Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2017, 20:35   #26
The-Deadman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 4.243
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Allerdings wundert es mich schon ein wenig, dass angebliches Stillschweigen zu den Ablösemodalitäten getroffen wurde, zumal aus Liverpool erst kürzlich angeblich 25 Millionen trotz festgeschriebener Summe () geboten wurden. Das passt irgendwie nicht wirklich mit den derzeitigen Spekulationen (10 oder 12 Millionen) zusammen und spricht eher für ein anderes, für Gladbach günstiges Modell (wenn man von Eberls Äußerung "Wir werden sehr gutes Geld verdienen. Ob marktgerecht oder nicht, ob mit Klausel oder nicht – das ist egal" absieht).
Die dämliche "fixe AK" wurde mal bestätigt, dann wieder nicht, dann wieder bestätigt. So ging das in den letzten Monaten immer mal wieder. Zuletzt hieß es, die feste AK von 10 Mio. habe sich kürzlich erhöht (was die 12 Mios. des Kicker erklären würde) und könnte auch durch Bonuszahlungen noch steigen (dann kommt man wohl an die 14).
Nichts desto trotz ist diese Summe irgendwie unbefriedigend, denn

Zitat:
Zitat von NarrZiss Beitrag anzeigen
Die derzeitigen Spekulationen bewegen sich aktuell wohl zwischen 12-14 Mio €, ggf. mit Boni. Das ist für einen jungen talentieren Spieler immer noch sehr günstig.
...das ist vollkommen zutreffend. Natürlich hat Dahoud nur ein Jahr Vertrag, dennoch ist es schon ärgerlich, dass der BVB zum zweiten Mal einen für uns wichtigen und starken Spieler zu einem vergleichsweise lächerlichen Preis bekommt. Reus ist sicherlich mind. ne Klasse über Dahoud anzusiedeln (zu ihren Wechselzeitpunkten), aber die 17 Mios. waren auch damals schon ein aus Dortmunder Sicht sehr guter Kurs.
Umgekehrt verscherbeln sie uns den Hofmann auch noch für 8 Mios. - also wirklich gute Deals machen wir (aus unserer Sicht) mit denen wirklich nicht.

Der Wechsel ist sicherlich ärgerlich, aber der Weggang von Reus damals schmerzte mehr. Nichts desto trotz ist Mo ein Top-Talent und könnte unter Tuchel eine fantastische weitere Entwicklung nehmen. Allerdings muss der ihm als Erstes seine defensiven Defizite abgewöhnen, denn da hat er noch sehr viel Luft nach oben. Mo hat schon den ein oder anderen tödlichen Ballverlust fabriziert, der auch zu Gegentoren geführt hat. Das ist zwar auch in seinem Spiel begründet (Stichwort: tödlicher Pass), aber auch in seiner scheinbaren Lustlosigkeit, bei verlorenen Zweikämpfen nachzusetzen.

Ein Zusatz noch für den Landrat: ich hab schon das ein oder andere Mal munkeln hören, dass Dahoud ganz bewusst keine/wenige Interviews gibt (= nicht geben soll/darf)

Zitat:
Zitat von Punkomaniac Beitrag anzeigen
Das ist ja nix Neues und nur die endgültige Bestätigung, dass auch die letzten 5% Chancen verloren sind. Ich bin ziemlich sicher, dass Eberl bei der Suche nach einem Christensen-Ersatz definitiv weiter ist als auf der Suche nach einem 6er.

Nichts desto trotz gibt der Kader viele Baustellen auf:
  • Es muss ein hochwertiger 6er her, Benes mag Dahoud-Ersatz sein, aber Strobl ist nicht mehr als Ergänzungsspieler. Sobald Kramer und/oder Dahoud ausfallen, haben wir enorme Probleme, da benötigen wir also Qualität. Auf Transfermarkt wurde heute Amiri gerüchtet, das halte ich jedoch für unwahrscheinlich. Mit Hoffenheim wird er europäisch, ggf. sogar CL, spielen können und nächstes Jahr könnte er dann zu einem Top-Club gehen. Hätte ich aber nix gegen.
  • In der IV muss ein Christensen-Ersatz her. Kolo ist zwar im Winter gekommen, aber dafür musste Dominguez ja seine Karriere auch beenden. Doucoure kann im Sommer hoffentlich angreifen und wäre ne Option, aber dann lieber als Konkurrenz für Wendt (oder Kolo auf links und Doucoure in die IV). Elvedi würde ich gerne als RV sehen, Jantschke als Backup ist auch okay. Korb hat seine beste Zeit bei uns hinter sich.
  • In der Offensive mangelt es uns quantitativ eigentlich nicht. Wenn wir tatsächlich Grifo aus Freiburg holen könnten, dann ist das ein starker Transfer, aber wenn alle fit sind, haben wir einfach ein Überangebot. Stindl, Raffael, Hazard muss man eigentlich spielen lassen und dann gibts eigentlich nur noch einen freien Platz, um den dann Grifo, Johnson, Herrmann, Hahn, Traoré und Hofmann streiten würden. Dazu Drmic für vorne, sofern man ihn nicht aufgibt.
    Man kann Hofmann ohne Probleme abgeben, dazu muss auch ein André Hahn in seiner derzeitigen Verfassung kritisch gesehen werden. Bei ihm hat man aber auch schon starke Spiele gesehen.

Bei den ganzen Überlegungen habe ich "Heckings Wünsche" noch gar nicht berücksichtigt. Nicht, dass mir was konkretes bekannt wäre, aber er wird inzwischen auch einen Überblick haben, mit welchen Spielern er in der kommenden Saison weiterarbeiten möchte und wer bei ihm evtl. keine Zukunft hat.

Wird also noch recht spannend werden. Meine Wünsche sind natürlich a) dass Eberl bleibt und b) er im bzw. bis zum Sommer die Transfers tätigt, die unserer Philosophie und Heckings Bedürfnissen entsprechen und im Idealfall zum Trainingsstart auch alle eingetütet sind.
The-Deadman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 21:34   #27
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Ort: Wien / Seevetal
Beiträge: 10.817
Ich kann deine Verärgerung auf jeden Fall verstehen, aber so sind nun mal die Prinzipien des Transfersystems. Letztendlich darf man gespannt sein, ob Dahoud die fehlende Rolle von Gündogan über lange Sicht ausfüllen kann, womit auch Weigl enorm profitieren würde. Ihm fehlt in dieser Saison einfach dieser kongeniale Partner und dadurch wurde er auch anfälliger für eigene Fehler und bot weniger gute eigene Leistungen.

Ob Dahoud diese Leistungen zeigen kann, bin ich mir immer noch nicht sicher. Potential ist durchaus vorhanden, aber irgendwie sehe ich ihn noch kritisch. Ich hätte ihn definitiv noch lieber bei Gladbach reifen sehen.

Im Übrigen hat RP-Online heute noch einen Artikel veröffentlicht, der wiederum von ganz anderen Zahlen ausgeht.

Zitat:
Nach Informationen unserer Redaktion gibt es keine Ausstiegsklausel, so dürfte das Wechsel-Geld um die 20 Millionen Euro betragen – plus Zulagen.
__________________
Die Wahl zur Lieblingsserie des Boardhells 2015 Präsentation + Thread

"Hallo, ich bin Österreicher, wer wenn nicht ich, kennt Fremdschämen? :D :D :D" - Rainmaker am 6. Oktober 2017

Geändert von NarrZiss (30.03.2017 um 21:35 Uhr).
NarrZiss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 22:25   #28
The-Deadman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 4.243
Zitat:
Zitat von NarrZiss Beitrag anzeigen
Ich kann deine Verärgerung auf jeden Fall verstehen, aber so sind nun mal die Prinzipien des Transfersystems.
Weiß ich ja und akzeptiere ich auch. Aber ein Transfer ist immer erträglicher, wenn zumindest die Kasse stimmt (bspw. Xhaka zu Arsenal). Ein wenig ärgern gehört dann für mich aber auch dazu, so kühl bleiben kann ich da nicht.

Zitat:
Letztendlich darf man gespannt sein, ob Dahoud die fehlende Rolle von Gündogan über lange Sicht ausfüllen kann, womit auch Weigl enorm profitieren würde. Ihm fehlt in dieser Saison einfach dieser kongeniale Partner und dadurch wurde er auch anfälliger für eigene Fehler und bot weniger gute eigene Leistungen.

Ob Dahoud diese Leistungen zeigen kann, bin ich mir immer noch nicht sicher. Potential ist durchaus vorhanden, aber irgendwie sehe ich ihn noch kritisch. Ich hätte ihn definitiv noch lieber bei Gladbach reifen sehen.
Wie ich schon geschrieben hatte, ist Dahoud besonders defensiv kein besonders reifer Spieler, inwieweit das dann Weigl auffangen kann oder in die Bredouille bringt, wird man sehen. Andererseits ist Dahoud ein Spieler, der auch schon Neymar 90 Minuten wie einen Schuljungen hat aussehen lassen, der oftmals geniale Pässe spielt, die unsere Spieler nicht vorhersehen (was Reus, Aubameyang oder Dembele vielleicht eher tun) und man hat eben mit Tuchel einen starken Trainer, der aber auch die nötige Härte mitbringt, wenn Dahoud nicht in seinem Sinne spielt.
Grundsätzlich hätte er aber auch ruhig bei uns bleiben können und dabei spreche ich tatsächlich nur bezogen auf seine eigene Entwicklung.

