Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.304 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.988 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Rezensionen von DVDs und Videos

In dieser Rubrik findet ihr eine Übersicht von 64 Rezensionen zu Wrestling-Videos und Wrestling-DVDs, die von verschiedenen Mitarbeitern und freien Mitarbeitern unserer Homepage angefertigt wurden. Die Liste kann sowohl nach Autor als auch nach der Liga geordnet werden. Weitere 82 Rezensionen könnt ihr in unserer Kolumnen-Rubrik "Axels Flimmerkiste" finden. Falls ihr selbst Videos oder DVDs rezensieren möchtet, könnt ihr euch per Kontaktformular an uns wenden.
Sortierung
Liga
Video

WWF Summerslam 1992
Ich hab die US-Version von Silver Vision. Ich hab keine Ahnung, ob es in der dt. Version Unterschiede gibt. Auf jeden Fall hat dieser Summerslam 11 Kämpfe.

Als erstes schreit mich Vince McMahon an, ich solle den Royal Rumble 1992 kaufen. NÖ! Zumindest nicht wegen dir.

Hm, die geben hier auch die Silver Vision Adresse an:

Silver Vision
Dept VT.
P.O. BOX 1
Loughborough
LE11 OWS

Kann mir jemand sagen, ob man das immer noch an die schreiben kann?

Dann sagt mir eine nette Stimme, dass alle WWF Athleten hoch trainierte Leute sind. Als ob der noch nichts von Steroiden gehört hat :) . "Do not imitate their actions." Sollen wir jetzt alle Ligen in Deutschland schliessen???

Eklige Britenmusik wird gespielt und die Gegend um das Wembley-Stadium wird gezeigt. Das könnte William Regals Musik sein. Wo sind die Deutschen? 100% Schwachsinn auf jeden Fall. Ein paar verkleidete Idioten malträtieren ihre Posaunen. Ich will nicht die WWF beim Karneval in Köln sehen. Alle Leute schreien rum, Vince noch lauter, Bobby Heenan hat sich selbst kurzfristig zum Sir ernannt und hat eine bekloppte Krone an.

Zum Glück erlösen mich die Nasty Boys. DANKE! Bei der langen Entrance wird deutlich, wie eintönig das Theme ist. Ist aber trotzdem gut. Wie kam man nur auf die Idee, Gitarren so sehr zu verzerren? Jim Johnson (wenn er es war) ist schon kreativ. Dann kommt der Mountie mit Jimmy Hart, während Bobby das Lied mitpfeift. Kultig. Aber auch, weil der Mountie mitsingt. Leider sinkt das Niveau jetzt auf Kommentatoren-Niveau. JA, die Beshwackers sind da. Die Musik erinnert mich an die Munster Family. Die sehen noch jung aus....nein...ich meine natürlich wie 40. Und Hacksaw kommt auch noch. Die drei reichen um ein ganzes Publikum zu verblöden. Zum Glück muss ich dieses Tape nicht mit einem "Wrestling ist echt und Stone Cold ist der Beste"-10 jährigen Typen sehen. Damit kommen wir zum ersten Match

Jerry Sags, Brian Knobbs & The Mountie vs. Bushwhacker Butch, Bushwhacker Luke & Jim Duggan
Als erstes gibt es erstmal das ultracooles Posing von den Heels, die aber nur Heat kriegen. Die Faces machen ultraschlechtes Posing, werden dafür aber bejubelt! Die Welt ist ungerecht. Dafür werden sie von den Heels verkloppt, Strafe muss sein. Aber die Faces räumen die Heels aus dem Ring. Die Welt ist doch ungerecht ;) Die Heels versuchen wieder unfair zu werden, aber die Faces sind besser. Mountie kriegt Probleme mit seinem Selbstbewusstsein und muss mit Jimmy Hart schmusen. Ohhh. Die Teams arbeiten aber gut zusammnen. Gutes Booking, es wird nicht langweilig. Die Heels werden in eine Ecke gequetscht, Vince labert vom Earl of Sandwich und die Heels kriegen "böse" Comedy Aktionen ab. Wenigstens erzeugen die Leute Stimmung, wofür aber die Nasty Boys zu schade sind. HALTS MAUL VINCE! Die Heels schlagen Luke zusammen, natürlich unfair. Zuviel ist zuviel, der Ton ist aus. Alle machen ihre Sache gut. Dieses Match könnten manche als Beispiel nehmen, einen unterhaltsamen Kampf zustandezubringen. Slingshot gegen Luke und viele Wechsel bei den Heels. Die Heels schaffen es sogar, einen illegalen Camel Clutch zu machen. Respekt. Die Faces hampeln rum wie blöde. Knobbs springt vom Top Rope. Natürlich ist aber Lukes Fuß im Weg. Daraus ergibt sich ein Wechsel mit Duggan und das wrestlerische Niveau sinkt wieder. Merkwürdig, alle Face Finisher wurden schon gegen die Heels gezeigt, was für ein Ende soll es denn geben? Ah, Jimmy Hart will eingreifen. Die Bushwackers stürzen sich gleich wie die Kannibalen auf ihn. Jim zeigt mal wieder seine Clothesline gegen den Mountie und covert ihn. Sags springt mit seinem Elbow hinterher, trifft aber nur den Mountie. Nur noch schnell Sags rausschmeissen und Knobbs behindern und schon gibt es den 3-Count. **

Wegen der Musik wag ich es wieder den Sound anzumachen. Ich habe Angst!!

Papa Shango vs. "El Matador" Tito Santana
Papa Shango läuft den langen Weg zum Ring und sieht aus wie eine lebendige Nebelmaschine. Aus seinem Stab kommt nämlich immer Rauch. Der müsste sich doch verarscht vorkommen. Vince: "This man scares me." Die Erwachsenen sehen hypnotisiert aus, die Kinder, schon wieder, wie Helfer des Bösen. Tito Santana kommt dann daher, wird aber von Papa Shango attakiert. Vince: "Papa Shango is brutal!" Vince: "Some people believe in Voodoo..." Hilfe! Splashes und Clotheslines werden ausgetauscht. Tito schafft einen schönen Dropkick und eine Flying Clothesline. IMO muss er bei dem Nitro in 2000 eine unakzeptable gemacht haben. Diese ist aber noch ziemlich gut. Bobby: "El Matador, or El Doormat..." WTF?!? Ein Slingshot bringt aber Shango in Vorteil. Stellt euch mal den Goodfather mit Glatze vor. Bobby: "He´s a strange man." Aber der SECOND ROPE MOVE OF DOOM funktioniert nicht, wie eigentlich jede Heel Attacke vom zweiten Seil. Santana hat dann ein paar schöne Moves, aber Shango schafft es aus dessen Finisher, den Flying Forearm zu entkommen und Tito danach in die Ring-post zu schleudern. Ein Shoulderbreaker später ist das Match zu Ende. **1/2

Ted DiBiase & IRS vs. Road Warrior Animal & Road Warrior Hawk
Yeah, extralanges Money Inc. Theme. Money Money Money Money Money. IRS beschimpft alle als Steuerbetrüger. Und die Rush beginnt, die Legion of Doom kommt auf Harleys (?) in die Halle. Natürlich mit Paul Ellering und Rocco, die Handpuppe. Ein Fan wird gezeigt mit einem selbst zusammengebasteltem LoD Kostüm. Natürlich mit sehr viel Klebeband, aber es sieht cool aus. Alle Zuschauer chanten LoD. Die Fans sind ziemlich laut. Ted muss erstmal ein paar Clotheslines im Ring nach draussen und draussen auch noch einen einstecken. Animal macht mal wieder das "HihiichhhalteIRSanseinerKrawatteimRing"-Spiel. LoD zeigen, warum sie das wahrscheinlich beste Big Tag Team aller Zeiten sind. Erst ein Sleeperhold von IRS bringt Money Inc. in Vorteil. Aber die LoD Move Serie wird kaum unterbrochen. Hawk geht dann aufs Top Rope und will eine Clothesline zeigen, aber IRS taucht im allerletzten Augenblick ab. Guter Spot. Hawk kriegt dann "extremdoubleteaming" von den Heels ab, 3/4 natürlich unfair. HEADLOCK OF FEAR! Dafür gab es bis dahin ein gutes Match. Die Heels schaffen es aber Hawk fünfmal vom Wechsel abzuhalten. Hawk kann aber kontern und das Hot Tag kann stattfinden. Dropkick von Animal und schöne Clotheslines. IRS muss raus und Ted kriegt einen harten Clothesline ab. Danach Ansatz zum Doomsday Device, aber IRS macht ihn mit einem Dropkick zunichte. Am Schluss kollidieren Ted und IRS und einen Powerslam später ist alles zu Ende. Der Powerslam war das einzig nicht perfekte am Finish. ***1/4

Ric Flair Interview mit "Mean" Gene. Der Angle ist, dass Mr. Perfect enweder in der Ecke vom Warrior oder vom Macho Man ist. Gene suckt, wie immer.

