.174 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

Westside Xtreme Wrestling
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 144 Titelkämpfe
Titelstatistiken

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "wXw Tag Team Titles" eingeführt.
1Swi$$ Money Holding (Ares und Claudio Castagnoli)01.07.20010
1
2SigMasta Rappo und Thomas Blade01.07.200156 
3Long & Thick (Bas Van Kunder und Mot Van Kunder)26.08.2001161 
4Louis Van Eden und Mot Van Kunder03.02.20020
2
5Swi$$ Money Holding (Ares und Claudio Castagnoli)03.02.2002104 
6Euro Threat (Crazy Johnny Tiger und SigMasta Rappo)18.05.200242 
7Skorpion und Thomas Blade29.06.20020 
8Ares und Claudio Castagnoli29.06.2002294 
9Wrecking Crew (Chris Combat und Thomas Blade)19.04.200363 
10The 69ers (HATE und Martin Nolte)21.06.2003189 
11The New 69ers (HATE und Tyrant)27.12.2003266
3
12New Generation Superstars (Alex Pain und Steve Douglas)18.09.200484 
13DarkDream (Darksoul und X-Dream)11.12.2004147 
14High Class Catch Club (Adam Polak und Baron von Hagen)07.05.200577 
15Team wZw (GTS und Iceman)23.07.2005273 
16High Class Catch Club (Adam Polak und Baron von Hagen)22.04.2006147
4
17Murat Bosporus und Wesley Croton16.09.2006133 
18Absolute Andy und Josh Abercrombie27.01.20070 
19Murat Bosporus und Wesley Croton27.01.200798 
20AbLas (Absolute Andy und Steve Douglas)05.05.2007203 
21Chris Hero und Marc Roudin24.11.2007211 
22AbLas (Absolute Andy und Steve Douglas)22.06.200834 
23Doug Williams und Martin Stone26.07.2008371 
24The Kartel (Sha Samuels und Terry Frazier)01.08.200963 
Der Titel wird in "wXw World Tag Team Titles" umbenannt.
25Switchblade Conspiracy (Jon Moxley und Sami Callihan)03.10.2009310
5
26Titel vakant09.08.201033
6
27Oberhausen Terror Corps (Bad Bones und Carnage)11.09.2010183
7
28The Mind (Adam Polak und Karsten Beck)13.03.2011189 
29The Wanderers (Jason Hendrix und Jay Skillet)18.09.201113 
30Sumerian Death Squad (Anthony Zeus und Tommy End)01.10.2011316 
31RockSkillet (Jay Skillet und Jonathan Gresham)12.08.2012203 
32AUTsiders (Big Van Walter und Robert Dreissker)03.03.2013258 
33Hot & Spicy (Axel Dieter Jr. und Da Mack)16.11.2013119 
34Matt Striker und Trent?15.03.20141 
35Hot & Spicy (Axel Dieter Jr. und Da Mack)16.03.2014216 
36French Flavour (Lucas Di Léo und Peter Fischer)18.10.2014196 
37James Storm und Mike Schwarz02.05.20151 
38French Flavour (Lucas Di Léo und Peter Fischer)03.05.201548
8
39PROST (Mike Schwarz und Toby Blunt)20.06.2015103 
40Titel vakant01.10.20153
9
41Big Daddy Walter und Zack Sabre Jr.04.10.201569
10
42Cerberus (Ilja Dragunov und Julian Nero und Robert Dreissker)12.12.2015132
11
43Sumerian Death Squad (Michael Dante und Tommy End)22.04.201643 
44Cerberus (Dirty Dragan und Ilja Dragunov und Julian Nero)04.06.2016117
12
45Titel vakant29.09.20163
13
46JML (David Starr und Shane Strickland)02.10.201616 
47Titel vakant18.10.20164
14
48A4 (Absolute Andy und Marius Al-Ani)22.10.2016155
15

Erläuterungen
1Die $MH kauften die Titel.
2Bas van Kunder konnte nicht antreten und übergab seine Hälfte an van Eden.
3Da Martin Nolte nicht antreten konnte, übernahm Tyrant den Platz.
4Das Match war ein "Losing Team Must Split up 2 out of 3 Falls" Match
5Die Titel wurden durch ein international besetztes Turnier zur World Tag Team Titles aufgewertet.
6Da die Switchbalde Conspiracy ihre Titel nicht verteidigten, wurden ihnen die Titel aberkannt.
7OTC gewannen die vakanten Titel gegen das Kartel.
8Vince Russo sprach die Titel wieder French Flavor zu, da das No DQ Match am Vortag in Oberhausen nicht angeläutet worden sei und kein Offizieller diesen Kampf freigegeben habe, insbesondere er selbst nicht.
9PROST vakantierten im Vorfeld des World Tag Team Tournaments die Titel, die dann während des Turniers neu ausgekämpft wurden
10Big Daddy und Zack Sabre Jr. gewannen das World Tag Team Tournament
11Robert Dreissker verletzte sich im Januar 2016, woraufhin Julian Nero als Partner von Ilja Dragunov einsprang.
12Dragan, Dragunov und Nero setzten sich in einem 6-Man Tag Team Match gegen Tommy End, Michael Dante und Mikey Whiplash (aka LEGION) durch.
13Cerberus mussten die Titel vor Beginn der World Tag Team League 2016 zurückgeben
14wXw trennte sich von Shane Strickland und erkannte dem Team die Gürtel ab.
15Sie gewannen die vakanten Titel in einem TLC Match gegen David Starr und Lio Rush
Schulnote
Notendetails
1
   
27%
2
   
73%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 48
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite