Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2017, 17:16   #1
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 12.796
Neuesten Berichten zufolge hat Anthem Sports gestern Jeff Jarrett, auf unbestimmte Zeit und mit sofortiger Wirkung, beurlaubt. Während anfangs noch berichtet wurde, dass dieser Schritt persönliche Gründe habe, berichtete der PWInsider inzwischen, dass andere Gründe ausschlaggebend für diesen Schritt waren. So habe sich Ed Nordholm von Anthem gestern mit Jarrett getroffen, um ihm die Entscheidung mitzuteilen, da Anthem mit dessen "launischem Benehmen" unzufrieden sei. Dieses Verhalten habe, Quellen zufolge, im April begonnen, als Jarrett und seine Frau bei TV-Tapings in einen lautstarken Streit mit Bob Ryder wegen einer Hotelbuchung verfallen waren. Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, sei Jarretts Auftritt bei AAAs "Triplemania" gewesen, wo er sichtlich an Gewicht zugelegt und sich fahrig verhalten habe. Nach der Show wurden Stimmen laut, die fragten, ob Jarrett eine Auszeit brauche. Ed Nordholm war selbst bei der Show zugegen, was als Anhaltspunkt dafür gewertet wird, dass er zu demselben Schluss gekommen sein könnte. Andere Quellen spielen auf eine Art Machtkampf zwischen Jarrett und Ed Nordholm an. Jarrett habe demnach immer versucht, Nordholm vom eigentlichen Wrestlingbetrieb fernzuhalten, weil er diesen als "zu grün" befunden habe. Beispielsweise hatte Nordholm das Debüt von Alberto El Patrón gespoilert, indem er frühzeitig ein Bild von Alberto getwittert hatte. Was Jarretts Beurlaubung für andere Personalien bedeutet, ist bislang unklar. Sicher ist, dass Karen Jarrett aus recht offensichtlichen Gründen wohl ebenfalls nicht mehr Teil der Shows oder des Produktionsteams mehr sein wird. Das von Jarrett engagierte Kreativteam um Dutch Mantell und Bruce Prichard ist aktuell nicht betroffen. Auch Jim Cornette, der über Jarretts Beziehungen in die Company geholt wurde, ist aktuell noch unter Vertrag. Unklar ist aber, ob Alberto El Patrons geplante Rückkehr, über die wir bereits berichteten, noch stattfinden wird, da Nordholm, laut dem PWInsider, bereit war ihn, nach dem Vorfall mit ihm und Paige am Flughafen von Atlanta, zu entlassen. Von Jeff Jarrett selbst gibt es bislang noch keinen Kommentar zu diesem Thema.

Heute folgte dann ein weiterer Paukenschlag. Justin Barrasso, von "Sports Illustrated" vermeldete, dass GFW massive Verluste eingefahren habe und Anthem Sports bereit sei, sich aus dem Wrestlinggeschäft zu verabschieden und GFW (oder besser "Impact Wrestling) zu verkaufen. Bereits bei den letzten Tapings habe es zahlreiche Kürzungen gegeben, die dazu geführt hätten, dass einige Wrestler weggelassen und andere nach Hause geflogen wurde, anstatt sie an allen Tagen der Tapings einzusetzen. Anthem hatte seit dem Kauf der stark verschuldeten Company einiges an Problemen zu schultern, unter anderem den öffentlich ausgetragenen Streit um das "Broken Universe" mit den Hardy Boyz und den, bereits angesprochenen, Vorfall rund um Alberto El Patron und Paige. Außer Anthem waren, laut dem Artikel, WWE und Billy Corgan an einem Kauf interessiert. Zudem soll Jeff Jarrett noch immer die Rechte an der Marke "Global Force Wrestling" besitzen, was dazu führen würde, dass Anthem lediglich "Impact Wrestling" zum Verkauf anbieten würde.
__________________
Die SAW Version von "SMS von gestern Nacht":
AfRotaker:
"Sagt mal ich finde nirgends Fossilien zu wwe2k17 außer den Wrestlern die schon Essbesteck wurden. Weiß da jemand was?"
JackCrow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 18:04   #2
Waluigi2
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: -
Beiträge: 679
Es ist einfach unglaublich, mittlerweile kann man einen Kinofilm davon machen.
__________________
Folge mir!
Waluigi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 18:11   #3
PrinceDevitt
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.03.2017
Ort: Anklam, Kiel
Beiträge: 1.210
Impact hat mittlerweile auch keine Leute mehr die "ziehen", wie sollte man bsw. einen WWE Fan zum schauen animieren...? Früher hatte man Bekannte Top Leute und aufstrebendes Potential, davon is nich mehr viel geblieben... Entweder jemand der bereit ist zu investieren übernimmt den Laden oder sie sollten es einstampfen...
