Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2017, 21:37   #376
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Nuzlocke-Wasserstand: Hätte fast mein Garados an das fucking X-Angriff Sengo mit Sxhlitzer verloren. Dafür hat Norman kein Problem gemacht: Garados mit Toxin und Drachenwut ftw!

Hab dann, als ich Latias bekam, Krakeelo rausgenommen und Latias reingetan. Krakeelo schön und gut, aber es ist einfach viiiiiiel zu schwach, und Latias konnte ich da einfach besser gebrauchen: (Erst recht, als ich Kraftreserve bekam, gleich mehr dazu)

Wibke wurde dann jetzt gerade auch besiegt, war gar kein Problem dank Eiszahn von Garados für Altaria und Schwalboss und Latias Kraftreserve Elektro für Pelipper (scheiß Schutzschild xD Und dann auch noch Ruheort dazu) und Panzaeron.

Bin ehrlich gesagt echt guter Dinge. Okay, Ben und Svenja könnten problematisch werden, aber aktuell hab ich zwei Pokemon mit Unlicht-Attacken, das sollte hinhauen. Wassili sollte dafür echt gar kein Problem sein.

Achja, und auf der ganzen Strecke kein Pokemon verloren.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 11:55   #377
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Nich schlecht, nich schlecht!
Irgendwie würde mich eine Nuzlocke schon reizen, im Moment ist halt schlecht, da ich x Spiele gleichzeitig zocke. Und generell ist AS/OR ein böser Zeitfresser. Wenn ich mir noch OR nachträglich hole, dann mache ich mich mal daran, stehe ja auf Herausforderungen.

@Nerdy: Mit wem peilst du denn an Kyogre zu fangen?
Das würde mich mal brennend interessieren.
Ich hatte damals, wahrscheinlich durch Zufall, die simpelste Lösung überhaupt parat, nämlich
Spoiler:
Aquana. Durch den enormen KP-Wert und den H2O-Absorber wird aus dem mächtigen Kyogre höchstens ein Liebiskus.


Brauche da auch noch ein paar Empfehlungen...
-HeartGold oder SoulSilver?
-Diamant, Perl oder Platin?
-Schwarz 2 oder Weiß 2, bzw lohnt sich das überhaupt, wenn man die Schwarze hat?
-X/Y ist für mich sowieso klar...YVELTAL!!!
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!

Geändert von death_punch86 (10.06.2017 um 11:56 Uhr).
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 13:48   #378
Capitão Escudo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 1.330
Zitat:
Zitat von death_punch86 Beitrag anzeigen
Brauche da auch noch ein paar Empfehlungen...
-HeartGold oder SoulSilver?
-Diamant, Perl oder Platin?
-Schwarz 2 oder Weiß 2, bzw lohnt sich das überhaupt, wenn man die Schwarze hat?
-X/Y ist für mich sowieso klar...YVELTAL!!!
-Im Grunde egal, da es beide Cover-Legendären in beiden Editionen zu fangen gibt. Schau einfach nach den exklusiven Pokemon und entscheide dich für deine Favoriten.
-Platin. Im Regelfall ist die dritte Edition immer "vollständiger".
-Schwierig. Die Story ist eine komplett neue, gut ist sie trotzdem nicht. Schwarz/Weiß fand ich, bis auf die Jahreszeiten, furchtbar und die Fortsetzungen haben daran wenig geändert.
- Xerneas ist dank des Feen-Typs das bessere Pokemon. Ich hab mich auch für Y entschieden.

Apropos:
Vor einigen Tagen habe ich mein erstes Abenteuer durch Kalos gestartet und der Hype hat mich wieder. Nachdem ich Generation 5 nur mit Mühe wirklich zwei mal beenden konnte, Omega Rubin relativ enttäuschend war, freut es mich umso mehr, dass Pokemon wohl doch noch was zu bieten hat. X/Y bieten das, was ich in den Gen.3 Remakes vermisste: Wirklich neuen Content, neue Mechaniken, neue Ideen. Dazu ist Kalos, bis dato, wirklich gut designed, etwas das ich seit den originalen Hoenn-Spielen nicht behaupten konnte, wobei Sinnoh auch einige gute Ansätze hatte. Allein llumina City ist, obwohl oder gerade weil ich sie noch nicht komplett erkunden durfte, riesig und riesig spannend.
Auch die Pokemon sind wieder spannender, auch wenn recht wenig neues dabei ist. Der Mix zwischen bekannten und neuen Monstern gelingt dafür ziemlich gut und sorgt bei mir als Langzeitspieler für Motivation.
Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht, mal schauen, was noch auf mich zukommt.
__________________
Capitão Escudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 14:05   #379
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen
-Im Grunde egal, da es beide Cover-Legendären in beiden Editionen zu fangen gibt. Schau einfach nach den exklusiven Pokemon und entscheide dich für deine Favoriten.
-Platin. Im Regelfall ist die dritte Edition immer "vollständiger".
-Schwierig. Die Story ist eine komplett neue, gut ist sie trotzdem nicht. Schwarz/Weiß fand ich, bis auf die Jahreszeiten, furchtbar und die Fortsetzungen haben daran wenig geändert.
- Xerneas ist dank des Feen-Typs das bessere Pokemon. Ich hab mich auch für Y entschieden.

