Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.05.2017, 11:22   #16776
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Ort: Lorsch
Beiträge: 11.978
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Miami Vice (USA, 2007)

Einer der Filme, die ich mir dauernd ansehen kann und die jedes Mal noch dazu gewinnen. Im Laufe der Jahre ist der Film bei mir von 7/10 auf 9/10 gestiegen. Visuell ein filmisches Nonplusultra, das sich selbst Filmkundigen offenbar nicht immer erschließt in seiner Genialität - und selbst storytechnsich nicht entfernt so seicht ist, wie auch von mir selbst noch vor zehn Jahren angenommen. Dazu einer der besten Soundtracks aller Zeiten (u.a. mit dem seligen Chris Cornell). Makellos. 9/10
Interessant. Ich habe bisher nicht allzuviel Gutes über den Film gelesen. Einspielergebnis war gemessen am Budget eher meh und die Kritiken eher verhalten. Aber da du bei Actionfilmen einen ähnlichen Geschmack hast, werde ich dem Film mal eine Chance geben, wenn ich ihn irgendwo sehe.
__________________
Voraus fliegen zwei Raben, die verkünden in die Welt:
Dass ich meine Augen schließe und jetzt mit dem Wasser fließe.
Eine weite Reise liegt vor mir, lebt wohl Freunde,
mich ruft das Schiff und bringt mich hin,
wo ich in Ruhe gesegnet bin.
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2017, 11:29   #16777
Fox Black
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.05.2008
Ort: Suplex City, Bitch!
Beiträge: 16.252
Death Race 2
Nettes DtV-Prequel zum Statham-Film. Luke Goss kommt in allen Belangen nicht an Statham heran, spielt dessen Vorgänger aber immerhin recht solide. Tanit Phoenix schaut zumindest scharf aus, während es ansonsten eher Sean Bean, Ving Rhames und Lauren Cohan raus hauen müssen. Rest wie Trejo und Shou sind halt "nur dabei". Die Renn-Action macht wie schon im Vorgänger gut Laune.
7/10

Death Race 3: Inferno
Das Szenario wird nach Afrika verlegt, was ein wenig Abwechslung rein bringen kann. Insgesamt kann man mit Teil 2 aber nicht ganz mit halten und das Ende, wo man ja irgendwie auf Biegen und Brechen zum Statham-Film übergehen muss, ist dann doch reichlich an den Haaren herbei gezogen. Typische Anderson-Hirngrütze halt.
6/10

Hell
Recht ordentlicher Endzeit-Thriller aus Deutschland, der in der zweiten Hälfte sogar in seichte TCM-Regionen einfährt. Wenn die richtigen Leute produzieren (hier: Roland Emmerich), dann sind deutsche Genre-Filme durchaus noch möglich, aber leider immer noch die Ausnahme.
7,5/10

Big Trouble in Little China
Unterhaltsamer Carpenter-Streifen, der insgesamt ein wenig aus der Rolle fällt was dessen Vita angeht. Hier haben sich vor allem die Macher von "Mortal Kombat" viel inspirieren lassen.
8/10

Brennen muss Salem (1979)
An sich ganz nett, aber IMO einfach viel zu lang und teils auch uninteressant inszeniert. Da hat mir die TV-Adaption besser gefallen.
5/10

Die glorreichen Sieben (2016)
Denzel und Fuqua funktioniert eigentlich immer. Hier auch, wenngleich die Story an sich nicht wirklich viel her gibt. Dementsprechend simpel gestaltet sich auch der Plot: die Sieben finden zusammen, bereiten sich auf den Gegner vor, Showdown, Ende. Neben Washington stechen hier vor allem Chris Pratt, Ethan Hawke und Byung-hun Lee hervor.
6/10
__________________
2007 - WWE RAW @ Köln I 2009 - WWE SmackDown & ECW @ Köln I 2010 - WWE SmackDown @ Köln
"Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Katastrophen mit nur kurzen werbespotmäßigen Unterbrechungen der Glückseligkeit."
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2017, 12:14   #16778
Don_Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.334
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen

Miami Vice (USA, 2007)

Einer der Filme, die ich mir dauernd ansehen kann und die jedes Mal noch dazu gewinnen. Im Laufe der Jahre ist der Film bei mir von 7/10 auf 9/10 gestiegen. Visuell ein filmisches Nonplusultra, das sich selbst Filmkundigen offenbar nicht immer erschließt in seiner Genialität - und selbst storytechnsich nicht entfernt so seicht ist, wie auch von mir selbst noch vor zehn Jahren angenommen. Dazu einer der besten Soundtracks aller Zeiten (u.a. mit dem seligen Chris Cornell). Makellos. 9/10
Volle Zustimmung Zerquetscher, mich fesselt das visuelle als auch die passende Musik jedesmal aufs Neue, ein für meinen Geschmack wirklicher toller Film, ich mag auch die Serie
__________________
Vielleicht war's meine Schuld, doch, doch, ich kündige als Padawan
Und schließe mich anschließend Imperiums-Geschwadern an
Yesyaw - ein Sithlord - allererster Güte
Dunkle Macht macht wütend, Dummheit gleich Vergnügen
Don_Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2017, 12:32   #16779
Der Zerquetscher
ECW
 
Registriert seit: 20.05.2002
Ort: Preußen
Beiträge: 7.712
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Interessant. Ich habe bisher nicht allzuviel Gutes über den Film gelesen. Einspielergebnis war gemessen am Budget eher meh und die Kritiken eher verhalten. Aber da du bei Actionfilmen einen ähnlichen Geschmack hast, werde ich dem Film mal eine Chance geben, wenn ich ihn irgendwo sehe.
Mach das Goldi!!!! Und achte auf die Bilder und ihre Kombination mit der Musik.


Zitat:
Zitat von Don_Haskins Beitrag anzeigen
Volle Zustimmung Zerquetscher, mich fesselt das visuelle als auch die passende Musik jedesmal aufs Neue, ein für meinen Geschmack wirklicher toller Film, ich mag auch die Serie
Die Serie kenne ich nicht wirklich. War dafür damals knapp zu jung. Habe aber nur Gutes darüber gehört.
__________________
Das müsste gar eine schlechte Kunst sein, die sich auf einmal fassen ließe, deren Letztes von demjenigen gleich geschaut werden könnte, der zuerst hereintritt.

Johann Wolfgang von Goethe

Geändert von Der Zerquetscher (28.05.2017 um 12:32 Uhr).
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 07:37   #16780
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: nähe Nürnberg
Beiträge: 5.131
Zitat:
Zitat von death_punch86 Beitrag anzeigen
Im zweiten war die Szene im Knast geil, und die Szene im Restaurant mit Ice Cube.
Für mich bis heute eine der lustigsten Szenen, die ich seit Jahren gesehen habe
Ich mag beide Filme auch sehr. Vor allem auch den "Vorschau"-Abspann bei Teil 2
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Nach 9/11 zählt nun auch 11/9 zu den größten Tragödien der USA.
Du willst Metal? FearOfTheDark1407 auf YouTube, Facebook und Instagram \m/,
FearOfTheDark ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 08:15   #16781
death_punch86
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Für mich bis heute eine der lustigsten Szenen, die ich seit Jahren gesehen habe
Ich mag beide Filme auch sehr. Vor allem auch den "Vorschau"-Abspann bei Teil 2
Ja, die Vorschau(en) waren auch geil.

Erinnert mich daran, dass ich beide nochmal mit meinen Schwestern auf Englisch schauen wollte.
__________________
Die Beste Interessengemeinschaft wo gibt! :P
Shoot him! Eat this you freak!!!.
~~ The Master Of Infinite Insanity ~~
death_punch86 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
film, zuletzt
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.