Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2016, 20:50   #89
Akaone de Souza
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Zwischen Vieselbach-West und Jena-City
Beiträge: 19.457
#4 Akaone presents: Anouka

Heute komme Ich mal auf eine DJane zu sprechen, welche Ich erst seit rund 4 Wochen verfolge. Anouka gehört zum SOSO-Label, zu denen u.a. auch Miyagi und "the legendary" Oliver Schories gehören. Alleine dies verspricht schon Qualität und Anouka liefert auch genau das ab.
Nicht nur, das Sie sehr charmant aussieht, Sie besticht auch mit einer enormen Leistung an den Turntables, sowie einem wundervollen Geschmack bei der Trackauswahl für Ihre Sets. Akaone is truely goin' insane. Die bisher kurze Zeit meiner Verfolgung macht es etwas schwer, das ganze charakterlich beschreiben zu können, aber ein paar Dinge lassen sich da sofort feststellen. Anouka beginnt viele ihrer Sets sehr, sehr, seehr stark im Downtempo, größtenteils auch ordentlich basslastig und entwickelt sich nach hinten hinaus zu schnelleren, minimalistischen oder feierbaren Sounds. Auch dem Hip Hop scheint sie zugeneigt zu sein. Was enorm für sie spricht, ist ihre unglaubliche Kreativität und das unheimlich stimmige basteln an einem Set. Alles passt wie die Faust auf's Auge und bewirkt einen einzigartigen harmonischen Effekt.
Dank Anouka habe Ich aktuell einige neue Tracks gefunden, die zwar schon recht alt sind, an mir aber völlig vorbei geflogen sind. Hoffentlich kann Ich sie irgendwann mal Live erleben, auch wenn Ich nicht weiß wie man sich in ihren Eröffnungen von einem Set bewegen soll.

Anouka @ Soundcloud
SOSO @ Facebook

Akaone's Lieblings-Set: Anouka - DADADARIA

Akaone's DJ-Ranking: 9/10

---

Bisherige Augaben:

#1 Akaone presents: PINGPONG
#2 Akaone presents: Township Rebellion
#3 Akaone presents: Herr Fuchs und Frau Elster

Neu - FrageRunde

Was ist das für eine Musikrichtung von den Tracks, die Anouka da meist zu Beginn zum Besten bringt? Finde das unheimlich klasse.
Beispiele:
Quantic – Time is the Enemy
Little Dragon – Ritual Union (Tensnake Remix)

- Warum hat der Song Martin Waslewski – Never leave you, den Ich dank Ihr endlich gefunden habe, nur so verdammt wenig Aufrufe bei YT? Den höre Ich mindestens in gefühlt jedem 3. Set.

- @Kiez und AA, habt ihr sie vielleicht schon mal Live erlebt?

Neu - Neuestes Set

Anouka - Herzfrequenz für Herztoene

Neu - Einschätzung

Ich liebe Sie, will Kinder mit Ihr und jeden Tag bis 10 Uhr frühs mit ihr durchfeiern.
Nebenbei wird da definitiv noch viel von ihr in der kommenden Zeit zu hören sein. Bin Ich mir mehr als sicher. Ausnahmetalent.
__________________
Akaone presents #5: Miss Melera "[...]Wäre Holland im Gesamten so sympathisch wie Sie [...]"

Geändert von Akaone de Souza (28.04.2016 um 21:10 Uhr).
Akaone de Souza ist offline   Mit Zitat antworten