Apropos:
Vor einigen Tagen habe ich mein erstes Abenteuer durch Kalos gestartet und der Hype hat mich wieder. Nachdem ich Generation 5 nur mit Mühe wirklich zwei mal beenden konnte, Omega Rubin relativ enttäuschend war, freut es mich umso mehr, dass Pokemon wohl doch noch was zu bieten hat. X/Y bieten das, was ich in den Gen.3 Remakes vermisste: Wirklich neuen Content, neue Mechaniken, neue Ideen. Dazu ist Kalos, bis dato, wirklich gut designed, etwas das ich seit den originalen Hoenn-Spielen nicht behaupten konnte, wobei Sinnoh auch einige gute Ansätze hatte. Allein llumina City ist, obwohl oder gerade weil ich sie noch nicht komplett erkunden durfte, riesig und riesig spannend.
Auch die Pokemon sind wieder spannender, auch wenn recht wenig neues dabei ist. Der Mix zwischen bekannten und neuen Monstern gelingt dafür ziemlich gut und sorgt bei mir als Langzeitspieler für Motivation.
Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht, mal schauen, was noch auf mich zukommt.
-Aah okay, wusste nicht dass es in HG/SS beide gibt, hätte sonst wohl eher zu Lugia tendiert, obwohl beide natürlich awesome sind.
-Hab' ich mir schon gedacht. Gibt es in Platin denn Dialga, Palkia und Giratina, oder gibbet nur einen/zwei?
-Vielleicht wäre S/W2 dann was für mich, ich mochte Gen5 nämlich echt gerne, ich fand' die Geschichte mit N und G-Cis ganz cool, das Past-Game war ganz spaßig, und die Region wirkte am Anfang recht simpel, hatte mich aber dann doch irgendwann. Und die Pokémon der Gen5 mochte ich auch, obwohl ich da am Anfang ein bischen Startschwierigkeiten hatte.
-Hab ja in AS mehrere Yveltal (3) und Xerneas (2), aber irgendwie liegt mir Yveltal mehr als Xerneas, obwohl das meiner Meinung nach schon ein geiles Fee-Pokémon ist. Schwester hat X, Freundin hat Y, mal schauen.

Ich fand nach meiner ewig langen Abstinenz, zwischen Silber und Schwarz lagen bei mir bestimmt gut 12, 13 Jahre, die Gen5 schon bombe. Und AS hat mich dann komplett umgehauen. Die Spielwelt, tonnenweise Pokémon, die neuen Features, und natürlich die Mega-Entwicklungen, die das Kampfsystem schon grandios erweitert haben. Wer hätte zum Beispiel damit gerechnet, dass aus Flunkifer so ein Monster wird.?
Auch die Story, und alles drumherum fand' ich richtig gut, und in meiner ewigen Top5 dürfte bislang AS ganz oben sein.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 16:07   #380
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Ich denke, dass ich das mit Reptain fangen werde (an die Kyogre-Frage weiter oben^^), sollte eigentlich kein Problem sein, Groudon war ja damals auch keins xD

Ich kann die Enttäuschung über S/W/S2/W2 gar nicht verstehen, ehrlich gesagt. Ich fand S/W erfrischend neu von der Story her, vor Allem weil das "böse Team" eigentlich zu 100% Recht hatte mit ihrer Aussage. Und mit N hatte man einen echt fantastischen Charakter. S/W2 hat die Story dann nochmal n gutes STück verbessert in meinen Augen, bis auf den Rivalen, den fand ich nit so toll irgendwie.^^ Aber ich mag die Story, vor Allem hat SW2 alle Schwächen beseitigt, die SW hatte, vom Gameplay her.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 16:35   #381
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Och, das kann mit der Ursprungswoge ganz schnell gehen, gerade wenn du das Pech hast, an ein SA-Kyogre zu geraten. Frag' das mal mein Hunter-Absol, dass während der Mega-Entwicklung mit zwanzig Level drüber
einfach mal ge-"one-hitted" wurde...mein wunderschönes rotes Absol.

Generell ist Absol immer noch eins meiner allerliebsten Pokémon überhaupt, gerade ein Glückspilz-Absol mit Nachthieb kann...böse sein.

Bin gerade dabei mir "mein" Absol auf Sonne zu züchten, mit Vielender, Knuddler, und später dann Nachthieb und Psychoklinge. Dat reicht für so ziemlich jede Gelegenheit.

Also ich fand' Gen5 toll, viele "ungewöhnliche" Pokémon, davon so einige richtig geil, meine vor allem Trikephalo, Maxax, Stalobor, Fermicula, Cavalanzas und Hydragil, Ramoth und Gedöns, und auch die Legis aus der Generation sind toll, egal ob die Schwerter, Demeteros, Reshiram/Zekrom/Kyurem oder Genesect.

Und das war für mich die erste Generation mit einer "richtigen" Story, und wie du schon sagtest, Team Plasma war cool.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 21:59   #382
Capitão Escudo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 1.330
Zitat:
Zitat von death_punch86 Beitrag anzeigen
-Aah okay, wusste nicht dass es in HG/SS beide gibt, hätte sonst wohl eher zu Lugia tendiert, obwohl beide natürlich awesome sind.
-Hab' ich mir schon gedacht. Gibt es in Platin denn Dialga, Palkia und Giratina, oder gibbet nur einen/zwei?
-Vielleicht wäre S/W2 dann was für mich, ich mochte Gen5 nämlich echt gerne, ich fand' die Geschichte mit N und G-Cis ganz cool, das Past-Game war ganz spaßig, und die Region wirkte am Anfang recht simpel, hatte mich aber dann doch irgendwann. Und die Pokémon der Gen5 mochte ich auch, obwohl ich da am Anfang ein bischen Startschwierigkeiten hatte.
-Hab ja in AS mehrere Yveltal (3) und Xerneas (2), aber irgendwie liegt mir Yveltal mehr als Xerneas, obwohl das meiner Meinung nach schon ein geiles Fee-Pokémon ist. Schwester hat X, Freundin hat Y, mal schauen.
- In HG ist Lugia zwar später, aber auf höherem Level zu fangen. Lugia hat mir auch immer besser gefallen als Ho-oh, entsprechend hatte ich das damals auf meiner goldenen Edition auch zuerst auf Level 100 gebracht.
- Alle drei. Erst Giratina, dann Dialga und Palkia.
- Wenn dir die Story in den ersten S/W Teilen gefallen hat, dann ist S/W2 auf jeden Fall spielenswert.
- Ich hab da noch keinen Favoriten. Xerneas scheint mir nur einfach nützlicher im Kampf, eben dank des Fee-Typs und starken STAB-Attacken.


Zitat:
Ich fand nach meiner ewig langen Abstinenz, zwischen Silber und Schwarz lagen bei mir bestimmt gut 12, 13 Jahre, die Gen5 schon bombe. Und AS hat mich dann komplett umgehauen. Die Spielwelt, tonnenweise Pokémon, die neuen Features, und natürlich die Mega-Entwicklungen, die das Kampfsystem schon grandios erweitert haben. Wer hätte zum Beispiel damit gerechnet, dass aus Flunkifer so ein Monster wird.?
Auch die Story, und alles drumherum fand' ich richtig gut, und in meiner ewigen Top5 dürfte bislang AS ganz oben sein.
Ich hab die originalen Rubin/Saphir damals echt sehr, sehr gerne gemocht, nicht umsonst sind da um die 220 Stunden meiner Kindheit in einen einzelnen Durchlauf geflossen. Mehr Zeit habe ich wahrscheinlich nie mit einem einzelnen Save in Pokemon verbracht. Die Remakes waren dann insofern enttäuschend, dass es nichts wirklich neues gab. Ja, die neue Präsentation war gut, aber es war halt im Kern nichts Neues. ORAS sind sehr gute Spiele, ich hatte mir bloß mehr erhofft. Story und Co. kannte ich, bis auf die, nicht tolle, Delta-Episode ja bereits in und auswendig.

Zitat:
Zitat von death_punch86 Beitrag anzeigen
Also ich fand' Gen5 toll, viele "ungewöhnliche" Pokémon, davon so einige richtig geil, meine vor allem Trikephalo, Maxax, Stalobor, Fermicula, Cavalanzas und Hydragil, Ramoth und Gedöns, und auch die Legis aus der Generation sind toll, egal ob die Schwerter, Demeteros, Reshiram/Zekrom/Kyurem oder Genesect.

Und das war für mich die erste Generation mit einer "richtigen" Story, und wie du schon sagtest, Team Plasma war cool.
Zitat:
Zitat von Der Wrestling-Nerd Beitrag anzeigen
Ich kann die Enttäuschung über S/W/S2/W2 gar nicht verstehen, ehrlich gesagt. Ich fand S/W erfrischend neu von der Story her, vor Allem weil das "böse Team" eigentlich zu 100% Recht hatte mit ihrer Aussage. Und mit N hatte man einen echt fantastischen Charakter. S/W2 hat die Story dann nochmal n gutes STück verbessert in meinen Augen, bis auf den Rivalen, den fand ich nit so toll irgendwie.^^ Aber ich mag die Story, vor Allem hat SW2 alle Schwächen beseitigt, die SW hatte, vom Gameplay her.
Das wiederum kann ich nicht verstehen. Die Story war ein einziges Klischee, von Anfang bis Ende, insbesondere eben Team Plasma und N. Gerade in den zweiten Teilen waren diese gefühlt ewigen Stroysequenzen kaum erträglich. Der Rivale ist da nur die Spitze des Eisbergs. Die drei Drachen hatten einem interessanten Ansatz, der leider durch das unendlich schlechte Design aller drei und insbesondere der Kyuremformen komplett zerstört wurde.
Die Schwerter fand ich ebenfalls furchtbar designed und in den Fortsetzungen auch ebenso furchtbar implementiert.
Von den knapp 90 neuen Pokemon gab es vielleicht 4 oder 5 Entwicklungsreihen die mir wirklich zugesagt haben. Der Rest war entweder noch "in Ordnung" oder kompletter Abfall. Hallo Frigometri. Selbst die Starter sind Gamefreak absolut gar nicht geklungen. Diese ganze Generation war (fast) nichts.
Stratos City war ein cooler Ansatz mal eine Großstadt in ein Pokemonspiel zu bringen, aber das war auch schon alles, was von Einall hängen geblieben ist.
Gameplay hat sich gebessert, ja, allerdings waren da auch viele Dinge dabei, die man in modernen RPGs halt einfach vorraussetzt, bei denen Gamefreak hinterherhinkte.
__________________
Capitão Escudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 22:54   #383
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen
Das wiederum kann ich nicht verstehen. Die Story war ein einziges Klischee, von Anfang bis Ende, insbesondere eben Team Plasma und N. Gerade in den zweiten Teilen waren diese gefühlt ewigen Stroysequenzen kaum erträglich. Der Rivale ist da nur die Spitze des Eisbergs. Die drei Drachen hatten einem interessanten Ansatz, der leider durch das unendlich schlechte Design aller drei und insbesondere der Kyuremformen komplett zerstört wurde.
Die Schwerter fand ich ebenfalls furchtbar designed und in den Fortsetzungen auch ebenso furchtbar implementiert.
Von den knapp 90 neuen Pokemon gab es vielleicht 4 oder 5 Entwicklungsreihen die mir wirklich zugesagt haben. Der Rest war entweder noch "in Ordnung" oder kompletter Abfall. Hallo Frigometri. Selbst die Starter sind Gamefreak absolut gar nicht geklungen. Diese ganze Generation war (fast) nichts.
Stratos City war ein cooler Ansatz mal eine Großstadt in ein Pokemonspiel zu bringen, aber das war auch schon alles, was von Einall hängen geblieben ist.
Gameplay hat sich gebessert, ja, allerdings waren da auch viele Dinge dabei, die man in modernen RPGs halt einfach vorraussetzt, bei denen Gamefreak hinterherhinkte.
Fast alles, was du über Gen5 sagst, ist meine Meinung zu Gen1. Es gibt in Gen1 genau drei Entwicklungsreihen, die mir richtig gut gefallen, Dratini, Evoli und Kicklee/Nockchan. Der Rest ist okay bis abscheulich (Hallo Kleinstein, Rossana, Ditto, Sleima, Smogon, Magnetilo, Dodu, Digda plus Entwicklungen), die "Story" ist einfach nicht vorhanden in meinen Augen bzw. sehe ich halt das, was da ist, nicht wirklich als Story.

Welche Schwerter eigentlich? o.O Meint ihr jetzt Durengard, Gramokles und Duokles? Frage nur, weil death_punch die als Legies bezeichnet hat, aber das sind doch keine Legies o.O
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 23:10   #384
Capitão Escudo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 1.330
Das Gameplay der ersten Generation ist auch absolut grottig, was vor allem am Alter liegt. Gamefreak hat eben auch sehr lange gebraucht um mit der Zeit zu gehen und ihr Gameplay auf heutige Standards hochzupolieren.
Story gibt es höchstens im Sinne des Team Rocket Arcs und der Arenen/Top 4. Es gibt halt immer wieder kleine Bröckchen, aber keine übergreifende Stroy, da gebe ich dir absolut recht. Allerdings fand ich das auch nie wirklich schlimm, mehr wollte ich von Pokemon gar nicht.

Bei den Pokemon kann ich dir nicht wirklich zustimmen. Ja, Kleinstein ist sehr simpel, Geowaz ist in meinen Augen aber absolut gelungen. Ich bin sowieso ein Freund simpler Designs, Sleimok und besonders Smogon sind zwei meiner liebsten Pokemon aus der ersten Generation. Ja, es ist ein simples 1 zu 3 Pokemon, aber wie die anderen auch, finde ich absolut gelungen. Bis auf Digda/Digdri. Fuck Digdri.
Wie gesagt, ich bin ein Freund einfacher, sinnvoller Designs, entsprechend gingen mir die übertriebenen Pokemon der Gen5 so gar nicht rein. Gleiches gilt auch für die sehr anthropomorphen Pokemon die über die Jahre erschienen sind. Rossana ist der schlimmste Übeltäter, aber auch das sehr humanisierte Lucario kommt einfach nicht bei mir an.
Ditto hat übrigens eine interessante Hintergrundgeschichte, die es für mich eben relevanter und interessanter machen als viele anderen. Ja, ist kein Pokemon, dass ich, außer zum Eierlegen, nutze, aber seine Existenz finde ich absolut nicht störend, eher im Gegenteil.

Die Schwerter.
__________________
Capitão Escudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 23:20   #385
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen

Ach die vier^^ Ich kenn die als Musketiere oder Ritter der Redlichkeit, daher kannte ich das mit den Schwertern auch nicht (und finde es unglaublich unpassend für die vier xD )

Bei Ditto und Sleima/Sleimok stört mich alleine schon, dass es drei Schleimhaufen sind. Okay, Sleima und Sleimok haben natürlich ihre Verbindung, aber musste man ausgerechnet Ditto als dritten SChleimhaufen noch dazurotzen?

Ich bin einfach kein Fan der ersten Generation und werde weiterhin fast alle Pokemon dieser Generation hassen, obwohl ich selbst mit Gen1 angefangen habe. Deshalb hats mich bei X/Y auch schon angekotzt, dass man neben den normalen Startern Gen1-Starter geschenkt bekam, genau wie etliche Gen1-Pokemon Mega-Entwicklungen bekamen (und Glurak und Mewtu ausgerechnet zwei), und natürlich gabs in Sun/Moon NUR Alola-Formen von Gen1-Pokemon, was einfach komplett schwachsinnig ist! Vom penetranten Pikachu, das, seit es nicht mehr fett ist, nur noch nervt, fang ich lieber nicht an.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans

Geändert von Der Wrestling-Nerd (10.06.2017 um 23:23 Uhr).
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 23:57   #386
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen
- In HG ist Lugia zwar später, aber auf höherem Level zu fangen. Lugia hat mir auch immer besser gefallen als Ho-oh, entsprechend hatte ich das damals auf meiner goldenen Edition auch zuerst auf Level 100 gebracht.
- Alle drei. Erst Giratina, dann Dialga und Palkia.
- Wenn dir die Story in den ersten S/W Teilen gefallen hat, dann ist S/W2 auf jeden Fall spielenswert.
- Ich hab da noch keinen Favoriten. Xerneas scheint mir nur einfach nützlicher im Kampf, eben dank des Fee-Typs und starken STAB-Attacken.
-Dann werde ich mal sehen, welche ich bei Gamestop abstauben kann.
-Sauber, die drei gefallen mir nicht nur vom Design her sehr.
-Jopp, mir gefiel die Story.
-Ich hab mit Yveltal sogar Online mal ein Mega-Guardevoir geknackt. Trotz Schwäche.

Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen
Ich hab die originalen Rubin/Saphir damals echt sehr, sehr gerne gemocht, nicht umsonst sind da um die 220 Stunden meiner Kindheit in einen einzelnen Durchlauf geflossen. Mehr Zeit habe ich wahrscheinlich nie mit einem einzelnen Save in Pokemon verbracht. Die Remakes waren dann insofern enttäuschend, dass es nichts wirklich neues gab. Ja, die neue Präsentation war gut, aber es war halt im Kern nichts Neues. ORAS sind sehr gute Spiele, ich hatte mir bloß mehr erhofft. Story und Co. kannte ich, bis auf die, nicht tolle, Delta-Episode ja bereits in und auswendig.
So ging es mir damals von der Spielzeit mit Silber, deswegen freue ich mich schon auf die Virtual-Console-Port wie Bolle. Und deswegen wohl meine Begeisterung für AS, da ich die Originale nur mal auf Emu angefangen hab. Bin bei AS auch schon bei 350+ Stunden und immer noch nicht durch.
Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen
Das wiederum kann ich nicht verstehen. Die Story war ein einziges Klischee, von Anfang bis Ende, insbesondere eben Team Plasma und N. Gerade in den zweiten Teilen waren diese gefühlt ewigen Stroysequenzen kaum erträglich. Der Rivale ist da nur die Spitze des Eisbergs. Die drei Drachen hatten einem interessanten Ansatz, der leider durch das unendlich schlechte Design aller drei und insbesondere der Kyuremformen komplett zerstört wurde.
Die Schwerter fand ich ebenfalls furchtbar designed und in den Fortsetzungen auch ebenso furchtbar implementiert.
Von den knapp 90 neuen Pokemon gab es vielleicht 4 oder 5 Entwicklungsreihen die mir wirklich zugesagt haben. Der Rest war entweder noch "in Ordnung" oder kompletter Abfall. Hallo Frigometri. Selbst die Starter sind Gamefreak absolut gar nicht geklungen. Diese ganze Generation war (fast) nichts.
Stratos City war ein cooler Ansatz mal eine Großstadt in ein Pokemonspiel zu bringen, aber das war auch schon alles, was von Einall hängen geblieben ist.
Gameplay hat sich gebessert, ja, allerdings waren da auch viele Dinge dabei, die man in modernen RPGs halt einfach vorraussetzt, bei denen Gamefreak hinterherhinkte.
Also ich mag wie gesagt diesen Storyverlauf in Gen5, und ich konnte sowohl irgendwie N und auch Team Plasma verstehen. Und da das das erste Pokémon mit einer richtigen Story für mich war, war ich gleich doppelt geflasht.

Ich mag die Gen5 von Design her schon sehr, ungefähr auf gleicher Stufe mit Gen3.
Bei mir hinkt dafür vom Design der normalen Pokémon ein bischen Gen4 hinterher.
Klar, die Legis sind ausnahmlos toll, aber sonst favorisiere ich hier vor allem Lucario (Anmut, Stärke, der Buddy-Faktor) und Knakrack (Ein Hai/Drache, sieht "böse" aus, aber hat auch irgendwie etwas schönes )

In Gen5 gibt es auch ein paar "gewöhnliche", aber ich mag halt das abgedrehte, ein lanzentragender Ritterkäfer, ein Ninjakäfer, Ramoth hat den "Look" und die Stärke eines Legis, eine wandelnde Mülldeponie , Trikephalo ist der Inbegriff einer Bestie für mich (ich will eine richtige Hydra-Mega-Entwicklung für ihn ), Flunschlik ist cool und Maxax ist auch richtig nice.^^
Bei den Startern fällt bei mir nur Serpiroyal ein bischen ab, Flambirex strahlt richtig Power aus, und Admurai ist auch mal was ganz anderes.
Terrakium (Power), Viridium (Grazie), Kobalium (Anmut) und Keldeo (my little pony ) finde ich auch klasse.
Und lass mich nicht mit Kyurem anfangen. Mir war direkt klar, dass Kyurem ein "gebrochener" Drache ist, der nicht sein komplettes Potential abrufen kann. Die gebückte Körperhaltung, die gestutzen, unfertigen Flügel, generell seine Erscheinung. Und seine Fusionsformen haben mich dahingehenend bestätigt.
Das majestätische Weiße Kyurem, für mich neben Mega-Rayquaza der König der Drachen, und das Schwarze Kyurem, was einfach nur rohe Gewalt und Stärke ausstrahlt.
Und vor allem die Shiny-Formen von den beiden finde ich richtig nice.^^

Kann aber auch verstehen, wenn man das ein bischen anders sieht.

