Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

356.452 Shows4.574 Titel1.485 Ligen27.132 Biografien8.910 Teams und Stables3.771 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.374 aktive und 2.200 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

World Wrestling Entertainment
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 373 Titelkämpfe
Titelstatistiken
Meinungen

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "WWF European Title" eingeführt.
1The British Bulldog26.02.1997206
1
2Shawn Michaels20.09.199782 
3Hunter Hearst Helmsley11.12.199740
2
4Owen Hart20.01.199855
3
5Hunter Hearst Helmsley16.03.1998126
4
6D'Lo Brown20.07.199863 
7X-Pac21.09.199814 
8D'Lo Brown05.10.199813 
9X-Pac18.10.1998120 
10Shane McMahon15.02.1999126
5
11Mideon21.06.199934
6
12D'Lo Brown25.07.199928 
13Jeff Jarrett22.08.19991 
14Mark Henry23.08.199934
7
15D'Lo Brown26.09.199930 
16The British Bulldog26.10.199947 
17Val Venis12.12.199958
8
18Kurt Angle08.02.200054 
19Chris Jericho02.04.20001
9
20Eddie Guerrero03.04.2000111 
21Perry Saturn23.07.200037 
22Al Snow29.08.200048 
23William Regal16.10.200047 
24Crash Holly02.12.20002 
25William Regal04.12.200049 
26Test22.01.200169 
27Eddie Guerrero01.04.200123 
28Matt Hardy24.04.2001125 
29Hurricane Helms27.08.200156 
30Bradshaw22.10.20018 
31Christian30.10.200192 
32Diamond Dallas Page30.01.200248 
33William Regal19.03.200221 
34Spike Dudley09.04.200227 
Der Titel wird in "WWE European Title" umbenannt.
35William Regal06.05.200263
10
36Jeff Hardy08.07.200214 
37Rob Van Dam22.07.20020
11
38Titel eingestellt22.07.2002  

Erläuterungen
1Der British Bulldog pinnte Owen Hart im Finale eines Turniers in Berlin
2Shawn Michaels legte sich absichtlich für HHH hin, weil er nicht gegen seinen Freund HHH kämpfen wollte. Er verliert das Match und den Titel also absichtlich
3Der verletzte HHH schickte einen als HHH verkleideten Goldust. Owen pinnte ihn und bekam den Titel, weil es sich um ein European Title Match gehandelt hatte
4HHH nutzt eine Verletzung Owens und Hilfe von Chyna, um den Titel in einem nicht angekündigten Match zurückzugewinnen.
5Shane McMahon wird in einem Tag Team Match mit Kane gegen HHH und X-Pac mit besonderen Regeln neuer Champion, nachdem er X-Pac pinnte. Der Titel wurde später während einer Liga aufgegeben.
6Mideon bringt den Titel mit aus seinem Ruhestand.
7Da Mark Henry Jeff Jarrett beim Summerslam half, schenkte ihm dieser den Titel zum Dank.
8Val Venis besiegte den British Bulldog und D'Lo Brown in einem Triple Threat Match.
9Jericho pinnte Benoit in einem Triple Thread Two Falls Match gegen ihn und Kurt Angle, in dem es beim ersten Fall um den IC- und beim zweiten Fall um den European Title ging.
10Mit der Namensänderung der WWF am 05.05.02 wurde auch der Titel in WWE European Title umbenannt.
11Der Titel wurde am 22.07.02 in einem Leitermatch zwischen RVD und Jeff Hardy mit dem Intercontinental Title vereinigt. Der vereinigte Titel heißt weiterhin Intercontinental Title.
Schulnote
Notendetails
1
   
26%
2
   
24%
3
   
34%
4
   
16%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 99
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite