Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

350.768 Shows4.504 Titel1.458 Ligen26.993 Biografien8.828 Teams und Stables3.724 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Rezensionen von DVDs und Videos

In dieser Rubrik findet ihr eine Übersicht von 64 Rezensionen zu Wrestling-Videos und Wrestling-DVDs, die von verschiedenen Mitarbeitern und freien Mitarbeitern unserer Homepage angefertigt wurden. Die Liste kann sowohl nach Autor als auch nach der Liga geordnet werden. Weitere 82 Rezensionen könnt ihr in unserer Kolumnen-Rubrik "Axels Flimmerkiste" finden. Falls ihr selbst Videos oder DVDs rezensieren möchtet, könnt ihr euch per Kontaktformular an uns wenden.
Sortierung
Liga
Video

WWF Summerslam 1999
Amerikanische DVD Version

Extras:

What´s The Story: Gute Rückblicke auf die Matchbuildings. Schmankerl: The Rock´s Parodie von Bob....nein, Billy Gunn und sein Gebet zu Gott

Talkin´ The Talk: Triple H, Stone Cold und Mankind kommtentieren jeweils das Championship Match

Out Of The Body: Es gibt 2 sehr gute und schöne Videos in dem seine WWF-Karriere beleuchtet wird. Ausserdem ist die gesamte Presse Konferenz auf der Disc (Mit Rikishi-Verwandlung ;) ) Zu Letzt kommt noch sein Raw Auftritt vom 09.08.1999 aus Chicago

Die Veranstaltung:

Zuerst gibt es leidlich langweiliges Segment mit Ventura und HHH

Zum Glück gibt es noch einen total überflüssigen, aber witzigen Sketch mit Chris Jericho und Howard Finkel. Der gesamte Angle um Ralphus 2K war geil "g" , wurde aber zu früh beendet

WWF Intercontinental Title & WWF European Title Match
"Double J" Jeff Jarrett vs. D'Lo Brown (Champion)


Der (zum Geldscheffeln) Auserwählte zieht erst mal massig Heat indem er Debra zurückschickt (Skandal!). D-Lo bringt sie aber wieder mit und hat viiiele Fans (Er bekam auch davor einen guten Pop). Dieses Match war eigentlich das letzte gute Match das ich von ihm gesehen habe (kein Premiere World) und indem er auch richtig gepusht wurde. Es ist schon dumm, was man aus einem etablierten Wrestler gemacht hat. JJ greift vorzeitig an, aber D-Lo kann sich gut wehren und Jeff mit 2 Powerslams und einem Sky High ziemlich unter Kontrolle halten. Aber JJ kann mit einem Sleeperhold kontern. Wie kurz soll denn dieses Match gehen?? D-Lo kann einen schönen Vertical Suplex zeigen, aber bei einer Top Rope Aktion fliegt er in einen Back Elbow. JJ zeigt eine schöne Technik mit einem weichen Dropkick und einem Baseballslide. D-Lo ist aber auch aussen ganz gut und kann einige Aktionen zeigen. Er hat auch einen viel besseren Stil im Outsidebrawling als viele andere Main Eventer. Flying Armbreaker von JJ. Beide zeigen ein sehr abwechslungsreiches Match. Sie ergänzen ihre Stile. Ausgezeichneter Konter von JJ, aber er muss am Ende dennoch die Running Powerbomb (ziemlich stiff) einstecken. Schöner Tirlt A Whirl Slam von D-Lo, gefolgt von seinem eigenen Drop/Spinkick und seinem coolen Legdrop. Dieser ist eigentlich die einzige solche Aktion (Peoples Elbow...) die ich mag, abgesehen von Juvi´s Elbow :p . Ein Frog Splash geht daneben (Da so ein misslungener Frog Splash aber eher sehr schmerzhaft wäre hat er danach noch einen Somersault integriert). Debra geht jetzt auf den Apron und JJ greift sich seine Gitarre. Mark Henry greift sich JJ´s Gitarre und schlägt sie auf D-Lo! Manchmal merkt man schon, dass Russo am Werk ist "grrr" ;-) . Debra ist dann doch wieder bei JJ und das ganze Match war irgendwie scheisse durch die Turns und Wechsel in der Zukunft. Oder kann mir jemand sagen, ob das Match jemanden ausser JJ geholfen hat??? Und JJ war ja eh Russo´s Liebling. Das Match war bis auf das Finish ziemlich gut. ***1/2

