Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2017, 10:52   #26
Hechti
Rippenprellung
 
Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 105
Persönlich kann ich die Ellsworth-Kritik nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach, wurde er Carmella zur Seite gestellt, weil sie für sich allein noch viel zu unsicher ist. Wer ihn ein paar mal bei Talking Smack gesehen hat muss anerkennen, dass er am Mikrofon durchaus schlagfertig und souverän ist. Carmella dagegen ist rhetorisch nicht auf Augenhöhe mit ihm. Im Ring ist er sicher nicht die Welt, aber langfristig wird eh er einen Spot als Non-Wrestler inne haben. Die Geschichte der Beiden kann derzeit auch nicht bewertet werden. Es gibt zwar Tendenzen welche Richtung eingeschlagen wird, aber es muss zunächst mal abgewartet werden wie sich das entwickelt und kann dann erst ein Fazit ziehen.
Hechti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 14:03   #27
Rengal
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Ambrose Asylum
Beiträge: 370
Zitat:
Zitat von henner.p Beitrag anzeigen
Corbin finde ich, wie schon gesagt, wirklich gut. Das Gimmick des "Lone Wolf" passt zu ihm und ich finde, dass er seine Sache in den letzten Wochen wirklich gut macht. Der Aufbau von Corbin war auch wirklich gut, wie ich finde. Für mich ist er glaubwürdiger ausfgebaut als Strowman. Wenn ich wetten müsste, wer von beiden in 2 Jahren erfolgreicher ist, würde ich auf Corbin setzen.
Ich finde Corbin unsicher am Mic und seine Statur passt nicht zu seinem Gesicht. Dazu das lichte Haar... Er kann ja nichts für die letzteren Dinge, aber ich finde ihn in seiner Darstellung und seiner Wirkung eher amüsant.
Sein Wrestling ist mehr als solide, aber auf mich hat er nicht die Ausstrahlung, die ein Star braucht.

Strowman wirkt alles in allem viel bedrohlicher. Sein Look, seine Stimme, der Bart, seine Statur... Er ist ein richtiger Big Man, ein Monster von einem Mann. Genau so müssen Monster aussehen. Dazu bringt er eine solide Leistung im Ring mit.

Ich würde also dagegen setzen und Strowman in 2 Jahren weiter sehen als Corbin.
__________________
"Ring-a-ding-ding Baby"
-Benny, Fallout New Vegas
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 15:08   #28
henner.p
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 20.08.2003
Ort: Dalbke
Beiträge: 761
Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
Ich finde Corbin unsicher am Mic und seine Statur passt nicht zu seinem Gesicht. Dazu das lichte Haar... Er kann ja nichts für die letzteren Dinge, aber ich finde ihn in seiner Darstellung und seiner Wirkung eher amüsant.
Sein Wrestling ist mehr als solide, aber auf mich hat er nicht die Ausstrahlung, die ein Star braucht.

Strowman wirkt alles in allem viel bedrohlicher. Sein Look, seine Stimme, der Bart, seine Statur... Er ist ein richtiger Big Man, ein Monster von einem Mann. Genau so müssen Monster aussehen. Dazu bringt er eine solide Leistung im Ring mit.

Ich würde also dagegen setzen und Strowman in 2 Jahren weiter sehen als Corbin.
Interessant. Ne Kiste Herforder Pils würde ich wetten. ;-)
henner.p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 15:08   #29
TheBestInTheWorldIsAwesome
blaues Auge
 
Registriert seit: 21.12.2016
Beiträge: 19
Ihr könnt ja mal drum wetten, wer in 2 Jahren weiter ist

Sonst eine Ausgabe, die schon in Ordnung war.

Finde es ehrlich gesagt wirklich gut, dass der Fehde zwischen Ambrose und Miz auch einiges an Aufmerksamkeit geschenkt wird. Hat ja den Openerspot bekommen und ist als erstes im Rückblick gezeigt worden
Gegen Ambrose entwickle ich immer mehr einen Hass... Liegt vielleicht nur an mir, aber nach dem Shield-Split hätte ich ihm die größte Zukunft der drei attestiert und damals fand ich ihn auch noch gut. Aber jetzt find ich seinen In-Ring-Stil lächerlich und am Mic wirkt er für mich irgendwie wie so ein (verzeiht meine Wortwahl) "Bauernvollidiot". Aber nur meine Meinung
Sonst fand ich es genial, dass Miz und Maryse beide schwarz trugen, da Miz ja den Titel verloren hat... Fand ich ausdruckstechnisch irgendwie erwähnenswert

Zigglers Turn verläuft bisher echt gut. Er wird nicht direkt als Heel dargestellt, sondern trifft einfach die "falschen" Entscheidungen, weil er immer verzweifelt ist und verliert.
Aber ich weiß nicht so recht, ob eine Fehde gegen Kalisto oder Crews jemandem helfen soll.
Wie schon angesprochen gibt es sehr wenige Faces und Ziggler drufte jetzt auch noch turnen.

Deshalb hoffe ich immer mehr, dass Joe beim Rumble im Hauptkader debütieren darf. Und man kann ihn auch gut als Face einführen, weil die Crowd schon durch die Decke gehen dürfte wenn er kommt
Aber sonst wird es generell bald knapp mit den Paarungen die ich auch sehen will

Tag Team fand ich ein gutes Match und wenigstens versucht man American Alpha jetzt einen Charakter zu verpassen...
Bei der Family bin ich mir noch nicht ganz im klaren... Ich persönlich kann noch gar nicht sagen, ob man nicht sogar Bray gegen Harper bringen will. Denn Bray wollte ja von Orton hören, dass er Harper vermöbeln soll, wenn ich das so einigermaßen richtig verstanden habe.
Wir werden sehen

Im Main Event war es mir schon von vorne herein klar, dass Cena gewinnen darf und ist auch vollkommen richtig so. Styles war heute wirklich nicht sehr präsent, aber wenigstens durfte er am Kommentatorenpult sitzen. Schon krass, dass man keine Verwendung für seinen World Champion hat
Aber seis drum. Man kann aufgrund der Weeklys absolut nicht sagen wer den Titel nach dem RR hat, da AJ und Cena wirklich nicht aufeinander treffen und das soll auch gefälligst so bleiben. Obwohl ich der Meinung bin, dass sowieso Cena gewinnen darf
__________________
Can we please have quiet on the set?!

CM Punk is the BEST in the WORLD!

Miz is AWESOME!!!
TheBestInTheWorldIsAwesome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:16   #30
Biestmeister
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 5.179
Zitat:
Zitat von Noreius Beitrag anzeigen
"Nur da" ist aber ein Problem der Writer und nicht das von American Alpha.
Die waren als Team in NXT dermaßen over und sind vom wrestlerischen eh jedem Zweifel erhaben. Also wann hätte man sie denn sonst ins Main Roster befördern sollen?
Sie bringen alles mit was es braucht um erfolgreich zu sein - man setzt sie halt einfach scheiße ein.
Das sie jetzt schon Champions sind um so unsinniger. Hauptziel ist erreicht, irgendwann verlieren sie die Titel wieder und dann? Hat man mit Enzo & Cass mehr gemacht, ohne das man ihnen gleich die Titel gegeben hat.
__________________
Wer den Regenbogen will muss den Regen in kauf nehmen
Biestmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 16:21   #31
Bilo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Köln - Cologne
Beiträge: 2.856
Zitat:
Zitat von Biestmeister Beitrag anzeigen
American Alpha sind einfach nur da. Nix von Charakteraufbau und wirken damit ziemlich austauschbar.
Aber ja, leider Gottes. Ich weiß nicht warum man das so verschwendet? Und mit dem Titelgewinn hat man ihnen keinen gefallen getan, vor allem das die Wyatts sich da selber zerstören laut Storyline, da geht Alpha wieder unter und so ziemlich als Verlierer aus der Sache.
__________________
Of the glory round the Fields of Anfield Road
Bilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:09   #32
Erwin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 15.04.2009
Ort: Stgt.
Beiträge: 3.241
Ich schaue grad Cena gegen Corbin auf Pro7MAXX. Täusche ich mich, oder wurde da massiv versucht, Cenas Hinterkopf mit dem kreisrunden Haarausfall nicht zu zeigen!?!?
Erwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 02:11   #33
Dalilah
Rippenprellung
 
Registriert seit: 07.07.2013
Beiträge: 149
Gibts eigentlich schon was zu den Ratings dieser Woche?
Dalilah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 02:21   #34
Kiez Richards
Moderator
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Hamburch
Beiträge: 5.769
Zitat:
Zitat von Dalilah Beitrag anzeigen
Gibts eigentlich schon was zu den Ratings dieser Woche?
Yes. RAW hatte durchschnittlich 2,89 Mio Zuschauer, in der Vorwoche waren es noch 3,04. Erklärt wird das mit nem College Football Game, das gleichzeitig stattfand und 24 Millionen Zuschauer hatte.

Aufteilung:

* Hour One - 3.01 million
* Hour Two - 3.02 million
* Hour Three - 2.69 million

SmackDown hatte nen leichten Rückgang von durchschnittlich 2,596 Mio auf 2,533.
__________________
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 10:13   #35
Ringāri
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.10.2015
Beiträge: 502
Hab gestern beim Durchzappen mal kurz halt gemacht und sah das Match mit CJ Lunde.
CJ Lunde kannte ich schon als Thunderkitty und ja die Olle is mal sehr speziell. Aber die Darstellung im gestrigen Match, war ja quasi n Squash Match, fand ich Bullshit.
Ringāri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.