Nailz vs. Virgil
Nailz ist wohl die erste Person mit einem z statt einem s im Namen. Jedesmal wenn ihr Nailz (Kevin Wachholz) seht müsst ihr ihm 1 Minute lang huldigen, weil er Vince verprügelt haben oder zumindest Gewalt angedroht haben soll. Nailz hat ein Knastgimmick. Er hat später auch gegen Vince ausgesagt, dass dieser ihm Steroide angeboten haben soll. Er ist aber kein genialer Wrestler, er vermasselt ein Small Package von Virgil! Er kämpft als ob er die UFC herbeisehne. Er schmeisst Virgil raus und schlägt ihn gegen den Ring. Aua, dass hörte sich sehr stiff an. Natürlich hatte Virgil auch ein paar Aktionen, aber ein Sleeperhold, bei dem Nailz kräftig rumrüttelte ist das Ende des Kampfes. Danach wird Virgil mit dem Schlagstock vom Big Boss Man zusammengeschlagen. *1/2

Wau, Lord Alfred Hayes ist noch in der WWF. Er versucht in die Umkleidekabine vom Macho Man zu gelangen, aber die ist abgesperrt! Skandal!

Danach gibt es ein Interview von Gene mit Sensational Sherri, die ein Outfit anhat das ich irgendwo zwischen sexy und der Rocky Horror Picture Show bewerten würde. Dann wird über das nächste Match gesprochen

No Slapping In The Face Match
Shawn Michaels vs. "The Model" Rick Martel

Der Angle war, dass Michaels Martel bei einem IC Titel Kampf gegen Bret Hart möglicherweise den Titel gekostet hat, als dieser im Boston Crab war, aber Michaels Bret schlug und dadurch die DQ verursachte. Ich als Heel-Fan war der Überzeugung, dass es so war. :) Danach versuchte Martel Sherry zu seiner Managerin zu machen, die das Spiel genoss und dadurch wusste niemand was geschehen würde. The Model ist göttlich. So arrogant und mit einer coolen Entrance. Shawn kriegt zu seiner Entrance ziemlich viel Jubel. Bobby preifft auch dessen Musik mit. Shawns Theme ist einfach genial bei einer langen Entrance. Schon vor dem Match gibt es gebalze um Sherri LOL Sherris Outfit hat ca. 15 Löcher. Sie spielt das Naivchen. Schöner Anfang mit vielen Ausweichmoves. Natürlich wird nach jeder Aktionsfolge Posing betrieben. Vor dem Match signalisierte Michaels, dass sie sich nicht ins Gesicht schlagen sollten, aber diese Regel hält natürlich nicht. Michaels wird aus dem Ring befördert und Martel nutzt die Situation und küsst Sherry! PS: Rick Martel und Sherri Martel sind IMO nicht verwandt. Bei einer Schoolboy Folge ziehen sie sich gegenseitig die Hose runter, bis sie am anderen Seil angekommen sind! Gutes Match. Ein Lobster von Michaels bei der Ringecke, bei dem er es kaum schafft seine Füsse aufs Seil zu legen und er Referee abbricht bevor (!) Michaels seine Füsse auf dem Seil hat. Tja, der 3-Count kommt manchmal halt zu früh :) . Slap Duell und Sherry ist auf dem Apron. Als sich beide weiterslappen bricht sie zusammen!!!! Das Match muss natürlich unterbrochen werden. Vince diagnostiziert einen Herzinfarkt... Martel stösst Shawn weg und macht Wiederbelebungsversuche! Derweil gibt es einen Double Countout. Sherri erwacht und sieht, wie sich ihre wackeren Knaben ins Gesicht (!) schlagen und wird sofort wieder ohnmächtig. ROFL!! Sie macht es so offensichtlich, aber trotzdem genial. Michaels entledigt sich von Rick und trägt Sherri backstage. Aber Rick hat etwas dagegen und schlägt Shawn zusammen, um selbst Sherry wegzutragen. Shawn revanchiert sich und Sherry musste bis jetzt schon ein paar Bumps hinnehmen. Martel wird von den Offiziellen hinter den Vorhang gezogen, kommt aber mit einem Eimer Wasser zurück!!! Die Halle tobt, ich auch. Mein Bruder ebenso. Zweimal tut er so, als ob er Shawn treffen wollte, macht es aber nicht. Beim dritten Ansatz übergießt er Sherry mit dem Wasser, die dabei natürlich erwacht! Sie schreit natürlich sofort rum und rennt weg. Super-LOL ****1/2 , wenn man es dass erste Mal wegen der Show sieht. Danach ****