Michael Cole interviewt Edge und Christian, die doch einiges später am Mic lernten (KOTR 2000 :-D ) und erzählt uns etwas um das anstehende Tag Team Battle Royal Style Elimination Match. Ok, ich kann es schlecht erklären, aber der springende Punkt ist, dass 2 Teams gegeneinander kämpfen und wenn ein Team eliminiert wird das nächste weitermacht, bis es keinen Gegner mehr gibt.

Tag Team Turmoil

1. Edge & Christian vs. Matt Hardy & Jeff Hardy

Dies ist die erste Paarung und die Heel Hardyz waren damals für mich aus irgendeinem Grund "g" die wahrscheinlichen Verlierer, da Edge & Christian einen ziemlichen Push bekamen. Es fängt sehr schnell an und Christian kann gleich mal seinen Assisted Bodypress zeigen und Edge einen Side Russian Legsweep. Double Hiptoss Slam und ein Spinkick gegen Matt, Jeff fliegt auch durch den Ring und die Faces führen. Aber Gangrel kann Christian schlagen und die Hardyz haben die Oberhand. Double Atomic Drop Into A Faceslam und Jeff zeigt einen Springboard Moonsault gegen Christian. Assisted Spinkick von Jeff und schöne Clothesline von Matt. Slingshot Legdrop, Back Suplex und die Swanton Bomb. Aber damals waren die Fans noch nicht soooo sehr auf den Geschmack gekommen und daher ist dies noch nicht das Ende. Christian kann die Hardyz mit einem Double Reverse DDT ausschalten und Edge kommt ins Spiel. 360 ° Clothesline gegen Jeff und es gibt schön viel Aktion bis Matt Edge über das Top Rope wirft. Alle sind draussen - und Jeff und Edge werden auf gegenüberliegenden Seiten in die Absperrung geschleudert, können aber auf diese springen, laufen zur Mitte hin und springen gegeneinander, wobei Edge seinen Spear zeigt. Großartiger Spot, wobei Edge ein bisschen zu langsam war. Gangrel greift auch ein, aber Christian kann einen Springboard Plancha nach draussen zeigen. HEY, es gibt noch 4 weitere Teams! Aber besonderes Matt hört nicht auf mich und zeigt einen göttlich Moonsault vom Top Rope nach draussen! Matt will mit Christian einen Superplex zeigen aber Edge kann ihn mit einem Faceslam zu Boden bringen. Flying Elbow von Christian und die Hardyz sind eliminiert. Dieses Match war endgeil aber kurz ****1/2

2. Edge & Christian vs. Mideon & Viscera

Leib (Viscera ist das lateinische Wort) zerstört Christian, der nach einem Samoan Drop zerquetscht und und nach einem Double Back Elbow gefolgt von einem Double Elbow Drop einige Ausbeulungen haben sollte. Mideon geht auf das zweite Seil und trifft natürlich nicht. Edge wird eingewechselt und er schafft sogar einen Back Body Drop gegen Mideon. Aber Viscera kann seinen beeindruckenden Spinkick zeigen. Er will einen Big Splash in die Ecke zeigen aber Edge zieht Mideon in die Ecke und er bekommt den Splash ab. Double Dropkick und Double Shoulderblock gegen Viscera und nach einem Spear gegen Mideon ist das zweite Team weg. *** für die Nutzung der raren Möglichkeiten.

3. Edge & Christian vs. Droz & Prince Albert

Keine Pause für E&C, aber mit einer Double Clothesline kann zumindest Albert ausgeschaltet werden. Droz kann dennoch die Oberhand gewinnen über Edge und dieser wird mit guten Basic Aktionen bearbeitet. Torture Rack Neckdrop von Albert. Droz will ein Football Tackle gegen Christian zeigen, dieser zieht das Seil nach unten und Droz fliegt in hohem Bogen raus. Christian zeigt noch einen schönen Plancha, geht wieder in den Ring und klippt Albert ins Bein, als dieser Edge in einem Gorilla Press hat. Schöner Spot. Downward Spiral und schon wieder ist ein Team weg. Droz wird noch in die Absperrung geschickt. ***