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
PrinceDevitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 18:37   #4
Zed
Cut
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 85
Jede wette dass es die company auch nach 2017 noch geben wird TNA ist nicht totzukriegen.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 19:13   #5
Novu
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 1.937
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Jede wette dass es die company auch nach 2017 noch geben wird TNA ist nicht totzukriegen.
Styles, Roode, Hardys, Joe, Angle, Sting, jaddajadda... der Wert der Videos von TNA/Impact wächst für WWE zunehmenst. Wenn Anthem wirklich verkaufen will, wer weiß da schon genau was alles passiert.
__________________
🡱🡱🡳🡳🡰🡲🡰🡲BA
»Dowse me in paint, just like Finn Balor, so you can hopefully forget that I'm a charisma vacuum.« - Dolph Ziggler
DEAD END
Novu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 19:17   #6
John Preston
Rippenprellung
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: far, far away...
Beiträge: 228
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Jede wette dass es die company auch nach 2017 noch geben wird TNA ist nicht totzukriegen.
Nicht wenn Vince dieses Mal zuschlägt, auch wenn das im Grunde Geldverschwendung wäre... Mich wundert ja, dass diese Liga überhaupt noch existiert, ich sehe mir das ja nun schon über 10 Jahre mit an... Aber irgendwie sind sie wirklich nie totzukriegen...
John Preston ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 19:56   #7
luschi
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 23
Na wenn Anthem jetzt Impact los werden will dann können sich WWE und Anthem jetzt wohl auf einen sehr niedrigen Preis einigen. Rechtsstreits haben sich damit erledigt. Das Network bekommt neue Inhalte. Eine handvoll interessante Leute (keine Ahnung wer noch bei Impact ist ^^) findet vielleicht ein neues Zuhause bei NXT. Und dann wird der Laden geschlossen. Gibt doch keinen Grund für irgendjemand das Impact weiter bestehen bleibt. Zu verschuldet und der Ruf ist schon lange dahin. Wer eine Wrestling Show machen will gründet da lieber was neues, und nimmt lieber bekannte Worker von Impact unter vertrag (wer auch immer noch bei Impact ist ^^).
luschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 19:58   #8
Zed
Cut
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 85
Zitat:
Zitat von John Preston Beitrag anzeigen
Nicht wenn Vince dieses Mal zuschlägt, auch wenn das im Grunde Geldverschwendung wäre... Mich wundert ja, dass diese Liga überhaupt noch existiert, ich sehe mir das ja nun schon über 10 Jahre mit an... Aber irgendwie sind sie wirklich nie totzukriegen...
Vince hat 2014 nicht zugeschlagen, und letztes jahr auch nicht. Wieso sollte er jetzt zuschlagen? Seit letztem jahr hat sich doch nichts geändert. Der Preis wird immer noch der sebe sein
Wenn Anthem zu einem Spottpreis verkauft, dann schlägt der olle Vinnie zu, aber Anthem will ja auch profit aus dem Sauhaufen rausschlagen.

Wie oft war TNA am Boden? Wie oft sagten Experten dieser Company den Tod orraus? Wie viel geld hat TNA verloren, wie viele Talente sind abgewandert, und heute, September 2017 ist TNA immer noch am Leben.

Da muss schon ein Vince Russo kommen, um den Schuppen ein für allemal zu zerstören.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 20:06   #9
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 12.796
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Da muss schon ein Vince Russo kommen, um den Schuppen ein für allemal zu zerstören.
Den hat TNA doch auch überlebt.
__________________
Die SAW Version von "SMS von gestern Nacht":
AfRotaker:
"Sagt mal ich finde nirgends Fossilien zu wwe2k17 außer den Wrestlern die schon Essbesteck wurden. Weiß da jemand was?"
JackCrow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 20:11   #10
Marky21und23
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 805
Zitat:
Zitat von Waluigi2 Beitrag anzeigen
Es ist einfach unglaublich, mittlerweile kann man einen Kinofilm davon machen.
Das Problem daran ist das das Drehbuch abgelehnt wird weil die ganze Geschichte nicht realistisch ist
Marky21und23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 21:46   #11
Novu
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 1.937
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Vince hat 2014 nicht zugeschlagen, und letztes jahr auch nicht. Wieso sollte er jetzt zuschlagen? Seit letztem jahr hat sich doch nichts geändert. Der Preis wird immer noch der sebe sein
Wenn Anthem zu einem Spottpreis verkauft, dann schlägt der olle Vinnie zu, aber Anthem will ja auch profit aus dem Sauhaufen rausschlagen.