Zitat:
Im Übrigen hat RP-Online heute noch einen Artikel veröffentlicht, der wiederum von ganz anderen Zahlen ausgeht.
Die RP ist für gewöhnlich über MG sehr gut informiert. Diese Zahlen fände ich dann auch schon fair.
The-Deadman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 08:13   #29
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Wanker County, WI
Beiträge: 6.283
Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
Ein Zusatz noch für den Landrat: ich hab schon das ein oder andere Mal munkeln hören, dass Dahoud ganz bewusst keine/wenige Interviews gibt (= nicht geben soll/darf)
Führen Sie dazu bitte näher aus!

Mit den 20 Millionen könnte ich tatsächlich auch erheblich besser leben.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 08:58   #30
Captain Mightypants
Moderator
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 7.894
Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
Nichts desto trotz gibt der Kader viele Baustellen auf:
  • Es muss ein hochwertiger 6er her, Benes mag Dahoud-Ersatz sein, aber Strobl ist nicht mehr als Ergänzungsspieler. Sobald Kramer und/oder Dahoud ausfallen, haben wir enorme Probleme, da benötigen wir also Qualität. Auf Transfermarkt wurde heute Amiri gerüchtet, das halte ich jedoch für unwahrscheinlich. Mit Hoffenheim wird er europäisch, ggf. sogar CL, spielen können und nächstes Jahr könnte er dann zu einem Top-Club gehen. Hätte ich aber nix gegen.
  • In der IV muss ein Christensen-Ersatz her. Kolo ist zwar im Winter gekommen, aber dafür musste Dominguez ja seine Karriere auch beenden. Doucoure kann im Sommer hoffentlich angreifen und wäre ne Option, aber dann lieber als Konkurrenz für Wendt (oder Kolo auf links und Doucoure in die IV). Elvedi würde ich gerne als RV sehen, Jantschke als Backup ist auch okay. Korb hat seine beste Zeit bei uns hinter sich.
  • In der Offensive mangelt es uns quantitativ eigentlich nicht. Wenn wir tatsächlich Grifo aus Freiburg holen könnten, dann ist das ein starker Transfer, aber wenn alle fit sind, haben wir einfach ein Überangebot. Stindl, Raffael, Hazard muss man eigentlich spielen lassen und dann gibts eigentlich nur noch einen freien Platz, um den dann Grifo, Johnson, Herrmann, Hahn, Traoré und Hofmann streiten würden. Dazu Drmic für vorne, sofern man ihn nicht aufgibt.
    Man kann Hofmann ohne Probleme abgeben, dazu muss auch ein André Hahn in seiner derzeitigen Verfassung kritisch gesehen werden. Bei ihm hat man aber auch schon starke Spiele gesehen.
Das dürfte im Sommer tatsächlich eine sehr interessante Transferphase werden. Elvedi wurde ja von Hecking bereits als Nachfolger von Christensen ins Spiel gebracht. Ich sehe auch sehr viel in ihm, könnte passen. Doucoure muss jetzt endlich mal Verletzunsfrei bleiben, dann kann er hoffentlich zeigen, warum er eines der größten Talente Europas sein soll. Zu wünschen wäre es ihm und uns. Kolo muss sich noch eingewöhnen, aber auch bei ihm sieht man, welche Klasse er hat. Und ich wäre ja immer noch dafür, endlich einen wirklich vernünftigen LV zu holen. So könnte man Wendt weiter nach vorne ziehen, wo er, meiner Meinung nach, deutlich besser aufgehoben wäre.

Für das Defensive Mittelfeld sind wir ja anscheinend auch an Kohr von Augsburg interessiert. Fände ich gar nicht verkehrt, auch wenn ich vor 3-4 Jahren lieber Daniel Baier gehabt hätte.

In der Offensive werden uns, so glaube ich, Hahn und Drmic verlassen. Es ist so unglaublich schade für Andre Hahn, der wirklich richtig tolle Spiele gemacht hat und im Abschluss vermutlich einer der Top 6 der Bundesliga ist. Drmic können sich Hecking und Eberl auf Dauer einfach nicht leisten. Er ackert zwar immer sehr viel und hat natürlich auch viel Pech im Abschluß, aber ich gehe stark davon aus, das dort im Sommer eine Trennung vollzogen wird. Dann hätten wir aber immer noch Hazard, Stindl, Raffael, Herrman, Johnson, Traore und Hofmann (+eventuell Grifo). Sind 8 Spieler für 4 Positionen. Das ist eigentlich ziemlich in Ordnung. Aber so ein richtiger, wirklicher Knipser, den würde ich noch nehmen. Stindl hat da zwar schon deutlich zugelegt, aber da dürfte gerne noch was passieren.

Sind also mindestens 4 gestandene Spieler, die wir benötigen. Dazu gibt es ja immer wieder Gerüchte, das halb England an Hazard interessiert sein soll.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 12:13   #31
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Klagenfurt, Ö
Beiträge: 25.175
Leno bald galaktisch?

Carlo scharf auf Yannick Carrasco
Nur glaub ich nicht, dass Uli das ziehen der AK erlaubt.

United will wohl Griezmanns Klausel ziehen
Antoine soll bitte nicht auf die Insel. Dorthin geht man um seine Karriere zu beenden, nicht um international was zu gewinnen.
__________________
RainMaker ... auf Youtube ... mit Fußball!
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 12:19   #32
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Ort: Turbo Dome
Beiträge: 44.489
Wenn Leno die Chance hat im Sommer Nummer 1 bei Real zu werden, dann soll er die Chance nutzen. Wir werden ihn eh nicht mehr halten können.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 12:50   #33
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.522
Hätte ich nichts gegen einzuwenden, gute Torhüter gibt es genügend und Leno ist ersetzbar.

Griezmann wird Atleti nicht verlassen, solange Simeone da ist und dies wird bis 2018 der Fall sein. Zudem hätte ein Wechsel nach England für ihn nur finanziell Vorteile, sportlich ist Atletico allen englischen Top-Klubs weit enteilt.

An einen Carrasco-Wechsel zu Bayern glaube ich auch nicht.
__________________
"...denn auch in schweren Zeiten, und tut es noch so weeeeeeh, werden wir dich begleiten, unseren... S V B...."
makanter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 13:23   #34
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Ort: Wien / Seevetal
Beiträge: 10.817
Rainmaker mit den üblichen sinnfreien Gerüchten. Du hast bei Man United noch Neymar vergessen, der zuletzt wieder gerne gerüchtet wird. Da dürfte aber auch mal so garnichts dran sein.

Bei Bayern hoffe ich persönlich auf einen großen Transfer, so dass man sich nicht wieder zurücklehnt, wie Uli es früher gerne gemacht hat. Hoffentlich hat der Mann etwas gelernt, wenn er schon so massiv wieder in die wichtigen sportlichen Belange Einfluss nimmt.

Carlo hat übrigens auf der PK heute betont, dass Kimmich und Coman nächste Saison bei Bayern München spielen werden. Damit hat er quasi auch bestätigt, dass man die KO von Coman zieht, wobei dies für mich sowieso nur Formsache war.

Dafür scheint Niklas Dorsch den Verein leider am Saisonende zu verlassen. Aktuell sind wohl Freiburg und Gladbach dran.

Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
Wie ich schon geschrieben hatte, ist Dahoud besonders defensiv kein besonders reifer Spieler, inwieweit das dann Weigl auffangen kann oder in die Bredouille bringt, wird man sehen. Andererseits ist Dahoud ein Spieler, der auch schon Neymar 90 Minuten wie einen Schuljungen hat aussehen lassen, der oftmals geniale Pässe spielt, die unsere Spieler nicht vorhersehen (was Reus, Aubameyang oder Dembele vielleicht eher tun) und man hat eben mit Tuchel einen starken Trainer, der aber auch die nötige Härte mitbringt, wenn Dahoud nicht in seinem Sinne spielt.
Um bei meiner Aussage zu bleiben, war das (defensiv nicht besonders reif/gut) Gündogan auch nie. Diese Schwächen müssten eben im passenden System abgestellt werden.
__________________
Die Wahl zur Lieblingsserie des Boardhells 2015 Präsentation + Thread

"Hallo, ich bin Österreicher, wer wenn nicht ich, kennt Fremdschämen? :D :D :D" - Rainmaker am 6. Oktober 2017
NarrZiss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 14:29   #35
The-Deadman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 4.243
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Führen Sie dazu bitte näher aus!

Mit den 20 Millionen könnte ich tatsächlich auch erheblich besser leben.
Dahoud soll gar nicht so die hellste Kerze auf dem Kronleuchter und daher vom Verein ganz bewusst von den Interview-Mikrofonen weggehalten worden sein. Wie gesagt, ist nix valides, eher so "Stimmen aus dem Umfeld".
Möglicherweise auch nur ne reine Schutzmaßnahme Borussias, um ihm die Möglichkeit zu geben, sich ganz auf den Fußball zu konzentrieren.

Zitat:
Zitat von Captain Mightypants Beitrag anzeigen
Das dürfte im Sommer tatsächlich eine sehr interessante Transferphase werden. Elvedi wurde ja von Hecking bereits als Nachfolger von Christensen ins Spiel gebracht. Ich sehe auch sehr viel in ihm, könnte passen. Doucoure muss jetzt endlich mal Verletzunsfrei bleiben, dann kann er hoffentlich zeigen, warum er eines der größten Talente Europas sein soll. Zu wünschen wäre es ihm und uns. Kolo muss sich noch eingewöhnen, aber auch bei ihm sieht man, welche Klasse er hat. Und ich wäre ja immer noch dafür, endlich einen wirklich vernünftigen LV zu holen. So könnte man Wendt weiter nach vorne ziehen, wo er, meiner Meinung nach, deutlich besser aufgehoben wäre.
Wendt als LM/LA hat jüngst noch absolut null funktioniert, ein fitter Johnson und/oder ggf. Grifo sind da Idealbesetzung und Wendt locker voraus.
Auf LV hat man grundsätzlich Nico Schulz, Kolo (der spätestens im Sommer genug Eingewöhnungspause hatte) oder Doucoure, wenngleich der natürlich noch sehr jung ist. Nicht jeder Spieler schlägt derart ein wie Christensen es getan hat.
Und wenn Du Elvedi für die IV einplanst (was er zweifellos kann), dann brauchst Du einen RV. Noch eine Saison mit Jantschke/Korb wäre fahrlässig, zumindest bei internationalen Ansprüchen.

