Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

351.498 Shows4.519 Titel1.465 Ligen27.004 Biografien8.841 Teams und Stables3.726 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Titelträger

In Genickbruchs Titeldatenbank befinden sich momentan 2.343 aktive und 2.176 inaktive, also nicht mehr vergebene Titel. Zu den einzelnen Titelhistorien gelangt man durch die Auswahl von Kategorie, Liga und Titel.
Kategorie
Liga
Titel

World Wrestling Entertainment
Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

Liste der Titelträger
Liste der 529 Titelkämpfe
Titelstatistiken
Meinungen

Titelträger Datum Tage Info
Der Titel wird als "WWF Cruiserweight Title" eingeführt.
1Tajiri22.10.2001162
1
2Billy Kidman02.04.200219 
3Tajiri21.04.200223
2
Der Titel wird in "WWE Cruiserweight Title" umbenannt.
4Hurricane Helms14.05.200240 
5Jamie Noble23.06.2002147 
6Billy Kidman17.11.200298 
7Matt Hardy23.02.2003102 
8Rey Mysterio05.06.2003110 
9Tajiri23.09.2003100 
10Rey Mysterio01.01.200445 
11Chavo Guerrero Jr.15.02.200479 
12Jacqueline04.05.200412 
13Chavo Guerrero Jr.16.05.20042 
14Chavo Classic18.05.200428 
15Rey Mysterio15.06.200444 
16Spike Dudley29.07.2004136 
17Funaki12.12.200470 
18Chavo Guerrero Jr.20.02.200537 
19Paul London29.03.2005126
3
20Nunzio02.08.200568
4
21Juventud09.10.200537 
22Nunzio15.11.200510
5
23Juventud25.11.200523 
24Kid Kash18.12.200542 
25Gregory Helms29.01.2006385
6
26Chavo Guerrero Jr.18.02.2007154
7
27Hornswoggle22.07.200768
8
28Titel vakant28.09.2007157
9
29Titel eingestellt03.03.2008  

Erläuterungen
1Dieser Titel war ursprünglich der WCW Cruiserweight Title. Die WWF schaffte nach der Übernahme der WCW ihren Light Heavyweight Title ab und benannte diesen Titel in WWF Cruiserweight Title um. Zur Geschichte vor der Umbenennung gelangt ihr hier.
2Im Zuge der Namensänderung der WWF vom 05.05.02 wurde auch der Titel in WWE Cruiserweight Title umbenannt.
3Paul London konnte sich in einer Battle Royal gegen den Champion Chavo Guerrero, Akio, Billy Kidman, Funaki, Scotty 2 Hotty, Spike Dudley und Nunzio durchsetzen.
4Der Titel wechselte überraschender Weise einfach bei Heat.
5Der Titelwechsel geschah bei einer Houseshow in Rom.
6Er gewann ein Cruiserweight Invitational gegen den Champion Kid Kash, Funaki, Jamie Noble, Paul London und Nunzio.
7Chavo Guerrero Jr. gewann eine Open Invitational Challenge, an der außer dem Champion Gregory Helms noch Jimmy Wang Yang, Jamie Noble, Shannon Moore, Daivari und Scotty 2 Hotty teilnahmen.
8Er besiegte den Champion Chavo Guerrero sowie Funaki, Shannon Moore, Jamie Noble und Jimmy Wang Yang in einer Cruiserweight Open Challenge.
9General Manager Vickie Guerrero nahm Hornswoggle den Titel ab, da er als McMahon-Sohn nicht zu einer Zielscheibe des halben Lockerrooms werden durfte und er eine zu große Bedeutung für McMahon hat, um von allen Seiten attackiert zu werden
Schulnote
Notendetails
1
   
12%
2
   
44%
3
   
22%
4
   
15%
5
   
7%
6
   
0%
Chartsrang 112
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Meinung zum Titel abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite