Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2018, 09:21   #1
El King
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 19.481
ROH Saturday Night at Center Stage
vom Samstag, den 10. Februar 2018
Veranstaltungsort: Center Stage Theater in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)



Dark Match
Sal Rinauro und J-Rocc besiegten Ghost und Chad Skywalker

Battle Royal
Flip Gordon und Shane Taylor besiegten ???

Young Bucks (Matt Jackson und Nick Jackson) besiegten So-Cal Uncensored (Frankie Kazarian und Scorpio Sky)

ROH World Television Title Match
Kenny King besiegte Silas Young (c) - TITELWECHSEL!!!

The Briscoes (Mark Briscoe und Jay Briscoe) besiegten Best Friends (Chuckie T. und Baretta)

Adam Page besiegte Christopher Daniels

Jay Lethal und Dalton Castle besiegten Punishment Martinez und Marty Scurll

Josh Woods besiegte Gladiator Jeremiah

Women of Honor Title Tournament, Round #1
Tenille Dashwood besiegte Stacy Shadows

Beer City Bruiser und Kingpin besiegten Ryan Nova und Eli Isom

Flip Gordon besiegte Shane Taylor

Coast 2 Coast (Leon St. Giovanni und Shaheem Ali) besiegten The Dawgs (Rhett Titus und Will Ferrara)

Cody, Matt Jackson, Nick Jackson, Marty Scurll und Adam Page besiegten Christopher Daniels, Frankie Kazarian, Matt Taven, Vinny Marseglia und TK O'Ryan

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Die Show war gleichzeitig ein TV-Taping.
- Christopher Daniels attackierte die siegreichen Young Bucks, bis Adam Page den Save machte.
- Die Motor City Machine Guns attackierten die Briscoe nach deren Sieg gegen die Best Friends.
- Nach seinem Sieg gegen Christopher Daniels wurde Adam Page von Shane Taylor attackiert.
- Marty Scurll warf versehentlich Puder ins Gesicht von Martinez und die beiden verloren das Match.
- Scorpio Sky attackierte Travis Gordon nach dessen Sieg im #1-Contender Match. Die Young Bucks machten den Save und boten Gordon einen Handschlag an. Dieser lehnte jedoch ab.
- Kingpin und Beer City Bruiser attackierten Coast to Coast nach deren Sieg.
- Nach dem Main Event gab es einen Brawl zwischen SoCal Uncensored und The Kingdom.
- Cody hielt noch eine Promo und sprach darüber, dass der Bullet Club funktioniere. Matt Jackson antwortete ihm daraufhin, dass es nur mit Kenny Omega wirklich funktioniere. Die Bucks und Scurll verließen danach die Halle.
__________________
Stranger in a Strange Land! R.I.P. Perfect Stranger
The Classic One, is in heaven now! R.I.P. Mallat

El King ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.