Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

356.452 Shows4.574 Titel1.485 Ligen27.132 Biografien8.910 Teams und Stables3.771 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Weitere Awards

Neben den Genickbruch-internen GB100 und den Year End Awards, den Hitlisten der Pro Wrestling Illustrated und den Auszeichnungen des Wrestling Observer wurden und werden auch noch eine Vielzahl anderer Awards unterschiedlichster Kategorien mit Bezug auf das Wrestlingbusiness vergeben. In dieser Rubrik kann eine kleine Auswahl nachgelesen werden.
Award

Die Hall of Fame von World Wrestling Entertainment
World Wrestling Entertainment erschuf im Jahre 1993 eine eigene Hall of Fame, um den im gleichen verstorbenen André the Giant zu ehren. Bis zum Jahre 1996 wurden zusätzliche Mitglieder in die Hall of Fame aufgenommen, dabei fand die zugehörige Zeremonie sowohl 1994 als auch 1995 am Wochenende des "King of the Ring" statt. Bis zum Jahr 2004 verzichtete man anschließend darauf, weitere Mitglieder in die Ruhmeshalle aufzunehmen, ehe man die Hall of Fame zum 20. WrestleMania-Jubiläum wieder ausgrub und fortan immer im Rahmen der jährlichen Hauptveranstaltung inszenierte.

Die Geehrten
1993André the Giant
1994Arnold Skaaland, Bobo Brazil, Buddy Rogers, Chief Jay Strongbow, Freddie Blassie, Gorilla Monsoon und James Dudley
1995Antonino Rocca, Ernie Ladd, The Fabulous Moolah, George Steele, The Grand Wizard, Ivan Putski und Pedro Morales
1996Baron Mikel Scicluna, Jimmy Snuka, Jimmy Valiant, Johnny Rodz, Johnny Valiant, Killer Kowalski, Lou Albano, Pat Patterson und Vincent James McMahon
2004Big John Studd, Billy Graham, Bobby Heenan, Don Muraco, Greg Valentine, Harley Race, Jesse Ventura, Junkyard Dog, Pete Rose, Sgt. Slaughter und Tito Santana
2005Bob Orton Jr., Hulk Hogan, The Iron Sheik, Jimmy Hart, Nikolai Volkoff, Paul Orndorff und Roddy Piper
2006Blackjack Lanza, Blackjack Mulligan, Bret Hart, Eddie Guerrero, Gene Okerlund, Sensational Sherri, Tony Atlas, Verne Gagne und William Perry
2007Afa, Dusty Rhodes, Jerry Lawler, Jim Ross, Mr. Fuji, Mr. Perfect, Nick Bockwinkel, The Sheik und Sika
2008Eddie Graham, Gordon Solie, Jack Brisco, Jerry Brisco, Mae Young, Peter Maivia, Ric Flair und Rocky Johnson
2009Bill Watts, Chris Von Erich, David Von Erich, Dory Funk Jr., Fritz Von Erich, Howard Finkel, Kerry Von Erich, Kevin Von Erich, Koko B. Ware, Mike Von Erich, Ricky Steamboat, Steve Austin und Terry Funk
2010Antonio Inoki, Bob Uecker, Gorgeous George, Mad Dog Vachon, Stu Hart, Ted DiBiase und Wendi Richter
2011Abdullah the Butcher, Bob Armstrong, Drew Carey, Jim Duggan, Paul Ellering, Road Warrior Animal, Road Warrior Hawk, Shawn Michaels und Sunny
2012Arn Anderson, Barry Windham, Edge, J.J. Dillon, Mike Tyson, Mil Máscaras, Ric Flair, Ron Simmons, Tully Blanchard und Yokozuna
2013Bob Backlund, Booker T, Bruno Sammartino, Donald Trump, Mick Foley und Trish Stratus
2014Carlos Colón, Jake Roberts, Lita, Mr. T, Paul Bearer, Razor Ramon und Ultimate Warrior
2015Alundra Blayze, Arnold Schwarzenegger, Bushwhacker Butch, Bushwhacker Luke, Connor Michalek, Kevin Nash, Larry Zbyszko, Randy Savage, Rikishi und Tatsumi Fujinami
2016Art Thomas, Big Boss Man, Buddy Roberts, Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, The Godfather, Jacqueline, Jimmy Garvin, Joan Lunden, Lou Thesz, Michael Hayes, Mildred Burke, Pat O'Connor, Snoop Dogg, Stan Hansen, Sting und Terry Gordy
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)