Zitat:
Für das Defensive Mittelfeld sind wir ja anscheinend auch an Kohr von Augsburg interessiert. Fände ich gar nicht verkehrt, auch wenn ich vor 3-4 Jahren lieber Daniel Baier gehabt hätte.

In der Offensive werden uns, so glaube ich, Hahn und Drmic verlassen. Es ist so unglaublich schade für Andre Hahn, der wirklich richtig tolle Spiele gemacht hat und im Abschluss vermutlich einer der Top 6 der Bundesliga ist. Drmic können sich Hecking und Eberl auf Dauer einfach nicht leisten. Er ackert zwar immer sehr viel und hat natürlich auch viel Pech im Abschluß, aber ich gehe stark davon aus, das dort im Sommer eine Trennung vollzogen wird. Dann hätten wir aber immer noch Hazard, Stindl, Raffael, Herrman, Johnson, Traore und Hofmann (+eventuell Grifo). Sind 8 Spieler für 4 Positionen. Das ist eigentlich ziemlich in Ordnung. Aber so ein richtiger, wirklicher Knipser, den würde ich noch nehmen. Stindl hat da zwar schon deutlich zugelegt, aber da dürfte gerne noch was passieren.
Kohr halte ich da auch für einen realistischen Transfer, ich bin mir aber über dessen Qualitäten in der Offensive bzw. als Spielmacher auf der 6 nicht wirklich im Klaren. Hat er die oder ist er auch eher ein defensiv orientierter Spieler?

Hecking hat übrigens auf der PK zum Spiel gg. Frankfurt Hofmann als Lösung aus dem eigenen Kader für die Dahoud-Nachfolge ins Spiel gebracht, natürlich auch auf Benés verwiesen (ihm alleine darf man das aber nicht auflasten).
Wenn man dem Grifo-Gerücht also Glauben schenkt, dann ziehe ich Hofmann aus der Offensive raus und füge Grifo hinzu. Dazu erstmal Hahn und Drmic, dann hast Du 9 Spieler für die 4 Positionen vorne - Eberl sagte auf der gleichen PK, dass man grundsätzlich keinen Spieler abgeben wolle. Das kann durchaus Verhandlungstaktik sein, hinzu kommt, dass bspw. ein Hahn mit seinen Einsatzzeiten auch nicht wirklich zufrieden sein dürfte und eventuell auch Spieler Wechselwünsche haben. Bei Drmic hoffe ich ja immer noch (mit leichter Verzweiflung) auf den platzenden Knoten, dann haben wir nämlich unseren Knipser.

Zitat:
Sind also mindestens 4 gestandene Spieler, die wir benötigen. Dazu gibt es ja immer wieder Gerüchte, das halb England an Hazard interessiert sein soll.
Eberl sollte alles tun, dass Johnson, Raffael, Stindl und Hazard nächste Saison bei uns spielen (und wenns nach mir geht, auch Herrmann, auch wenn der seine Form schon länger sucht). Sollte Hazard tatsächlich auf die Insel wollen, dann muss die englische Kuh dafür aber ganz kräftig gemolken werden.

Zitat:
Zitat von NarrZiss Beitrag anzeigen
Rainmaker mit den üblichen sinnfreien Gerüchten. Du hast bei Man United noch Neymar vergessen, der zuletzt wieder gerne gerüchtet wird. Da dürfte aber auch mal so garnichts dran sein.
Hat Mou persönlich auch schon dementiert.

Zitat:
Um bei meiner Aussage zu bleiben, war das (defensiv nicht besonders reif/gut) Gündogan auch nie. Diese Schwächen müssten eben im passenden System abgestellt werden.
Das ist ja dann gottseidank das Problem von Dortmund und nicht mehr von uns
The-Deadman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 00:19   #36
Kiez Richards
Administrator
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Hamburch
Beiträge: 6.784
Julian Brandt angeblich mit Bayern einig...
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 00:34   #37
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.522
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Wäre top! Mich wundert das Interesse der Bayern an ihm nach so einer Grotten-Saison, die ganz klar gezeigt hat, dass er einfach noch lange nicht bereit für einen Top-Klub ist, zwar aber mir soll es Recht sein, solange ein hübsches Sümmchen dabei herausspringt. Wünsche ihm, falls er denn gehen sollte, alles Gute, aber hielte einen Wechsel für viel zu früh und reichlich Selbstüberschätzung.
__________________
"...denn auch in schweren Zeiten, und tut es noch so weeeeeeh, werden wir dich begleiten, unseren... S V B...."
makanter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 00:36   #38
Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Köln
Beiträge: 30.105
Du bedenkst bei deiner Meinung über Brandt, dass Roger Schmidt bis vor kurzem sein Trainer war, von dem du auch keine gute Meinung hattest?