4. Edge & Christian vs. Faarooq & Bradshaw

Die beiden Heels gehen wie die Berserker auf die armen Faces los. Fieser Big Boot von Bradshaw gegen Edge, der aber mit einem Neckbreacker und einem Missille Dropkick etwas Luft kriegt. Beim Pummeling auf dem Top Rope macht Bradshaw aber eine harte Powerbomb gegen Edge. Farooq bekommt einen Spinkick ab und Bradshaw zeigt einen brutalen Schlag gegen Christian, der draussen steht und große Probleme hat nicht voll in die Absperrung zu fliegen. Bradshaw hat wohl eine frustrierten Tag, auf jeden Fall ist er ultrabrutal. Backdrop von Bradshaw und ein Side Backbreaker von Farooq. Harter Spinebuster Slam von Farooq aber der Dominator wird mit einem schnellen DDT gekontert. Christian hat die undankbare Aufgabe sich um die Acolytes zu kümmern aber es klappt ganz gut. Christian geht auf das Top Rope, wird ausgekontert kann aber auch selbst kontern und als Ergebniss gibt es einen Tornado DDT gegen Bradshaw. Assisted Bodypress von Christian aber er rennt dann in eine Clothesline from Hell. Farooq hält Edge fest und E&C sind weg. ***1/2

5. Acolytes vs. Bob Holly & Crash Holly

Die Hollys sind auf zack und versuchen schnell zu gewinnen. Aber besonders Crash hat mit Farooq seine Probleme und muss den Dominator einstecken. Hardcore rettet. Double Shoulderblock gegen ihn. Crash wird deftig zusammengeschlagen. Hardcore schafft einen schönen Delayed Suplex und Crash taggt sich selbst ein. Er schafft aber keine Aktion und wird mit einer Clothesline ausgeschalet. Harte Schläge und Chops gegen Crash. Hardcore kann mit einem cleveren Move Farooq ausschalten aber beide prügeln sich danach, weil Crash covern will und er sich zuvor schon blöd benommen hatte. Spinebuster gegen Hardcore und die Acolytes gewinnen. *1/2

Al Snow redet mit Pepper (lol) Big Show und Undertaker laufen durch die Gegend und der Roaddogg kommt zum Ring. Er fordert den Sieger des Hardcore Title Matches für das nächste Raw heraus. Y2J kommt mit seinem Original Auftritt (mit Verzögerung!) raus und zeigt, warum er ein Heel hätte bleiben sollen. Der Ayatollah Of Rock´n´Rollah (Copyright: Sandman) steht auf einer Empore und beschimpft alles und jeden. "Y2J! Y2J! Y2J!" Er macht die Performer und Nicht-Wrestler in der WWF fertig "Y2J!!! Y2J!!! Y2J!!!" . Das Publikum wird auch verarscht und die Mode des Roaddogg´s zum Glück auch. Kann jemand BITTE wieder dieses Gimmick ausgraben? Die Zuschauer werden es eh vergessen haben.

Pepper wird in einem Tiercontainer verfrachtet und sein Besitzer geht ins Match

WWF Hardcore Title Match:
Al Snow vs. Big Boss Man (Champion)