Edit: Aus Gen1 gefallen mir optisch vor allem Turtok und Glurak (die Megas sind auch toll), aber meine Faves hier werden immer Garados und Sichlor bleiben.

Und Scherox erst.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!

Geändert von death_punch86 (11.06.2017 um 00:05 Uhr).
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 18:26   #387
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Sooooo,

hab aufm Pyroberg mal mein Team geringfügig umgestellt und Hariyama rausgenommen. Dafür kam Shuppet rein, das passend zu Sven und Benja sich zu Banette entwickelte. Sven und Benja waren dann keinerlei Probleme dank Magnayen und Garados. Kyogre hab ich auch schon gefangen, habe aber nur für diesen Kampf die Nuzlocke-Regeln nicht angewendet. Grund ist folgender: Ich hab Kyogre locker mit nem Two-Hit von Gewaldros Laubklinge gekillt, ABER: Ich spiele das Spiel ja, um die fehlenden Legies zu fangen, daher war mir das Fangen wichtiger^^ Also hab ich die Nuzlocke-Regeln für diesen einen Kampf ausgestellt, hat tatsächlich auch seine 5-6 Resets gebraucht xD

So, Wassili steht an, muss ich heute mal noch machen.^^
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 23:37   #388
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
So, Beschwerde-Mail an die UNAOPP (United Nuzlocke Association Of Pokémon Players) ist raus.
So gehts's ja wohl mal nicht.

Wassili fand ich mega-easy. Mit wem peilste denn die Liga an?
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 12:13   #389
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Zitat:
Zitat von death_punch86 Beitrag anzeigen
So, Beschwerde-Mail an die UNAOPP (United Nuzlocke Association Of Pokémon Players) ist raus.
So gehts's ja wohl mal nicht.

Wassili fand ich mega-easy. Mit wem peilste denn die Liga an?
Vermutlich mit meinem bisher bestehenden Team: Gewaldro, Garados, Magnayen, Banette, Schwalboss und Latias. Attackentechnisch sollte ich da fast alles abgedeckt haben an Typen und auch vom Angriff her sind die meisten sehr stark. Gut, Banette hält halt literally nichts aus, aber das kann ich auch kompensieren.^^
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 16:14   #390
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Zitat:
Zitat von Der Wrestling-Nerd Beitrag anzeigen
Vermutlich mit meinem bisher bestehenden Team: Gewaldro, Garados, Magnayen, Banette, Schwalboss und Latias. Attackentechnisch sollte ich da fast alles abgedeckt haben an Typen und auch vom Angriff her sind die meisten sehr stark. Gut, Banette hält halt literally nichts aus, aber das kann ich auch kompensieren.^^
Na dann drück' ich dir mal die Daumen.
Mein Team beim ersten mal Liga waren Glurak, Scherox, Stolloss, Brutalanda, Knackrack und Lucario.
Und es war....kinderkacke.

War schon cool, als ich Troy's Mega-Metagross mit einem Flammenblitz von Glurak X zerschrotet habe.
Den Rest haben im großen und ganzen Scherox() und Stolloss() erledigt.

Ich weiß schon warum ich mein 100er-Shiny-Absol nicht mitgenommen hatte.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 20:54   #391
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Alpha Saphir Nuzlocke Endergebnis:

Ich habe, einfach nur aus Spaß, unter den Nuzlocke-Regeln mal mit meinem aktuellen Level der Pokemon die Liga probiert (Bei nicht-Bestehen hätte ich halt neu geladen und bis kurz unters Levelcap trainiert). Was soll ich sagen? Ulrich war gar kein Problem dank Eiszahn von Garados, Antonia war dank Garados und Magnayens Knirscher kein Problem, Frosina war dank Flammenwurf kein Problem und Dragan hab ich weggehaxt. Ich erstmal total geschockt, dass ich ohne Oper die vier besiegen konnte (zu Beginn der Liga waren meine schwächsten Pokemon auf 46 und mein stärkstes auf 48, Troys stärkstes Pokemon ist auf 59^^) Okay, also Troy angegangen. Was soll ich sagen? Auch hier wieder weggehaxt, Wielie eingefroren, Armaldo eingefroren, Metagross zweimal gecrittet und Lepumentas nochmal gecrittet. Habe lediglich Schwalboss und Latias verloren, beide gegen Metagross (Metagross greift an, ich wechsel in Schwalboss, Gigastoß, tot. Wechsel auf Gewaldro, Erdbeben Crit gegen Mega-Metagross (muss ja ruhen wegen Gigastoß). Nächster Angriff, ich wechsel in Latias, Gigastoß tot, wieder in Gewaldro, Erdbeben, tot xD )

Joah, kann man mal machen xD
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 00:07   #392
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Ich bin aktuell tatsächlich mal richtig am Züchten. Kumpel ist seine eigene Arenaleiterburg am Vorbereiten, also bin ich mein Team dafür am Vorbereiten. 10 Pokemon sind erlaubt, aktuelle Wunsch-Aufstellung sieht wie folgt aus:

Lucario
Guardevoir
Metagross
Fiaro
Quajutsu
Nachtara
Forstellka
Bisaflor
Rotom
Libelldra

Zugegeben,viele sehr bekannte Namen, auch was die Stärke angeht, aber was Competitive angeht, bin ich ja noch weit am Anfang. Und ich will sowieso eines noch wechseln, wobei ich da aktuell am Überlegen bin, welches. Ich hab drei Stahl-Pokemon im Team, was doch etwas viel ist, also soll entweder Metagross oder Lucario raus und dafür wohl n Kampf-Pokemon rein, überlege aber aktuell noch welches (falls wer ideen hat, gerne her damit ) Tendiere eher zu Lucario raus, da ich das mit Lucarionit spiele, und ich mit Guardevoir und Bisaflor eh schon zwei Mega-Pokemon im Team habe.