Edit: Obwohl ich zugegebenermaßen auch nicht weiß, ob Carlo Ancelotti etwas mit ihm anfangen kann.

Geändert von Punkomaniac (01.04.2017 um 00:38 Uhr).
Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 00:46   #39
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.522
Zitat:
Zitat von Punkomaniac Beitrag anzeigen
Du bedenkst bei deiner Meinung über Brandt, dass Roger Schmidt bis vor kurzem sein Trainer war, von dem du auch keine gute Meinung hattest?

Edit: Obwohl ich zugegebenermaßen auch nicht weiß, ob Carlo Ancelotti etwas mit ihm anfangen kann.
Ich habe allgemein eine gute Meinung über Roger Schmidt, nach wie vor. Ich war trotzdem ab einem gewissen Zeitpunkt (und dieser Zeitpunkt kam mir bei mir erst deutlich später als bei einem Großteil des Leverkusener Anhangs) für eine Trennung, weil sein System sich totgelaufen hatte und er offensichtlich auch mental die Mannschaft nicht mehr erreicht hat.

Und selbst wenn ich Schmidt für einen schlechten Trainer halten würde, würde das wiederum auch nichts an meiner Meinung über Brandt ändern. Er hatte eine richtig gute Phase in der letzten Rückrunde, alles andere war von ihm aber einfach sehr schwach, nur in wenigen Momenten blitzt mal sein ohne Frage vorhandenes Talent auf. Aber für die Bayern ist er einfach noch viel zu unreif als Spieler, da lege ich mich fest. Er lebt einfach von dieser Hype-Welle, auf der schon viele junge Spieler geritten sind, aber wer wie ich wirklich jedes Spiel von Brandt sieht und nicht nur 10-Minuten Highlight-Videos von Youtube, der sieht einfach, dass er noch elemantare Schwächen in seinem Spiel hat, die bei einem Verein wie Bayern München einfach noch mehr auffallen werden und den Druck auf ihn erhören werden. Das ist einfach meine Prognose, basierend darauf, was ich in den letzten 3 Jahren von ihm gesehen habe.
__________________
"...denn auch in schweren Zeiten, und tut es noch so weeeeeeh, werden wir dich begleiten, unseren... S V B...."

Geändert von makanter (01.04.2017 um 00:46 Uhr).
makanter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 01:47   #40
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Ort: Wien / Seevetal
Beiträge: 10.817
Nächste Saison braucht man ihn absolut nicht, aber nach einem weiteren Jahr Entwicklung wäre er für 12,5 Mio € ab 2018 ein "nice to have" Spieler.
__________________
Die Wahl zur Lieblingsserie des Boardhells 2015 Präsentation + Thread

"Hallo, ich bin Österreicher, wer wenn nicht ich, kennt Fremdschämen? :D :D :D" - Rainmaker am 6. Oktober 2017
NarrZiss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 17:18   #41
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.607
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Wäre top! Mich wundert das Interesse der Bayern an ihm nach so einer Grotten-Saison, die ganz klar gezeigt hat, dass er einfach noch lange nicht bereit für einen Top-Klub ist, zwar aber mir soll es Recht sein, solange ein hübsches Sümmchen dabei herausspringt. Wünsche ihm, falls er denn gehen sollte, alles Gute, aber hielte einen Wechsel für viel zu früh und reichlich Selbstüberschätzung.
Hoffentlich verkaufen wir ihn schon nach dieser Saison. Talent hat er ja viel, aber dank seiner Inkonsistenz ist er noch immer weit von einer Schlüsselrolle auf höheren BL-Niveau entfernt. Für jedes großartige Spiel von ihm macht er 3 miese. Und auch in den tollen Spielen funktioniert er selten perfekt im Team.

Wenn wir die Chance hätten ihm einen 5-Jahres-Vertrag zu geben und ihn weiter aufzubauen, würde ich das Risiko liebend gern eingehen. Aber wenn er wirklich für 12,5 Mio. 2018 wechselt, dann sollten wir ihn jetzt knallhart anbieten, damit eine Ablöse über 20 oder gar 25 herausspringt. Spielerisch ist sein Verlust aktuell absolut verschmerzbar.
__________________
Wir Leverkusener sind die, die schön tanzen, aber an Ende ohne Mädchen nach Hause gehen. Und das wissen wir auch.
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 11:41   #42
Cactus
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 14.128
Jerome Gondorf im Sommer von Darmstadt zu Werder?