Die Marke Impact Wrestling wird aber auch nicht gerade lukrativer oder attraktiver für potenzielle Käufer. Ein Unternehmen welches diverse Investoren und Besitzer gewechselt hat und nie profitabel wurde. Anthem wird daraus keinen Profit mehr einfahren können und je höher ihre aktuellen Verluste sind, desto niedriger wird die Hemmschwelle zum Verkauf, irgendwann geht es auch nur noch um Schadensbegrenzung. Es wäre nicht die erste Promotion die zum Spottpreis verkauft werden würde.
__________________
🡱🡱🡳🡳🡰🡲🡰🡲BA
»Dowse me in paint, just like Finn Balor, so you can hopefully forget that I'm a charisma vacuum.« - Dolph Ziggler
DEAD END
Novu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 23:27   #12
Zed
Cut
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 85
Zitat:
Zitat von Novu Beitrag anzeigen
Die Marke Impact Wrestling wird aber auch nicht gerade lukrativer oder attraktiver für potenzielle Käufer. Ein Unternehmen welches diverse Investoren und Besitzer gewechselt hat und nie profitabel wurde. Anthem wird daraus keinen Profit mehr einfahren können und je höher ihre aktuellen Verluste sind, desto niedriger wird die Hemmschwelle zum Verkauf, irgendwann geht es auch nur noch um Schadensbegrenzung. Es wäre nicht die erste Promotion die zum Spottpreis verkauft werden würde.
Ja gut, auch wieder wahr.

Bevor man den ganzen laden im besten Paul Heyman Style gegen die Wand kesseln lässt könnte man auch für einen symbolischen Dollar das ganze verkaufen, an Vincent Kennedy McMahon, Damn it!.
Hat jeder was von. Anthem ist diese Fehlinvestition los und Vinnie hat ein neues Network Archiv und im betsen Fall noch ein paar Talente, die er demütigen kann.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 00:14   #13
Hybris
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 08.03.2008
Ort: St. Wendel, Saarland
Beiträge: 671
wenn Anthem Impact Wrestling verkaufen will und Jarrett die Rechte am Namen GFW hat, wieso verkündet man heute die RanFighting und Pluto.tv Deals und haut noch Infos zum Global Wrestling Network raus? Versteh ich nicht
Hybris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 00:25   #14
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 12.796
Zitat:
Zitat von Hybris Beitrag anzeigen
wenn Anthem Impact Wrestling verkaufen will und Jarrett die Rechte am Namen GFW hat, wieso verkündet man heute die RanFighting und Pluto.tv Deals und haut noch Infos zum Global Wrestling Network raus? Versteh ich nicht
Weil GFW weiterhin GFW heißt, solange Jarrett das nicht ändert und weder GFW noch Impact verkauft sind, vielleicht? Oder denkst du die stellen jetzt den Betrieb ein, bis irgendwer das Ding kauft? Versteh die Frage nicht.
__________________
Die SAW Version von "SMS von gestern Nacht":
AfRotaker:
"Sagt mal ich finde nirgends Fossilien zu wwe2k17 außer den Wrestlern die schon Essbesteck wurden. Weiß da jemand was?"
JackCrow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 07:11   #15
respectthebeard
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 10.08.2013
Beiträge: 290
Das ist echt ätzend hatte gerade wieder angefangen mir Impact anzusehen. Ich muss aber schon zugeben das mittlerweile kaum noch Leute da sind die ich kenne. Die Matchqualität war eigentlich ganz gut, mal sehen wie es weitergeht.
respectthebeard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 10:01   #16
Wraistle
Cut
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 66
Impact hat einige interessante Leute, auch wenn dies bisher keine Top Namen sind.
Ich kann mir schon vorstellen das WWE und Anthem sich nun enigen, da Anthem vermutlich den Preis runtersetzen wird, wenn sie das Produkt los werden wollen.
WWE wird, wie in der Vergangenheit bei anderen Promotions, nur Interesse am Videomaterial haben, Leute sind da zweitrangig und kann man sich danach holen.
Aber wie ich Jeff Jarret kenne wird auch der Videoverkauf nicht so einfach werden, da er sich sicher über die Marke GFW einiges gesichert hat was Probleme machen könnte.
Wraistle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 13:54   #17
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 5.472
hmm, wie lange gehört Anthem EX TNA jetzt eigentlich?
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 14:19   #18
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 12.796
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
hmm, wie lange gehört Anthem EX TNA jetzt eigentlich?
Seit Januar, glaub ich mich zu erinnern. Irgendwann zu Beginn diesen Jahres jedenfalls.
__________________
Die SAW Version von "SMS von gestern Nacht":
AfRotaker:
"Sagt mal ich finde nirgends Fossilien zu wwe2k17 außer den Wrestlern die schon Essbesteck wurden. Weiß da jemand was?"