WWF Tag Team Titles Match
Beau Beverly & Blake Beverly (mit The Genius) vs. Earthquake & Typhoon (Champions)

Das 2. Beverly Brothers Theme ist mein Lieblingstheme. Genius sagt ein schönes Gedicht auf und dann kommen auch die Champs. Die Beverlys werden ordentlich zerquetscht und Vince quält mich wieder mit dem Earl of Sandwich. Die Beverlys zeigen sehr harte Bumps. Schlieslich gelingt einem "fast" ein Bodyslam gegen Typhoon, aber er hatte ihn so weit oben, er hätte den Slam locker geschafft. Irgendwann splasht Earthquake aber aus Versehen Typhoon und die Beverlys haben eine Offensive. Die Beverlys hätte man locker zu Fan Favorites machen können, aber Vince war unfähig, aus den Rookies of the Year 1989 und AWA Tag Team Champions etwas gutes zu machen. Sie waren gross, hatten Technik und sie würden sofort als Lieblinge durchgehen. Gute Aktionen im Match, aber nichts besonderes. Geht ja auch schlecht mit zwei ultraschwergewichten. Schöner Missile Dropkick. Schlag mit dem Titel gegen Typhoon. Ich hoffe, aber Earthquake greifft mit einem Elbow ein. Hot Tag und die Beverlys fliegen durch den Ring und zeigen, dass sie gute Worker sind. Sogar einen Belly-to-Belly Suplex von Earthquake können sie glaubhaft machen. Aber die Faces zeigen ihre Trademark Moves und den Finisher und das Match ist vorüber. BÄH! *** , da sie ihre Mittel ausschöpfen konnten.

Lord Alfred Hayes steht jetzt vor der Umkleidekabine des Warriors. Die ist sogar offen, aber sie wird sofort geschlossen. Wie furchtbar!

Repo Man vs. Crush
Nicht vergessen: Demolition Smash gegen Demolition Crush kämpfen gegeneinander. Repo Mans Theme wird nicht gespielt und ich bin stocksauer :) . Die Fans imitieren den Cranium Crush oder wie sein Finisher hiess. Crush no-sellt (mist, und ich dachte, dass er damals seine Moves verkaufen müsste). Das richt nach einem Squash. Aber wenigstens zeigt Crush 3x so viele Moves wie heute. Tja, in der WWF muss man Moves zeigen, wenn man an die Spitze will. Crush strengt sich sogar an. CRUSH AUF DEM TOP ROPE! Er verfehlt aber. "Wunder gibt es immer wieder...." . Wau, Repo Man schafft sogar einen zweiten Konter. Aber bald danach gibt es den Finisher von Crush. **1/2 Netter Squash

Gene ist (leider) wieder da. Es gibt Rückblicke. Es sieht nach einer guten Fehde aus.
Seite: 1 2
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Zahlen, Zahlen, Zahlen...ihr wollt wissen, welcher Wrestler die meisten Matches bei World Wrestling Entertainment bestritten hat? Oder aber, wer die meisten Siege einfuhren konnte oder nahezu jeden Kampf verloren hat? Wer hat die höchste Differenz zwischen Siegen und Niederlagen? Klickt euch durch die gewaltigen Statistiken von WWE, seht wie viele Niederlagen der Undertaker wirklich erlitten hat und welcher Wrestler unermüdlich einen Kampf nach dem anderen bestritten hat! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Henrik Moreau
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)