Im Mittelfeld verlieren wir ja Grillitsch und möglicherweise Fritz. Ob Gondorf da ein passender Ersatz ist?
Cactus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 10:02   #43
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Ort: Turbo Dome
Beiträge: 44.489
Timo Horn mit Ausstiegsklausel für 2018 im neuen Vertrag

Aber immerhin mehr Kohle raus geholt

Geändert von Daniel Prophet (10.04.2017 um 10:03 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 15:13   #44
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Wanker County, WI
Beiträge: 6.283
In Gladbach werden nun auch weitere Gerüchte für Neuverpflichtungen bekannt. Nachdem man bereits Grifo aus Freiburg, erneut Ginter aus Dortmund und Kohr aus Augsburg gehört hatte, steht man wohl unmittelbar vor der Verpflichtung eines 18-jährigen Franzosen.

Mickaël Cuisance aus Nancy

Außerdem ein recht frisches Gerücht zu einem Spieler aus der belgischen Liga:

Henry Onyekuru vom KAS Eupen nächstes Jahr am Niederhein?

Sagen mir beides überhaupt nichts.... Alter und Anlagen scheinen aber zum Beuteschema eines Eberls zu passen.

Geändert von Der Landrat (10.04.2017 um 15:13 Uhr).
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 15:19   #45
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.446
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Sagen mir beides überhaupt nichts....
Musst du halt mehr ausländischen Fußball schauen
Dann würden dir die Namen vielleicht auch was sagen


Onyekuru könnte ich mir ganz gut in der BL vorstellen.
Cuisance halte ich wirklich nur für ein Gerücht. Persönlich finde ich nicht, das er so stark ist, wie er geredet wird (aber ich kann mich auch irren).
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!
Carolus Rex ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 15:41   #46
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Wanker County, WI
Beiträge: 6.283
Zitat:
Zitat von Carolus Rex Beitrag anzeigen
Musst du halt mehr ausländischen Fußball schauen
Dann würden dir die Namen vielleicht auch was sagen


Onyekuru könnte ich mir ganz gut in der BL vorstellen.
Cuisance halte ich wirklich nur für ein Gerücht. Persönlich finde ich nicht, das er so stark ist, wie er geredet wird (aber ich kann mich auch irren).
Wie verfolgt man denn die französische U19 Liga (im Fall Cuisane) und den belgischen Klub Eupen, dass man sich einen guten Eindruck über Spieler verschaffen kann? Das Gerücht um Onyekuru wurde übrigens eben widerrufen.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 15:45   #47
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.446
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Wie verfolgt man denn die französische U19 Liga (im Fall Cuisane) und den belgischen Klub Eupen, dass man sich einen guten Eindruck über Spieler verschaffen kann? Das Gerücht um Onyekuru wurde übrigens eben widerrufen.
Also belgischer Fußball (Pokal/Liga) geht über DAZN und sportdigital.
Ligue und Coupe de la Ligue/Coupe National genauso. Die U19 am besten via TF1,TF2 oder manchmal auch sport1+ - Idealerweise aber mit französischem (Sport-)TV. (also deren Internet-Mediatheken und TV Angebote, weil übers TV reinbekomen, tut man die selten)
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!
Carolus Rex ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 16:00   #48
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Ort: Wanker County, WI
Beiträge: 6.283
Zitat:
Zitat von Carolus Rex Beitrag anzeigen
Also belgischer Fußball (Pokal/Liga) geht über DAZN und sportdigital.
Ligue und Coupe de la Ligue/Coupe National genauso. Die U19 am besten via TF1,TF2 oder manchmal auch sport1+ - Idealerweise aber mit französischem (Sport-)TV. (also deren Internet-Mediatheken und TV Angebote, weil übers TV reinbekomen, tut man die selten)
Und was guckst du sonst noch über welche Wege? Krass, dass du dich so informierst, aber Hobby ist ja Hobby. Wieviel Zeit opferst du eigentlich in der Woche fürs Fußballgucken? Bleibt da überhaupt noch Zeit für andere Aktivitäten? Hast ja noch deine Jugendbetreuung (auch Fußball ) und Arbeit auch wieder, richtig? Dazu noch ein wenig Kartenspielen und deine Metalsammlung, sowie Konzerte, Festivals..... Beim Schreiben darüber bin ich schon überfordert.
Haste zufällig ein paar legale Links, wie ich mir das Gerücht "Cuisance" mal ansehen kann? Egal wie gut, glaube das Gladbach inzwischen ne gute Adresse für Nachwuchskicker ist. Das spricht sich ja auch bei denen rum.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 17:00   #49
Carolus Rex
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Bingen am Rhein im Land der Tausend Hügel (Rheinhessen)
Beiträge: 14.446
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Und was guckst du sonst noch über welche Wege? Krass, dass du dich so informierst, aber Hobby ist ja Hobby. Wieviel Zeit opferst du eigentlich in der Woche fürs Fußballgucken? Bleibt da überhaupt noch Zeit für andere Aktivitäten? Hast ja noch deine Jugendbetreuung (auch Fußball ) und Arbeit auch wieder, richtig? Dazu noch ein wenig Kartenspielen und deine Metalsammlung, sowie Konzerte, Festivals..... Beim Schreiben darüber bin ich schon überfordert.
Haste zufällig ein paar legale Links, wie ich mir das Gerücht "Cuisance" mal ansehen kann? Egal wie gut, glaube das Gladbach inzwischen ne gute Adresse für Nachwuchskicker ist. Das spricht sich ja auch bei denen rum.
Jetzt bringst du mich glatt ein bisschen in Verlegenheit ...
also abgesehen von DAZN, sport1+. sportdigital nutze ich halt tatsächlich zur Not die landesüblichen Seiten zu den jeweiligen Ligen. Die 3 oben genannten Dienste habe ich tatsächlich abonniert und nutze sie regelmässig. (So verfolge ich darüber zB auch seit letztem die argentinische und brasilianische Liga, sowie die Copa Sulamericana und Copa Libertadores).
Links zu Seiten, die ich nutze um mich allgemein zu informieren in Sachen Jugendspieler und komemnde Talente: The youth Radar oder Soccerway
Wobei Letzere eigentlich nur oder primär Ergebnisse und Tabellen liefern.
Dann habe ich bezüglich TV Angeboten noch XXX (Link entfernt), wo man sehen kann was gerade wo/wie läuft. (Bin mir hier nicht ganz sicher ob das 100% legal ist - sollte es Bedenken seitens der Administration geben, darf der Link gerne entfernt werden; oder ich tues selbst.)

