Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Lucha Libre

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2018, 18:42   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Ort: Ankh-Morpork, OT Schatten
Beiträge: 17.046
CMLL Viernes Espectacular
vom Freitag, den 9. Februar 2018
Veranstaltungsort: La Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)



El Hijo del Signo und Yago besiegten Magia Blanca und Magnus (12:15 Minuten)

La Amapola, Dalys la Caribeña und Zeuxis besiegten Kaho Kobayashi, Marcela und Princesa Sugehit (13:25 Minuten)

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Seeding Battle Royal
Máscara Año Dos Mil und Shocker besiegten El Cuatrero und Damián el Terrible und Euforia und El Forastero und Mr. Niebla und Sansón (4:25 Minuten)

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. und 2.: El Cuatrero und Mr. Niebla
3. und 4.: Damián el Terrible und Forastero
5. und 5.: Euforia und Sansón

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Round #1
Atlantis und Mr. Niebla besiegten Ángel de Oro und El Cuatrero (7:05 Minuten) nach Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Ángel de Oro und El Cuatrero

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Round #1
Rush und Damián el Terrible besiegten El Forastero und Stuka Jr. (7:50 Minuten)

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Round #1
Carístico und Euforia besiegten Dragón Lee und Sansón (5:55 Minuten)

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Round #1
Marco Corleone und Shocker besiegten Blue Panther Jr. und Máscara Año Dos Mil (3:35 Minuten)

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Quarter Final
Rush und Damián el Terrible besiegten Atlantis und Mr. Niebla (7:40 Minuten)

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Quarter Final
Carístico und Euforia besiegten Marco Corleone und Shocker (2:45 Minuten)

Torneo Nacional de Parejas Increíbles, Semi Final
Rush und Damián el Terrible besiegten Carístico und Euforia (2:05 Minuten)

Diamante Azul, Místico und Volador Jr. besiegten Bárbaro Cavernario, Kraneo und Último Guerrero (6:50 Minuten)

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Magnus trat im Opener anstelle des ursprünglich angekündigten Eléctrico an. Eléctrico war erst wenige Wochen zuvor von der Midgets-Sektion der Liga zu den "großen" Wrestlern gewechselt und hatte sich gleich bei einem seiner ersten Auftritte in der neuen Division verletzt. Offenbar wird er länger ausfallen, denn auch bei seinen nächsten angekündigten Auftritten wurde er inzwischen durch Magnus ersetzt.
- Kaho Kobayashi feierte im zweiten Kampf der Veranstaltung ihr Arena-México-Debüt. Sie wurde allerdings noch nicht intensiv am Kampfgeschehen beteiligt, sondern eher sporadisch eingesetzt. Tatsächlich befindet sie sich erst seit wenigen Tagen in Mexiko und hatte daher erst wenig Zeit, sich an den Stil an ihrer neuen Wirkungsstätte zu gewöhnen.
- Während seines ersten Auftritts an diesem Abend wirkte Mr. Niebla so, als sei er wieder einmal in katastrophaler Verfassung, allerdings besserte sich das bei seinem zweiten Kampf.
- Durch ihren Sieg im Blockfinale des Tag-Team-Turniers erkämpften sich Rush und El Terrible die Möglichkeit, im großen Finale in der Folgewoche auf Último Guerrero und Volador Jr. zu treffen. El Terrible wurde nach dem Kampf interviewt und erhielt während des Interviews von Rush das Angebot, den Ingobernables beizutreten. In der Vergangenheit hatten schon Volador Jr. und Dragón Lee das Angebot erhalten, waren jedoch unschlüssig gewesen, so dass es nie zu einem Beitritt kam. El Terrible wirkte hingegen nicht abgeneigt.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Autorenseite: www.axel-saalbach.de • "Das Haus Komarow": PrintausgabeE-Book-Version
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 02:46   #2
Staatsgrind Nr. 1
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 394
Terrible bei den Ingobernables wäre schon in Ordnung, aber die Variante mit Volador und-oder Dragon Lee wäre schon ein ganzes Stück spannender gewesen.
Staatsgrind Nr. 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 12:04   #3
f3L1n0
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 10.10.2010
Beiträge: 457
Die Show mit dem Finale ist ausgefallen, es war schon wieder ein Erdbeben.
f3L1n0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.