JackCrow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 15:26   #19
tough s.o.b
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Bergen
Beiträge: 135
"Wenn Dixie geht, wird alles besser!"
Ehm...
tough s.o.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 18:52   #20
The Showstopper
Moderator
 
Registriert seit: 20.04.2004
Ort: Rheinbach
Beiträge: 9.736
Zitat:
Zitat von Marky21und23 Beitrag anzeigen
Das Problem daran ist das das Drehbuch abgelehnt wird weil die ganze Geschichte nicht realistisch ist
Als Asylum-Produktion unter der Regie von Uwe Boll...Ich sehe da Potenzial
__________________
"Habe grade ein "AfRo liest" aufgenommen und erst beim Schneiden bemerkt, dass man außer Onaniergeräuschen nichts hören kann." (AfRotaker)
Neues Futter für Filmfans - aktuelles Review: Rush - Alles für den Sieg
Zitat von The Viddy Classic: "Ich will Cena. Nachts und im Ring. Manchmal auch Beides."
TNMania: 1x Boardhell Champion
Lass uns einen zwitschern gehen...
The Showstopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 19:10   #21
TheSandman
blaues Auge
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: (Ober)Österreich
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von The Showstopper Beitrag anzeigen
Als Asylum-Produktion unter der Regie von Uwe Boll...Ich sehe da Potenzial
Aber dann bitte mit lässigem Audiokommentar vom Großmeister Boll persönlich!
TheSandman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 07:40   #22
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 5.295
Zitat:
Zitat von Novu Beitrag anzeigen
Styles, Roode, Hardys, Joe, Angle, Sting, jaddajadda... der Wert der Videos von TNA/Impact wächst für WWE zunehmenst. Wenn Anthem wirklich verkaufen will, wer weiß da schon genau was alles passiert.
Man hätte mit Namen wie diesen sowie Bully, Anderson, EC3, Lashley, Aries, Storm etc. so eine gute Mainevent Szene aufbauen können, die die Shows trägt. Eine Mainstream Liga neben der WWE zu haben ist imo wichtig, aber vielleicht sollte dies eine ganz neue Firma übernehmen und niemand, der mit TNA/Impact zu tun hat...
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 08:44   #23
Coach CoC
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.08.2002
Beiträge: 2.508
Zitat:
Zitat von JackCrow Beitrag anzeigen
Den hat TNA doch auch überlebt.
Ganz im Gegenteil. TNA blühte unter Vince Russo. Ohne ins Detail gehen zu wollen, der letzte Mainevent den Russo in hauptverantwortlicher Position bei TNA bookte war AJ Styles vs. Samoa Joe vs. Christopher Daniels. Das sollte eigentlich reichen um auch den letzten Kritiker darauf hinzuweisen, wer eigentlich die TNA Stars, über die sich heute alle bei der WWE freuen, wirklich ins Rampenlicht brachte.
__________________
GLORIOUS!
Coach CoC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 09:34   #24
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Ort: Hof
Beiträge: 7.788
Zitat:
Zitat von Coach CoC Beitrag anzeigen
Ganz im Gegenteil. TNA blühte unter Vince Russo. Ohne ins Detail gehen zu wollen, der letzte Mainevent den Russo in hauptverantwortlicher Position bei TNA bookte war AJ Styles vs. Samoa Joe vs. Christopher Daniels. Das sollte eigentlich reichen um auch den letzten Kritiker darauf hinzuweisen, wer eigentlich die TNA Stars, über die sich heute alle bei der WWE freuen, wirklich ins Rampenlicht brachte.
Reden wir vom orginalen Threeway? Der war 2005. Russo hatte seine Patschefingerchen aber bis 2012 offiziell mit drin und danach noch im "Geheimen". 2011 müsste er als Writer zurück getreten sein und das war immerhin 6 Jahre nach dem Orginal und 2 nach dem Reboot vom Triple Threat.
__________________
- Gewinner des WWE Tippspiels 2012
- erster Boardhell MMA-Champion
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:57   #25
Coach CoC
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.08.2002
Beiträge: 2.508
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Reden wir vom orginalen Threeway? Der war 2005. Russo hatte seine Patschefingerchen aber bis 2012 offiziell mit drin und danach noch im "Geheimen". 2011 müsste er als Writer zurück getreten sein und das war immerhin 6 Jahre nach dem Orginal und 2 nach dem Reboot vom Triple Threat.
Turning Point 2009. TNA ist göttlich zu diesem Zeitpunkt, die Ratings steigend und steigend. Es ist der letzte TNA PPV JEMALS für den Vince Russo der kreative Hauptverantwortliche ist.
__________________
GLORIOUS!
Coach CoC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.