------ ab hier wirds persönlich -----


Zu dem anderen Teil der Frage:

Also Zeitaufwand für Fußball:
Jugendleitung im Verein (2-3 Stunden die Woche, zu unregelmäßigen Zeitpunkten - kann variieren - man besucht ja auch Mal Spieler aller Teams, dann ist der Aufand natürlich höher)
Trainer der C-Jugend: DI & DO 2 Stunden Training, SA Spiel (ca. 3,5h Zeitaufwand)
Aktiver Spieler: DI & DO nach der C Jugend 2 Stunden Training, Sonntags dann Spiel.
TV/Internetzeit: tägliche Informationsdosis ca 1,5h
Am Wochenende natürlich Bundesliga/2.Liga,3.Liga & Regionalliga verstreut über alle (auch regionalen) TV Angebote.
Dann bei den abonierten Sendern checken welche Spiele interesasant sein könnten, so zB zuletzt Ajax vs AZ aus Holland geschaut und gestern das 7:1 von Norwich gegen Reading in der 2. Liga Englands.
Ich sag Mal über den Daumen schaue ich in der woche (ohne Europacup) wohl 8-10 Spiele Live oder Relive. Mit Europacup, wohl an die 25. (ja nach Runde im Europacup).

Zeitwaufwand für Arbeit: 35,5 Stundenwoche mit Hin und Rückfahrt sind wir dann bei ca 41 Stunden.

Zeitaufwand Magic:
Montag oder Mittwoch: Trainingsabend: Ca. 4 Stunden Zeitaufwand.
Unter der Woche, auch manchmal während Fußball läuft Deckbautüfteleien: wohl auch ca. 6-8 Stunden.
An Wochenende Freitagsabend oder am Sonntag (wenn ich nicht Fußball spiele) dann Turniere: Zeitaufwand 6-24 Stunden.

Musikhobby: Hören kann man auch beim Deckbau, oder News lesen - da geht immer was und natürlich laufen Teile der Sammlung im Autoradio-Cd-Player.
Dazu die alljährliche Wackenwoche. Also für Musik bleibt immer noch Platz,

Ich vermute letztlich einfach Mal, das alle Zeit, die nicht für Arbeit oder Hobby (egal ob Fußball oder Magic) am Ende für Shopping und Schlafen draufgeht (oder organisatorisches). Trotzdem habe ich das Gefühl neben den Hobbies immer noch genügend Freizeit zu haben (Obwohl ich auch noch PS4 zocke)
__________________
I was chosen by heaven say my name when you pray to the skies...
See Carolus rise!

Don't make me angry; you won't like me when I'm angry!

Geändert von Captain Mightypants (10.04.2017 um 17:02 Uhr). Grund: Ich habe den Link von Carolus Rex entfernt, da ich mir ebenfalls nicht sicher bin, ob er legal ist.
Carolus Rex ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 22:43   #50
Tyrion Lannister
ECW
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Königreich Württemberg
Beiträge: 7.341
Darmstadt 98 verpflichtet Kevin Großkreutz

Schön das er nen Klub gefunden hat
__________________
Priceless
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.