Also gut, also mit Züchten begonnen. Dank vorherigen Aufstellungen (als seine Burg noch ohne DVs lief^^) hatte ich zumindest schonmal einen gewissen Anfang, die meisten Pokemon waren schon vorhanden, dank Wundertausch auch ein shiny Nachtara mit 6DVs und ein Quajutsu mit 6 DVs (und perfektem Wesen btw^^), also zwei von zehn Pokemon bereits abgehakt.
Gestern dann erstmal ein scheues Rotom gezüchtet, danach die richtigen 5 DVs drauf, danach über einige Umwege (weibliches scheues Quajutsu -> männliches gezüchtet, das mit nem Schallelos gepaart und Schallelos dann mit Trasla, damit ich ein scheues Trasla habe) Trasla gezüchtet mit den wichtigen 5DVs (hatte sogar n 6DV-Trasla, aber mit Synchro als Fähigkeit, ich brauche aber Fährte^^ Und die Fähigkeitenkapsel ist mir zu teuer). Heute dann die EVs antrainiert und die Attacken draufgepackt, die sie haben sollen (außer einer, dafür muss ich mir noch ne Herzschuppe erfarmen). Und auf Lvl50 leveln muss ich sie halt noch, aber das ist ja mit am einfachsten (Hallo Heiteira Lvl100-Dreierkampf^^).
Joah, damit sind quasi vier von zehn Pokemon fertig, bleiben sechs weitere. Von nem Kumpel krieg ich ein Dratiri mit Versteckter Fähigkeit rübergetauscht, damit ich zumindest nicht noch nach der Fähigkeit suchen muss, beim Rest hab ich zumindest schonmal die richtige Ausgangslage.
Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mir mehr Spaß macht als ich gedacht hätte. Hab Züchten immer für ziemlich langweilig gehalten, aber mit dem Ziel vor Augen ist das echt cool.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 00:40   #393
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Du brauchst ein gescheites Kampf-Pokémon?

Wie wäre es mit einem Schildlos - Machomei?
Gibst ihm Steinkante, Abschlag und Wuchtschlag und ergänzend noch eine vernünftige Vierte Attacke, und der haut so ziemlich alles weg. Vor allem mit Flinkklaue.

Alternativ spiele ich mit Meistagrif ganz gerne.
Hält so einiges aus, und kann mindestens genauso hart austeilen.
Gibt ja auch Ableithieb-Meistagrif durch den Insel-Scan, glaube die waren Lv 65.

Editha sagt, dass gestern eine neue Form für Pokémon UltraSonne/UltraMond enthüllt wurde, nämlich das Zwielicht - Wolwerock.

Erinnert zwar auf den ersten Blick an die Tagform, finde das Design und die Farbgebung jedoch prima.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!

Geändert von death_punch86 (07.08.2017 um 00:57 Uhr).
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 12:47   #394
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Die Tipps sind auf jeden Fall schonmal nicht schlecht, damit kann ich was anfangen, danke.

Achja, wir spielen in ORAS, nicht in Sun/Moon.^^

Das muss man sich mal vorstellen, die einzige bisherige wirkliche Info zu USM ist ein fucking besonderes Wolwerock! Aber ganz ehrlich? Ich finds gut!
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 18:50   #395
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.243
Zitat:
Zitat von Der Wrestling-Nerd Beitrag anzeigen
Die Tipps sind auf jeden Fall schonmal nicht schlecht, damit kann ich was anfangen, danke.

Achja, wir spielen in ORAS, nicht in Sun/Moon.^^

Das muss man sich mal vorstellen, die einzige bisherige wirkliche Info zu USM ist ein fucking besonderes Wolwerock! Aber ganz ehrlich? Ich finds gut!
Das Schildlos-Machomei hatte ja auch der letztjährige(?) Weltmeister im Team, und das ist echt ne Wucht.
Steinkante gegen Flug-Pokys, Abschlag gegen Unlicht und Wuchtschlag gegen alles was ne Kampf-Schwäche hat, und ungern verwirrt wird.

Klar musste immer etwas aufpassen, da er ja auch nicht mehr verfehlt werden kann, aber Machomei ist eigentlich kein Kandidat für nen One-Hit.

Meistagrif ist zäh, haut mit z.B. Kraftkoloss böse rein, und den KP-spendenden Ableithieb kannst du dir problemlos zum Beispiel von Meditalis züchten.

Ein Mentalkraft-Meditalis (doppelter Angriffs-Schaden) ist übrigens auch eine Überlegung wert.

Pandagro ist auch stark, vor allem hat ein Eisenfaust-Pandagro mit Hammeram auch richtig Power, und er hat ganz ordentlich KP. Für nervige Feen (Doppelschwäche) bietet sich der Gifthieb an, der ja auch von der Fähigkeit profitiert. Allerdings hat der Kollege wenig Init, da hilft auch wieder eine Flinkklaue.

