Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.412 Shows4.555 Titel1.480 Ligen27.068 Biografien8.884 Teams und Stables3.739 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Rezensionen von DVDs und Videos

In dieser Rubrik findet ihr eine Übersicht von 64 Rezensionen zu Wrestling-Videos und Wrestling-DVDs, die von verschiedenen Mitarbeitern und freien Mitarbeitern unserer Homepage angefertigt wurden. Die Liste kann sowohl nach Autor als auch nach der Liga geordnet werden. Weitere 82 Rezensionen könnt ihr in unserer Kolumnen-Rubrik "Axels Flimmerkiste" finden. Falls ihr selbst Videos oder DVDs rezensieren möchtet, könnt ihr euch per Kontaktformular an uns wenden.
Sortierung
Liga
Video

WWF Most Unusual Matches Ever
WWF Intercontinental Title Ladder Match
"The Hitman" Bret Hart (Champion) vs. "The Heartbreak Kid" Shawn Michaels


Hey, dieses Match habe ich schon zwei Mal (Bret Hart Video + German Fan Favorites) bewertet, ein drittes Mal mache ich es nicht, auch wenn es noch so gut ist!

Monday Night Raw
10 000 $ Challenge Match
Razor Ramon vs. 1-2-3 Kid


Razor hatte nach seiner Niederlage dem Kid 10k $ angeboten um ein Rematch zu kriegen. Pah, er hätte ihm einen einzigen Joint anbieten sollen, er wäre gekommen "eg". Der Kid überlegt erst mal, wie er überleben kann. Der Macho Man erzählt währendessen, wie schön doch diese Geschichte ist - blablabla. Aber in der WCW hat man alles gegen soetwas getan, oder warum hast du niemals gegen Benoit gewrestlet? Der Kid kann schnell einen Top Rope Sunset Flip und einen Spinning Reverse Kick ansetzen, aber leider kein 3 Count. Viele Kicks, aber ein Bodypress wird mit einem Fallaway Slam beantwortet. Lautstarke "1-2-3" Chants. Der Kid bumpt wie in guten alten Zeiten. Damals, als er ein selbstlose Pinball war. Eine Clothesline lässt ihn um die eigene Achse drehen. Ultrabrutaler Chokeslam von Ramon - so einen würde ich nicht einmal in All Japan erwarten und der Bump war soooo mies. Abdominal Stretch und Toe Hold von Razor, natürlich mit dem Haare zerzausen. Der gute alte Razor. Side Superplex gegen den Kid. Razor will einen Razor´s Edge auf den Beton zeigen, aber der Kid zeigt einen Back Bodydrop. Der Kid willl einen Somersault Plancha vom Top Rope zeigen aber er hat keinen Halt und fliegt VOLL auf den Beton - AUA!! 2 Miese Bumps sind mindestens einer zu viel. Das war wohl eine Gehirnerschütterung. Der Kid sieht belämmert aus aber er schafft seinen Moonsault. Aber Razor kann auskicken. Deshalb flüchtet er einfach mit dem Geld. Razor geht hinterher, aber es gab ein wartendes Auto und daher ist Ramon der verarschte. ***1/2, wobei mindestens *1/2 auf die Bumps des Kids geht.

