Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

368.605 Shows4.724 Titel1.516 Ligen27.576 Biografien9.063 Teams und Stables3.848 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Rezensionen von DVDs und Videos

In dieser Rubrik findet ihr eine Übersicht von 64 Rezensionen zu Wrestling-Videos und Wrestling-DVDs, die von verschiedenen Mitarbeitern und freien Mitarbeitern unserer Homepage angefertigt wurden. Die Liste kann sowohl nach Autor als auch nach der Liga geordnet werden. Weitere 82 Rezensionen könnt ihr in unserer Kolumnen-Rubrik "Axels Flimmerkiste" finden. Falls ihr selbst Videos oder DVDs rezensieren möchtet, könnt ihr euch per Kontaktformular an uns wenden.
Sortierung
Liga
Video

WWF March To Wrestlemania X
Dieses Tape hat die allermiesest zusammengeschriebenen Informationen. Warum? Kann mir einer sagen was diese "Qualifikations Kämpfe 1994" bedeuten? Auf der Verpackungsrückseite steht folgendes: "Das herausragende WWF Turnier. Im Verlaufe eines Jahres ist die "Wrestlemania", die im Jahre 1994 zum zehnten Mal durchgeführt wurde. Wegen der besonderen Bedeutung dieses Turniers wurden die Qualifikations-Kämpfe eigens für die Veröffentlichung auf Video mitgeschnitten. Kaum hatten die WWF Fans von diesen Aufzeichnungen gehört, forderten sie auch schon die Video-Veröffentlichung. Hier liegt sie nun vor mit einer Auswahl der wichtigsten Kämpfe zum Sonderpreis."
...
...
...
Und ich dachte die Wrestling Kommentatoren wären total fehlbesetzt. Wrestlemania soll ein Turnier sein?? Das ist der King Of The Ring, ihr Idioten. Aber haben sie für den King Of The Ring ein Video mit den Vorrunden Kämpfen gemacht? Nein, nie. DAS wäre einmal interessant gewesen, aber die wirklich sinnvollen Videos wird es wohl nie geben. Und wenn schon Qualifikation, dann wäre dieses Video, wegen Yokozuna, Lex Luger und Bret Hart der Royal Rumble. Was hat eigentlich ein Jobber Kampf in einem Qualifikations Video verloren? Naja, Vince hat bei der Survivor Series 1998 auch Duane Gill verwendet (das hat sooo gerult :D ).

Es scheint, als ob Johnny Polo und Vince McMahon die Hosts im Original sind, aber man sieht nur ein Bild von ihnen. Langjährige Fans werden wohl die Augen verdreht haben als sie das erste Raven Photo sahen

Little Richard macht ein Promo.

Crush vs. Bret "The Hitman" Hart

Langes Vorspiel der beiden. Mr. Fuji ist der aktiviste Mann, denn er schwenkt unentwegt die Fahne. Uhhhh, eine Kraftprobe. Ich vermisse die Manager mit ihren Fahnen, das war doch immer wieder schön. Bret ist im Hintertreffen, aber er rollt sich auf dem Boden zurück und schon hat er die Oberhand. Crush sellt diesen Move auch noch ziemlich und so entsteht ein guter Spot. Flying Clothesline und eine Sleeperholdsequenz, alles gut gemacht. Schnitt...was soll das auf einem 4 Matches Tape? Auf jeden Fall zeigt Crush dann einen Flying Punch vom zweiten Seil und er müsste Bret schon seit mehreren Minuten unter seiner Kontrolle haben. Carsten labert, dass die Kürzungen mehr Kämpfe zulassen (erzähl das David Krapf, kein anderer glaubt das - vielleicht noch Lenz und Nic). Dann noch ein Bearhugh und Brawling und zu Letzt ein Backbreaker. Schöner 360 Grad Backbreaker aus dem Stand von Crush. Obwohl er schon zu Brian Adams Niveau herunterging war er damals vom Können her besser als Lex Luger. Noch ein Schnitt (sind wir hier auf einem Puroresu Tape??? Gott sei Dank hat die WWF nicht immer wie in dieser Zeit so viel geschnitten). Bret nutzt seine FIVE MOVES OF DOOM. Die Überleitungen in dem Match wurden gänzlich entführt. Fuji verhindert den Sharpshooter, Crush will Bret schlagen, trifft aber Fuji, Small Package von Bret.... das übliche also - aber Owen Hart kommt und dreht das Cover um und Crush gewinnt. Hätte ich nicht gedacht. Das Match war sehr übel geschnitten. Hm, keine Wertung, das ganze Match wäre viel länger und es könnte ganz anders sein.