Gibt es außer Lucario überhaupt starke Kampf-Pokémon mit hoher Initiative?


Find Wolwi jetzt schon toll, mochte aber auch die anderen beiden, gerade der Werwolf ist vom Design her schon ganz vorne in Gen 7.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!

Geändert von death_punch86 (07.08.2017 um 19:00 Uhr).
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 19:14   #396
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Zitat:
Zitat von death_punch86 Beitrag anzeigen
Gibt es außer Lucario überhaupt starke Kampf-Pokémon mit hoher Initiative?
Physisches Wie-Shu könnte man benutzen, das hat 105 Base-Init (Lucario 90), Panferno mit 108 und davor käme an nicht legendären, nicht Mega-Pokemon nur noch Resladero mit 118, dafür ist der Rest ziemlich schlecht.^^
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 00:25   #397
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
So, da das vierte Pokemon jetzt kampffertig ist, kann ich ja mal aufzeigen, wie ich welches Pokemon spiele:

Guardevoir
Item: Guardevoirnit
Fähigkeit: Fährte (-> Feenschicht)
Wesen: Scheu
Attacken:
Schallwelle
Psychoschock
Fokusstoß
Irrlicht

Rotom-Frost
Item: Wahlschal (bin da noch am Überlegen, wird aber wohl auf den Schal hinauslaufen)
Fähigkeit: Schwebe
Wesen: Scheu
Attacken:
Voltwechsel
Blizzard
Donnerblitz
Trickbetrug

Nachtara
Item: Überreste
Fähigkeit: Synchro
Wesen: Still
Attacken:
Wunschtraum
Schmarotzer
Vitalglocke
Schutzschild

Quajutsu
Item: Wahlglas
Fähigkeit: Wandlungskunst
Wesen: Scheu
Attacken:
Eisstrahl
Surfer
Strauchler/Kehrtwende (bin da noch am Entscheiden)
Siedewasser

Ja ich weiß, dass ich bisher viele spezielle offensive Pokemon habe, aber mit Lucario bzw. Metagross (und dem, was ich halt ersetze^^), Fiaro und Libelldra hab ich vier physische offensive Pokemon. Sind halt nur noch nicht entsprechend gezüchtet.

Der Rest folgt im Rhythmus, in dem sie fertig werden, will morgen Pokemon 5 und 6 fertig stellen.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans

Geändert von Der Wrestling-Nerd (08.08.2017 um 00:26 Uhr).
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 23:24   #398
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Sooooo, das Züchten geht voran, zwei weitere Pokemon sind kampffertig trainiert.
Nr. 7 steht auch schon in den Startlöchern, leider hatte ich da heute extremes Pech, was die DVs angeht, aber dazu gleich mehr.

Pokemon Nr. 5 ist Forstellka. Es ist noch ein Tannza (die meisten Pokemon sind noch nicht entwickelt bisher^^), aber das Leveln ist dank Geheimbasen ja sowieso mega einfach!
Hier mal die reinen Daten:

Forstellka
Item: Eipfelbeere (ein Glück hab ich die noch geholt, bevor der Meilen-Club zumachte )
Fähigkeit: Robustheit
Wesen: Pfiffig (empfohlen wurde locker, aber ob die scheiß Init, die ich nicht brauche, jetzt abkackt oder der Spez-Angriff, den ich nicht brauche, ist mir egal^^)
EVs: 252 KP, 252 Vert
Tarnsteine
Turbodreher
Gifspitzen
Explosion

Schnelle Erklärung: Mit Robustheit überlebe ich einen Angriff und kann Hazards rausholen, geh ich unter 25% Leben, kann ich dank Eipfelbeere zuerst angreifen und entweder noch Giftspitzen rausholen oder per Explosion Schaden drücken. Ist halt n ganz gutes Set-Up für den Anfang des Kampfes und hält physisch auch gut was aus.

Fiaro
Item: Hackattack (bin noch am überlegen, was anderes reinzutun)
Fähigkeit: Orkanschwingen
EVs: 120 KP, 252 Angr, 136 Init
Flammeblitz
Ruheort
Schwerttanz
Sturzflug

Standard-Set für Fiaro, bisschen KP-Investment, um es ein wenig bulkyer zu machen.

Hab dann jetzt auch nen Ersatz für Lucario gefunden, werde Mega-Skaraborn benutzen, mit 185 Base-Angriff haut das mächtig rein, dazu dann noch viel KP-Investment rein, etwas Initiative und Angriff und das sollte laufen.
Daneben fehlen noch Bisaflor (evtl. Mega-Bisaflor, noch nicht sicher^^), Libelldra und Metagross.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 23:35   #399
Der Wrestling-Nerd
Moderator
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Schwalbach, Saarland
Beiträge: 9.249
Mal ein paar kleinere Sachen:

1. Mein Team ist immer noch nicht fertig, 7 von 10 stehen, aber ich krieg einfahc keine Motivation, die restlichen 3 zu züchten.

2. Ich freue mich nach den letzten ganzen Information sehr auf UltraSonne und UltraMond.

3. ich liebe Wundertausch. Vor ein paar Tagen erst ein shiny Celebi bekommen (vermutlich ercheatet, mir egal xD ), heute Abend jetzt noch ein shiny Porygon und ein shiny Glurak hinterher.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.