Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Lucha Libre

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2017, 10:50   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Ort: Ankh-Morpork, OT Schatten
Beiträge: 16.724
CMLL Viernes Espectacular - El Homenaje a Dos Leyendas 2017
vom Freitag, den 17. März 2017
Veranstaltungsort: La Arena México in México, Distrito Federal (Mexiko)
Zuschauerzahl: 14500



La Amapola, Tiffany und Zeuxis besiegten Estrellita, Marcela und Princesa Sugeith

Dragón Lee, Stuka Jr. und Titán besiegten Los Guerreros Laguneros (Euforia, Gran Guerrero und Niebla Roja)

Kraneo, La Máscara und Rush besiegten Atlantis, Carístico und Marco Corleone

NWA Historic Middleweight Title Match
Último Guerrero (c) besiegte Matt Taven

CMLL World Trios Titles Match
Sky Team (Místico, El Valiente und Volador Jr.) (c) besiegten Hechicero, Luciferno und El Mephisto

Mask vs. Mask Match
Diamante Azul besiegte Comandante Pierroth

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Die "Homenaje a Dos Leyendas" war in diesem Jahr sowohl Salvador Lutteroth als auch Villano III gewidmet. Villano III hatte bei der gleichen Veranstaltung siebzehn Jahre zuvor seine Maske an Atlantis verloren, und das damalige Duell gilt noch heute als eines der besten Lucha-Matches aller Zeiten. Die Zeremonie zur Ehrung der beiden Männer fand zwischen dem Semi-Main Event und dem Hauptkampf statt.
- Zeuxis trug im Opener zur Würdigung ihres Lehrmeisters Negro Navarro eine Maske, die an die der Traumas angelehnt war. Estrellita verletzte sich während des Kampfes bei einem Dive und musste auf einer Trage abtransportiert werden.
- Der dritte Kampf der Veranstaltung erstreckte sich über lediglich zwei Durchgänge.
- Último Guerrero verteidigte den historischen NWA Middleweight Title zum mindestens zehnten Mal erfolgreich. Er hatte den Gürtel im August 2015 von La Sombra gewonnen, der damals kurz vor seinem Wechsel nach Amerika stand und deshalb den Titel abgeben musste.
- Im Semi-Main Event hätten Luciferno und El Mephisto eigentlich gemeinsam mit ihrem angestammten Partner Ephesto teamen sollen, der fiel jedoch aufgrund einer Blutvergiftung aus und muss deswegen offenbar sogar operiert (?) werden. An Ephestos Stelle rückte Hechicero. Den Wechsel gab das Consejo Mundial de Lucha Libre ausnahmsweise bereits einen Tag vor der Show bekannt. Das Sky Team verteidigte die CMLL World Trios Titles zum mindestens neunten Mal erfolgreich, den entscheidenden Pinfall holte El Valiente gegen Luciferno. Inzwischen hält das Sky Team die Gürtel schon mehr als zwei Jahre am Stück, nachdem sie im Februar 2015 durch einen Sieg gegen die Guerreros Laguneros Champions geworden waren.
- Rush versuchte in den Main Event einzugreifen, was dazu führte, dass nacheinander Máximo Sexy, Damián el Terrible und Marco Corleone herbeieilten und mit ihm brawlten. Die drei Männer sind zwar eine wüste Zusammenstellung aus zwei Técnicos und einem Rudo, doch hatten sie im Wochenverlauf gleichsam erklärt, dass sie von den Ingobernables die Nase voll hätten. La Máscara kam ebenfalls hinzu, um Rush zu helfen. Schlussendlich verwies der Ringrichter alle Wrestler außer Diamante Azul und Comandante Pierroth des Platzes, und wenig später holte Diamante Azul den Sieg. Comandante Pierroth wurde (wie es vorher bereits bekannt war) als Rushs Vater Arturo Muñoz demaskiert, der auf 26 Jahre Erfahrung als professioneller Wrestler zurückblicken kann und (angeblich nur) 47 Jahre alt ist. Er nahm seine Niederlage nicht erhobenen Hauptes hin, sondern schlug gleich weiter auf Diamante Azul ein und riss ihm seinerseits die Maske vom Kopf, woraufhin sich Diamante Azul die Pierroth-Maske schnappte und sein Gesicht damit verhüllte.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Autorenseite: www.axel-saalbach.de • "Das Haus Komarow": PrintausgabeE-Book-Version
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 12:04   #2
Ultimo Guerrero
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Hildesheim
Beiträge: 560
Leider hat der Mist den die CMLL da in den letzten Wochen gebracht hat, genauso gut gedrawt wie z.B. Dragon Lee gegen La Mascara. Damit werden die für solche schlechten Mainevent Fehden auch noch bestätigt ...
__________________
Lucha Lucha Lucha Lucha Lucha Lucha Lucha Lucha Lucha Lucha!
Ultimo Guerrero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 13:20   #3
ramy
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.12.2008
Ort: Austria
Beiträge: 758
Das einzige, was wirklich am Mainevent erwähnenswert ist, ist Terribles Auftauchen. Wollen die den turnen und ihn zum neuen Bufete del Amor Mitglied machen? Das klingt dermaßen unpassend.
__________________
¡¡¡VIVA LOS TÉCNICOS!!!
ramy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 20:20   #4
El Hijo del Popi
Rippenprellung
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 203
Terrible kann ich mir auch unmöglich als Technico vorstellen.
Aber er hängt auch als Rudo total in der Luft, spätestens seitdem er den WHC Title nicht mehr hat. Und TRT ist auch kein ernst zu nehmendes Team mehr, wer will heutzutage schon noch freiwillig Rey Bucanero sehen, und gibt es Vangellys überhaupt noch?
Viel zu verlieren hätte er deswegen nicht.
El Hijo del Popi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 02:03   #5
John Mandrake
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 448
Im Grunde kann man wenig meckern. Die ersten fünf Kämpfe waren alle o.k. oder gut, und das Maskmatch war so wie man sich das denken konnte, kurz und ein bißchen überbookt um zu kaschieren was das für Schrottwrestler sind, und so ging das auch. Gute Show also, völlig höhepunktsarm.
John Mandrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 21:05   #6
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Ort: Turbo Dome
Beiträge: 42.549
Gerade den Sturz von Estrellita gesehen. Das sah sehr böse aus.

Geändert von Daniel Prophet (20.03.2017 um 21:06 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 08:55   #7
CMLL
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.05.2009
Beiträge: 1.278
Ganz so schlimm ist das wohl aber nicht, sie ist schon wieder für den Sonntag angekündigt.
Momentan brummt der Kopf aber wohl noch, denn die Showreports vom Wochenende auf CMLL.COM hat diesmal der Fotograf geschrieben anstelle von ihr.
__________________
Consejo Mundial de la Lucha Libre
Ein Dreivierteljahrhundert die besten Wrestler der Welt
Ein Dreivierteljahrhundert die besten Matches der Welt
Ein Dreivierteljahrhundert Tradition
CMLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 10:43   #8
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Ort: Turbo Dome
Beiträge: 42.549
Da kann sie echt von Glück reden. Bei dem unkontrollierten Sturz hätte sie sich alles brechen können, was nur geht.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.