Johnny Polo (was für ein Hut...) interviewt zu Erst Owen Hart und dann Bret Hart. Die "We Want Bret" Rufe beim Owen Interview sind laut wie eh und jeh. Ganz nette Interviews. Moment Mal, müssen die Matches würde Promos und Interviews gekürzt werden? Arghhhhh

Jim Cornette kündigt nun Jimmy Del Ray an. Jaja, ich weiss, ein Jim Cornette Promo würde ich immer gerne ansehen. Solche Sachen kann man aber nicht unbedingt Promo nennen, weil sie so...äh...gut sind. Genau, sie sind einfach genial und gehören deshalb nicht in die Sparte "Catchphrases And Interviews" ;-)

"Gigolo" Jimmy Del Ray vs. Lex Luger

Der Gigolo und Dr. of Desire rulen, Luger überhaupt nicht. Nicht mal einen Zentimeter rult er. Er suckt. Grausam. Furchtbar. Bei Duggan war die patriotische Musik in der WCW ein Achtel so nervig wie Lugers zweite WWF Musik. Del Ray sellt anfangs wie ein wahnsinniger. Luger fuckt beinahe einen Gorilla Slam up. Noch mehr Bumps von Jimmy. Einem Running Forearm Smash kann er aber ausweichen. Lex fliegt über das oberste Seil und Tom Pritchard verprügelt ihn draußen. Viele Basic Aktionen von Jimmy in seiner Offensive, aber ich habe irgendwie das Gefühl, das Del Ray nicht viel zeigen durfte, denn er kann viel mehr und die Heavenly Bodies wurden übel eingesetzt. Gutwrench Suplex gegen Lex, der den Bump wohl nie gemacht hat oder ihn nicht kann. Del Ray geht irgendwann auf das Top Rope und macht seinen Moonsault, aber Luger ist weggegangen. Back Elbow, Back Bodydrop und Clotheslines. Powerslam und das Torture Rack. Irgendwie suckt Lex noch mehr als ich es früher in Erinnerung hatte. Seinen Heel Run 1996 in der WCW mochte ich zwar, aber im WWF Niveau ist er nicht unbedingt World Champ Format. Del Ray gab natürlich im Argentinian Backbreaker auf. Cornette kriegt auch sein Fett weg. **

Vince und Johnny interviewen Tatanka, im 100% Indianer Outfit. Jetzt weiss ich, warum sich viele Fans als zu alt für die WWF damals sahen. Vince suckt mit seinem nervenden Enthusiasmus. Die Vorgeschichte ist, dass Tatanka mit einigen Banzai Drops verletzt worden sei.

WWF Title Match
Tatanka vs. Yokozuna


Fuji lenkt Tatanka ab und Yoko kann ganz böse von hinten angreifen. Achtet auf Jim und Fuji, als Yoko angreift "lol". Chops von Yoko, Tatanka kontert mit Clothesline. Es geht hin und her, Yoko misslingt ein Elbow Drop. Tatanka versucht dann einen Dropkick, der eigentlich ziemlich gut war, aber Yokozuna ist weggetaucht und Tatatatatanka fliegt ins Leere. Ein Big Splash von Yoko geht auch daneben, Tatanka zeigt einen Flying Bodypress vom Top Rope und ich frage mich ob Crash TV schon 1994 erfunden wurde. Nein, doch nicht. Es gibt einen Armdrag und ich weiss, dass ich nicht Crash TV anschaue. Kitchen Sink von Yoko, Günter probiert den Move zu erklären, aber ein Kneedrop ist es nicht ganz, ein Kneelift schon eher. Tatanka sellt, als ob er im Sterben liegen würde. Japanischer Nervhold von Yokozuna, der garantiert zum Tod führt, wenn man kein WWF Superstar ist. Das Match ist nach dem Crash TV Anfang viel langsamer geworden, aber Yoko konnte wohl nicht mehr, was aber keine Schande ist. Tatanka muss raus und es gibt einen Schnitt. Und noch ein ganz fieser Nervhold. Comeback Versuch von Tatanka, aber eine Clothesline hindert ihn. Ein Headbutt ihn die Ringecke haut aber auch Yoko um. Das habe ich auch noch nie gesehen. Kriegstanz, Tomahawks, aber ein Flying Tomahawk bringt ihn auf den Boden. Der Samoan Drop klappt nicht, Yoko ist zu schwer. Tatanka rennt wieder in die Seile, Yoko fängt ihn ab, aber beide haben eher schlecht getimet. Yoko zeigt einen Belly To Belly Suplex (er hätte aber auch einen Exploder zeigen können aus der Position) und nach einem Banzai Drop ist Tatanka KO. Nettes Match **3/4

"Macho Man" Randy Savage macht ein leicht psychopathisches Interview mit Vince.

"The Bad Guy" Razor Ramon vs. Tony DeVito

Tony ist ein späterer Baldie. Halt Mal, der Main Event ist ein Jobber Kampf und der zweitletzte einer mit dem Champion??? Razor kann mich aber mit seinem Einzug ablenken und ich vergesse den letzten Gedanken. DeVito hat ein Jobber Outfit an. Razor zeigt unter anderem einen Northern Lights Suplex, nur ohne Cover. Sah aber trotzdem ziemlich gut aus. Dies ist übrigens immer noch ein Jobber Match. Kurz gesagt sind hier alle Moves von Razor drauf. Aber Razor hat gute Moves und kann gute Jobber Matches machen. **

Men On A Mission machen noch den "Wrestlemania Rap". Hilfe

March To Wrestlemania X erinnert mich ein bisschen an eine Super Sendung im Free TV. Im 60 Minuten Format wohlgemerkt.

Diese Rezenssion wurde von Indikator geschrieben!
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)