Al (mit dem "What does everybody want?") Theme wird lautstark begrüsst und auch ich muss sagen, dass ich Head will - neiiiinnnn, nichts sexuelles, sondern eher was....äh....plastisches - eben Head ;) Al geht auf die Kulisse und wartet auf den Bossman. Als er reinkommt gibt es aus über 2 Metern Höhe einen schönen Suicida gegen ihn und das Publikum ist jetzt so richtig aktiv. Al holt sich einen Stuhl und schlägt auf den Bossman ein. Der Roaddogg erklärt sich kurzfristig zum Kommentator On The Road. Das Match ist besser als manche Big Japan Matches und abwechslungsreicher. Es geht eine Tafel, ein Pepsi-Automat und noch viel mehr kaputt. Beide gehen auf die Straße und prügeln sich einem Restaurant namens Big Blues Alley. Beide verteilen harte Schläge und sind nicht zimperlich. Mit den Gelben Seiten wird Al verprügelt, aber er flirtet noch ein bisschen mit einer Dame. Sie prügeln sich in der Bar und das Publikum ist amüsiert. Besen werden zerstört und das obligatorische Toilettenzerstören muss auch sein. Es gibt eine Bierflasche für den Bossman und er wird mit einer Kette von einem Heavy Metal Freak bearbeitet. Sehr guter Moonsault vom Bartresen, aber der Bossman ist fast weg. Der Bossman blutet aber schlägt selbst eine Flasche auf Al´s Schädel. Der Bossman legt sich dem Roaddogg an und wird von diesem mit seinem eigenen Nightstick verschlagen. Al pinnt den Bossman auf einem Billiard Tisch und als er aufsteht erwischt sein Kopf eine Lampe mit voller Wucht. **3/4 Al geht zu Pepper, der von Stevie Richards und dem The Blue Meanie entführt wird. Also werden beide auch verprügelt. Ein Junge verliert dabei beide Krücken und kann sich nicht mehr weiterbewegen "g".

Ventura redet mit Mankind ein bisschen und dieser macht ein Politikgespräch daraus.

Der Lion´s Den wird noch gezeigt.

WWF Women’s Title Match
Ivory (Champion) vs. Tori


Zwei Wochen zuvor hatte Ivory Tori mit ein paar Worten verschönert (ala NWO) - Slut und Skank. Sehr böse Ivory. Tori bekommt sogar eine Reaktion bei ihrem Einlauf. Schneller Powerslam von Tori. Ivory kann mit einem Slingshot und viel Brawling Tori auskontern. Tori kann mit einer Kick Combo und einem Repeat Back Suplex sogar etwas gutes zeigen. Bulldog von Ivory. "Take It Off" Rufe der Fans. Giant Swing von Ivory. Spear von Tori. Dieses Match ist zu ausgeglichen für die WWF Fans und die können eher wenig damit anfangen. Fallaway Powerbomb von Tori. Jetzt wird es schlecht: Whip In von Tori, Reversal, Tori versucht einen Sunset Flip, Ivory soll sie dann pinnen, aber sie hat zu wenig Kraft und sellt den Sunset Flip unabsichtlich. Also wird der Spot nochmal gemacht - dabei rutscht Ivory aber ab. Trotzdem wird gecovert. **1/2 Ivory geht dann noch auf Tori los und zieht sie aus, bis Luna Vachon sie rettet.

Rock spricht eines seiner Interviews.

Mr. Ass hat eine Überraschung, die er uns aber noch nicht zeigen will

Lion´s Den Weapons Match
Ken Shamrock vs. Steve Blackman


Blackman kann mit einem Nun Katchu Ken bearbeiten, bis dieser einen Dragon Screw zeigt. Dann hat Ken das Utensil, aber Blackman kann mit einem Beinfeger wieder ins Match kommen. Choking gegen Shamrock mit Hilfe der Waffe. Cross Armbreaker von Ken. Harte Kicks von Shamrock und das Match wird eher wie ein Cage Match, da Blackman oft ins Gitter muss. Ein Cane wird dann benutzt, aber Steve kann den Schlag abblocken und blitzschnell attakieren. Dann schlägt er mit seinen Sröcken auf Shamrock ein. Shamrock kann den Käfig mit einem Sprung ala Bull Buchanan benutzen um einen Konter zu zeigen. Backdrop von Ken. DDT von Blackman. Das Match ist ziemlich abwechslungsreich und die Konter sind sehr gut, daher ist das Match ansprechend. Powerslam von Shamrock. Beide versuchen Thrust Kicks anzusetzen, aber nur Blackman kann einen Enzuigiri ansetzen. Mit einem Kendo Stick wird Shamrock weiter gefoltert und es gibt ein paar schöne Schläge, da hätte Philly seine Freude. Belly To Belly Suplex Konter von Ken. Harte Schläge mit dem Kendo Stick und nur Ahmed Johnson könnte die Sache schmerzhafter für Blackman machen. Nach einem besonders fiesen Schlag ist Steve KO. ***1/2

Rückblick auf den Test-Shane McMahon Vorfall bei Heat, bei dem Shane Test angriff. Test verweigert ein Interview.
Seite: 1 2
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Informationen über Zorneding
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)