Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2017, 16:47   #1851
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Nephasth - Immortal Unholy Triumph

Ich liebe die Scheibe, aber ich höre sie jetzt gerade nur, um dem Zerquetscher eine Frage zu stellen: findest du, dass das Brutal Death Metal ist? Überall wird die Band als solcher bezeichnet, allein ich sehe nicht, warum. Natürlich ist das brutaler Deathmetal, aber Brutal Death Metal? Gab es mal BDM, der nicht so break-lastig war wie der jetzige? Ansonsten sehe ich da nichts, was diesen Terminus rechtfertigen würde. Melodischer Deathmetal ist ja auch nicht automatisch Melodic Death Metal. Steh mir bei, alter Recke!
__________________
That's a lot of fish.

Geändert von Humppathetic (21.04.2017 um 16:47 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 19:03   #1852
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Oneohtrix Point Never - R Plus Seven

Blackheim, der hier leider nicht mehr aktiv ist, stellte mal einen Song für den Contest zur Verfügung. Einige mochten ihn nicht, ich war direkt angefixt und besorgte mir sofort das Album. Groß-ar-tig.
__________________
That's a lot of fish.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 19:14   #1853
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.806
Beach House - Bloom

Gleich werde ich mich in die Badewanne legen und dazu schön zur Entspannung Beach House hören.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 19:32   #1854
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Preußen
Beiträge: 8.068
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Nephasth - Immortal Unholy Triumph

Ich liebe die Scheibe, aber ich höre sie jetzt gerade nur, um dem Zerquetscher eine Frage zu stellen: findest du, dass das Brutal Death Metal ist? Überall wird die Band als solcher bezeichnet, allein ich sehe nicht, warum. Natürlich ist das brutaler Deathmetal, aber Brutal Death Metal? Gab es mal BDM, der nicht so break-lastig war wie der jetzige? Ansonsten sehe ich da nichts, was diesen Terminus rechtfertigen würde. Melodischer Deathmetal ist ja auch nicht automatisch Melodic Death Metal. Steh mir bei, alter Recke!
Ich sehe das wie Du. Für mich ist diese Scheibe (Dein Tipp!!! ) kein Brutal-Death. Ich weiß allerdings noch, dass Ende der 90er Krisiun so bezeichnet wurden. Es war dieses Hochleistungs-Dauergeknüppel, das wohl den Ausschlag dafür gab. Und ein bisschen könnte man Nephasth mit Krisiun vergleichen. Vielleicht deshalb? Für mich ist Brutal-Death sowas wie "Dying Fetus". Nephasth eher weniger. Ich würde aber jetzt auch nicht renitent widersprechen, wenn die jemand so bezeichnet. Ich würde ihren Sound übrigens anders nennen: "Brazilian Deathmetal". Hört man imo sofort, dass die daher kommen.
__________________
Die Entschleierung der Wahrheit ist ohne die Divergenz der Meinungen nicht denkbar.

Alexander von Humboldt

Geändert von Der Zerquetscher (21.04.2017 um 19:33 Uhr).
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 19:59   #1855
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Ich sehe das wie Du. Für mich ist diese Scheibe (Dein Tipp!!! ) kein Brutal-Death. Ich weiß allerdings noch, dass Ende der 90er Krisiun so bezeichnet wurden. Es war dieses Hochleistungs-Dauergeknüppel, das wohl den Ausschlag dafür gab. Und ein bisschen könnte man Nephasth mit Krisiun vergleichen. Vielleicht deshalb? Für mich ist Brutal-Death sowas wie "Dying Fetus". Nephasth eher weniger. Ich würde aber jetzt auch nicht renitent widersprechen, wenn die jemand so bezeichnet. Ich würde ihren Sound übrigens anders nennen: "Brazilian Deathmetal". Hört man imo sofort, dass die daher kommen.
Dankeschön! Brazilian Death Metal wäre tatsächlich ein Terminus, wenn es Brazilian Death Metal als Terminus gäbe. Wäre auf jeden Fall passender als Brutal Death Metal, der Nephasth definitiv nicht ist.

Taake - Over Bjoergvin Graater Himmerik

__________________
That's a lot of fish.

Geändert von Humppathetic (21.04.2017 um 20:59 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 00:05   #1856
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
The Smiths - The Smiths

15 minutes with you....oh...I wouldn't say no. Großartige Band aus Manchester.
__________________
That's a lot of fish.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 13:59   #1857
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.806
Placebo - Sleeping with Ghosts

"I'm in the basement and hold an image of the ashtray girl
The sea's evaporating in our comfort zone
There's something rotten in here, the only thing you can rely on
I guess I thought you had the flavour so I'll be your water
Walk away to save your face, it's the disease of the age
I refused to let you die."
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 15:57   #1858
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Windir - Sóknardalr

Tolle Band, die verfrüht zum Ende kam. Vier großartige Alben voller wunderbarer Riffs, garniert mit einer durchaus originellen Herangehensweise ans Genre des Pagan/Vikingmetals.
__________________
That's a lot of fish.

Geändert von Humppathetic (24.04.2017 um 15:57 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 17:33   #1859
Adun
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.929
Muff Potter

Steady Fremdkörper

es gibt Tage, da brauch ich genau solche Platten....
Adun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 17:47   #1860
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.806
Chuck Berry - The Collection

Das ist Rock 'n' Roll!
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 20:03   #1861
Adun
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.929
Schau mal, ob du an "the Chess Collection" rankommst, is vll was für dich
Adun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 13:53   #1862
Kliqer
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 27.964
Guns N' Roses - Chinese Democracy

...noch nie gehört. Sollte man aber mal, schätz ich.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014

"Ich glaube ich habe dieses Jahr irgendwann zu ihm gesagt 'Kliqer, ich dachte immer du bist ein arrogantes Arschloch, aber ich liebe dich'. Daran hat sich nix geändert." - Indikatorgroupie, 30.11.2016
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 16:03   #1863
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Worthless - Grim Catharsis

Mal schauen, was die Jungs können. Finnischer Deathmetal ist ja doch etwas anders als das, was man aus Schweden kennt, aber nur um Nuancen, würde ich sagen. Und damit meine ich nicht Amorphis und Co., sondern eben Worthless oder z. B. Sotajumala.

Edit: fettes Ding, dat!
__________________
That's a lot of fish.

Geändert von Humppathetic (25.04.2017 um 16:46 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 16:58   #1864
Kliqer
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 27.964
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Guns N' Roses - Chinese Democracy

...noch nie gehört. Sollte man aber mal, schätz ich.
Unfassbar wie unfertig sich dieses Album anhört.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014

"Ich glaube ich habe dieses Jahr irgendwann zu ihm gesagt 'Kliqer, ich dachte immer du bist ein arrogantes Arschloch, aber ich liebe dich'. Daran hat sich nix geändert." - Indikatorgroupie, 30.11.2016
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 17:31   #1865
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Warbringer - Waking Into Nightmares

Kurzweiliger Ami-Thrash aus, wie könnte es anders sein, Kalifornien. Hat einen schönen Old-School-Vibe. Die letzten beiden Alben sollen allerdings besser sein. Kann jemand was dazu aus eigener Erfahrung sagen?
__________________
That's a lot of fish.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 17:53   #1866
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.806
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Guns N' Roses - Chinese Democracy

...noch nie gehört. Sollte man aber mal, schätz ich.
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Unfassbar wie unfertig sich dieses Album anhört.
Das hätte ich dir vorher sagen können.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 21:38   #1868
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Preußen
Beiträge: 8.068
Zitat:
Zitat von Thomas Jay Beitrag anzeigen
GHOST - Opus Eponymous, Infestissumam, Meliora, If You Have Ghost und Popestar rauf und runter.
Eine abartige Combo - und noch dazu Lieblingsband meiner Frau.

Wir waren erst vorgestern zusammen mit dem Onkel und dessen Frau auf dem Konzert im Münchener Zenit. Wer diese perfekte Choreographie in Kombination mit der ja makellosen Musik live gesehen hat, dem wurden neue Maßstäbe vorgesetzt. Ein (finsterer) Traum.
__________________
Die Entschleierung der Wahrheit ist ohne die Divergenz der Meinungen nicht denkbar.

Alexander von Humboldt
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 07:55   #1869
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: nähe Nürnberg
Beiträge: 5.328
Zitat:
Zitat von Thomas Jay Beitrag anzeigen
GHOST - Opus Eponymous, Infestissumam, Meliora, If You Have Ghost und Popestar rauf und runter.
Same here Seit Wochen!

Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Eine abartige Combo - und noch dazu Lieblingsband meiner Frau.

Wir waren erst vorgestern zusammen mit dem Onkel und dessen Frau auf dem Konzert im Münchener Zenit. Wer diese perfekte Choreographie in Kombination mit der ja makellosen Musik live gesehen hat, dem wurden neue Maßstäbe vorgesetzt. Ein (finsterer) Traum.
Ich habe es leider erst zu spät mitbekommen, dass die auf Tour sind und da war München schon ausverkauft
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Nach 9/11 zählt nun auch 11/9 zu den größten Tragödien der USA.
Metal-Guitar-Cover von FearOfTheDark1407 gibt's auf YouTube, Facebook und Instagram \m/,
FearOfTheDark ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 09:44   #1870
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: The Bonzen - City of Düsseldorf
Beiträge: 2.163
Soilwork ~ The Living Infinite

Absolut geiles Doppelalbum, mein definitives Lieblingsalbum der Schweden-Combo und der Beweis, dass Bands auch nach Jahren noch supergeile Alben abliefern können.

Ich lernte die Band damals um 2003 kennen und lieben und die großartige "Figure Number Five" war mein erstes Album der Band, bzw meine erste Melo-Death-CD überhaupt. Die Nachfolger "Stabbing The Drama", "Sworn To A Great Divide" und "The Panic Broadcast" mochte ich auch, obwohl viele ja eine gewisse Stagnation bemängelten.

Doch auf dem Album passt einfach alles, von ruhigeren Stücken wie Antidotes in Passing zu Ohrwürmern wie Vesta, Long Live The Misanthrope und Parasite Blues zu Knüpplern wie Let The First Wave Rise ist hier das komplette Spektrum der Band vertreten.

Angenehme Härte die niemals stumpf wirkt, grandiose Melodien und eine der meiner Meinung nach besten Stimmen im Melo-Death-Sektor machen dieses Album für mich absolut perfekt.

Während In Flames irgendwie immer mehr von meinem Radar verschwinden, finde ich Soilwork heute noch mindestens genauso geil wie damals.
__________________
Zombie-Zerleger und Würstchen-Vertreter, Lord of Noobs und sonstiger Dudes
Fußabtreter des Prince und Statthalter seiner Provinz.Längst nicht so vital wie der gute Rengal
Rengal und Devitt fressen mich zum Lunch, denn ich bin der überhaupt nicht tödliche Death_Punch!
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 15:26   #1871
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Preußen
Beiträge: 8.068
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Same here Seit Wochen!
Welche Scheibe gefällt euch am besten? Bei mir ist es klar die Meliora. Und darauf vergöttere ich He is und Deus In Absentia.

Danach die Infestissumam.

Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Ich habe es leider erst zu spät mitbekommen, dass die auf Tour sind und da war München schon ausverkauft
Das Konzert wurde verlegt wegen der großen Nachfrage. Vom Kesselhaus ins Zenit. Das Zenit kannte ich vorher gar nicht. Da war aber noch Platz. Verstehe ich also nicht, was die da gemacht haben.
__________________
Die Entschleierung der Wahrheit ist ohne die Divergenz der Meinungen nicht denkbar.

Alexander von Humboldt

Geändert von Der Zerquetscher (26.04.2017 um 15:28 Uhr).
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 17:05   #1872
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: nähe Nürnberg
Beiträge: 5.328
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Welche Scheibe gefällt euch am besten? Bei mir ist es klar die Meliora. Und darauf vergöttere ich He is und Deus In Absentia.

Danach die Infestissumam.

Das Konzert wurde verlegt wegen der großen Nachfrage. Vom Kesselhaus ins Zenit. Das Zenit kannte ich vorher gar nicht. Da war aber noch Platz. Verstehe ich also nicht, was die da gemacht haben.
Auch Meliora! "He Is" und "Cirice" sind meine Lieblingssongs von diesem Album. Und "Square Hammer" von der Popestar EP ist der absolute Überohrwurm!
Und ich hab die Band erst vor ein paar Wochen entdeckt... "He is" kannte ich vorher irgendwie, aber wusste nicht von wem. Ich kannte nur sämtliche Metal-Memes mit Papa Emeritus und dachte daher immer, GHOST sei eine Black Metal Band

Ich hoffe, sie touren bald wieder durch Deutschland. Das Zenith ist echt rießig. War da 1x drin bisher. Im Kesselhaus war ich auch schon mal.
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Nach 9/11 zählt nun auch 11/9 zu den größten Tragödien der USA.
Metal-Guitar-Cover von FearOfTheDark1407 gibt's auf YouTube, Facebook und Instagram \m/,
FearOfTheDark ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 17:33   #1873
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.480
Warfect - Exoneration Denied

Ich merke immer wieder, wie leicht es Thrash bei mir eigentlich hat. Gute Riffs, gute Geschwindigkeit, nötige Aggressivität, schon klappt's. Etwas, das leider sowohl Metallica, als auch Slayer seit Äonen vermissen lassen.
__________________
That's a lot of fish.

Geändert von Humppathetic (26.04.2017 um 17:34 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 17:50   #1874
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.806
Blood Red Shoes - Fire Like This

Bergfest, das bedeutet, bald ist wieder langes Wochenende!
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 18:01   #1875
Don_Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Ort: LEJ Plagwitz
Beiträge: 2.627
Support your Local Heroes...mit seiner LP Game Over hat der Leipziger DJ Credit 00 ein schönes elektronisches an videospielsounds angelehntes Album kreiert, durch das Label Uncanny Valley bekam er die Freiheit das zu machen worauf er Lust hatte ... Breaks, Drums, Pings usw ... eine bunte Welt an Klängen!

Credit 00 - Game Over
__________________
Vielleicht war's meine Schuld, doch, doch, ich kündige als Padawan
Und schließe mich anschließend Imperiums-Geschwadern an
Yesyaw - ein Sithlord - allererster Güte
Dunkle Macht macht wütend, Dummheit gleich Vergnügen
Don_Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.