Survivor Series 1993
4 Doinks vs. Fatu, Samu, Bam Bam Bigelow & Bastion Booger


Lustig Massenfressen der Heels und die Headshrinkers haben noch Essen im Haar. LOL Alles ist voller Essensreste. Die Doink Musik ertönt aber sie ändert sich in die Bushwackers Musik. Wie bei dem Heel Tatanka. Die Bushwackers haben eine Doink Maske auf. Und die anderen Doinks sind Men On A Mission! Mabel ist aber ein guter Clown. Oscar und Mo sind auch nicht schlecht und alle sind zum Glück motiviert. Vielleicht sehen wir ein "richtig" lustiges Match. Die Faces sind gut drauf. Es gibt "We want Doink" Rufe! Und Matt Borne konnte dies nicht mehr erleben "sigh". Booger kann Bushwhacker Luke attakieren und splashen, aber als er wechseln will gibt es einen Biss in den Arsch und einen Tritt auf den Fuß. Samu ist gnadenlos und zerstört Luke. Er zerbeisst einen Ballon zum Spaß. Dann bekommt er noch einen, indem Wasser ist. Samu ist geschockt und wird eingerollt. Hä? Fatu macht weiter mit dem legalen morden. Booger ist wieder drinnen und es gibt einen Legdrop. Bam Bam ist auch nicht viel netter zu Luke. Slingshot und andere Nettigkeiten. Booger zeigt seinen Splash und Luke ist fertig, aber Booger isst lieber eine Banane. Wieder der Versuch seines Splashes aber Mabel zieht Luke weg. Rammbock und ein Legdrop und es waren nur noch 2 (Wrestler). Fatu bietet Bushwhacker Butch etwas Huhn an, verschlägt ihn aber dann lieber. Mo kommt mit einen Roller in den Ring. Aha. Foreign Object? Nein. Butch wird immer noch umgebracht und Bam Bam kommt in den Ring und gibt Mo einen Enzuigiri. Backbreacker von Fatu und er zeigt mit Bam Bam´s Unterstützung seinen Big Splash. Aber eine Banane lenkt ihn ab. Butch kommt wieder in den Ring und hat einen Eimer mit irgendetwas blendendem in ihm. Den Rest könnt ihr euch denken. Bam Bam ist im übrigen dann der letzte seiner Gruppe. Bam Bam zerstört dann alle dummen Pseudo-Doinks ausser Mabel(und dem "echten") , der doch ein bisschen zu viel ist. Er kriegt ihn nicht von den Füßen. Ein Splash in die Ecke von Mabel geht aber daneben und ein Flying Shoulderblock bringt ihn in Bedrängniss. Double Sandwich mit Bam Bam und alle steigen auf ihn und pinnen ihn. HILFE! Das ist schlimmer als der Hulkster. Wertung? Äh, die anvisierte Zuschauerklasse kann keine Fernbedienung bedienen also weiss ich nicht weiter. Bam Bam und Luna sind immer noch im Ring und gehen dann zurück, wo der "echte" Doink ein Interview auf der Leinwand abgibt. Ein beschissenes. ZONK? ZONK! We Want Matt Borne!

Monday Night Raw
WWF Intercontinental Title Lumberjack Match
"Hacksaw" Jim Duggan vs. "The Heartbreak Kid" Shawn Michaels


Duggan greift erst einmal Yokozuna an. Shawn kommt in Straßenkleidung und Krücken zum Ring. Shawn "leidet" erstklassig. Und Bill Alfonso, der Ref, müsste jetzt seine Regelbuchkünste erscheinen lassen, aber Mr. Perfect schlägt auf Shawn ein und wie durch ein Wunder kann Shawn wieder laufen ("Halleluja, praise the lord!") Duggan clotheslinet ihn wieder nach draussen. Duggan kommt noch sehr gut mit dem Stil von Shawn zu Recht und kann ein ansehnliches Match machen. Langer Vertical Suplex. Flair Flip von Shawn. Viel Old School Zeug von Duggan, aber sehr gut eingesetzt. Aber mit einem Chinlock wird alles langweilig. "Shawn Is Gay" Rufe und ein Bear Hugh. Hm, so ein Match habe ich selten gesehen. Viel normales Zeug, aber neumodisch eingesetzt. Shawn fliegt raus und will flüchten, aber Perfect und Backlund können ihn zurückholen. Schnitt (!) Und nach einer so langen Zeit (fast 10 Minuten) kann Shawn seine erste lange Attacke starten. Jim verpasst Shawn mit seinem Old Glory Kneedrop und Shawn schlägt Duggan und Alfonso mit einem Stiefel. Nach kurzer Zeit gibt es aber das Superman Comeback von Duggan. Das Match ist eine einzige Shawnabschlachtung. Duggan zeigt, wie man ohne Aktionen ein gutes Match machen kann. Duggan kann einen Lariat und einen hooohen Back Bodydrop zeigen. Jim misslingt ein Shoulderblock und Shawn ein Crossbody. Jetzt gibt es aber zu viele Chinlocks. Nein, 3 Point Stance, aber Shawn fliegt raus. Schnitt.(!?!) Bigelow geht auf den Apron und Shawn wirft Duggan raus, wo ihn Yokozuna legdroppt und choppt. Da wächst kein Gras mehr. Lässiges Cover, aber Perfect rettet Duggan. Riesiger Postbrawl und Duggan schlägt nach ALLEN mit seinem 2x4. Dies ist ein sehr interessantes Match, da zwei Generationen ein konstruktives Match zeigen können. ***1/2

Dieses Tape ist sehr kurz und wenn es die beiden Raw Matches wo anders gibt würde ich dieses Tape nicht kaufen

Diese Rezenssion wurde von Indikator geschrieben!
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nichr nur in Mexiko sind Masken bei Wrestlern verbreitet, aber vor allem dort hat die Matchart des Mask vs. Mask Matches einen hohen Stellenwert. Viele maskierte Athleten lassen es sich mit Bonuszahlungen vergolden, wenn sie ihre Masken ablegen und sich mit ihren bürgerlichen Namen zu erkennen geben. Genickbruch hat hunderte dieser Matches in der Datenbank aufbereitet, so bleibt ihr stets auf dem Laufenden über alle Maskenverluste weltweit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)