Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Das anspruchsvolle Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2016, 18:59   #1076
lone
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 28.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 393
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Die Kommunisten in China sind mit der wichtigste Handelspartner der USA, die bekommen weder Kritik noch sonstwas
Die Kommunisten auf Kuba sind heute noch sanktioniert bis unters Dach....
Versteht das wer?
-> Kuba hat die USA direkt bedroht. Wer einmal muckt, muss bluten!
-> Fidel wollte nie eine Annäherung an die USA, das kam nun erst durch Raul. Wieso sollten sich die USA dann vorher Gedanken machen?
-> Kuba hat kein wirtschaftliches Druckmittel
-> Die Exilkubaner machen ne Menge Geld locker, um das System ausbluten zu lassen --> Bacardi-Clan zB.

Ansonsten ist das natürlich lächerlich. Kuba wäre ja auf keiner Ebene (wirtschaftlich, politisch, systemisch, militärisch) ein ernsthafter Gegner für die Staaten.
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 08:38   #1077
DocKeule
ECW
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 6.758
Ich verstehe diese Unterwürfigkeit auch nicht wirklich. Natürlich hat China eine extrem große Bevölkerung, aber das durchschnittliche Pro-Kopf einkommen ist immer noch extrem niedrig und selbst das basiert vor allem darauf, dass "Wir" in Asien Produkte zu lächerlichen Preisen herstellen lassen, die uns dann hier wieder den schnellen billigen Konsum ermöglichen. Wenn dieser Faktor wegfallen würde, hätte China nicht mehr all zu viel Wirtschaftsmacht. Aber irgendwie schein "der Westen" seine militärische Stärke und das Handlungspotenzial daraus immer wieder gnadenlos zu überschätzen, während man sich der wirtschaftlichen Handlungsmacht nicht bewußt sein will.


Bei Trump wäre es doch jetzt so langsam Zeit für den ersten Aufschrei der Enttäuschten fällig. Der Anti-Establishment-Kandidat beruft nahezu ausschließlich Minister, die millionenschwer sind und aus den höchsten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Positionen kommen. Klar, überraschend ist das nicht, aber wenn man den ganzen Schmonz tatsächlich geglaubt hätte, müßte man doch jetzt eigentlich sauer sein oder?
__________________
“We are all atheists about most of the gods that humanity has ever believed in. Some of us just go one god further.” ― Richard Dawkins, The God Delusion

Mehr Meinung auf Facebook und Twitter
DocKeule ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 08:50   #1078
Trunkenbold
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Lübeck
Beiträge: 4.268
Zitat:
Zitat von DocKeule Beitrag anzeigen
Bei Trump wäre es doch jetzt so langsam Zeit für den ersten Aufschrei der Enttäuschten fällig. Der Anti-Establishment-Kandidat beruft nahezu ausschließlich Minister, die millionenschwer sind und aus den höchsten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Positionen kommen. Klar, überraschend ist das nicht, aber wenn man den ganzen Schmonz tatsächlich geglaubt hätte, müßte man doch jetzt eigentlich sauer sein oder?
Nicht unbedingt. Der gemeine Trump-Wähler vertraut diesem bei seiner Kabinetts-Zusammenstellung und weiß teilweise gar nicht, was für Leichen die Leute, die er da beruft, im Keller haben... oder er verschließt sich dem gegenüber grundsätzlich.
__________________
I'm a Lumberjack and I'm okay,
I sleep all night and I work all day
Trunkenbold ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 08:58   #1079
DocKeule
ECW
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 6.758
Wobei wir auch da nicht mit dem Finger auf die USA zeigen brauchen.

Ich habe diese Woche auf Facebook ein Meme gesehen, laut dem Sigmar Gabriel zu dem Fall der ermordeten Studentin in Freiburg gesagt haben soll, dass Männer schon immer Frauen vergewaltigt hätten und jetzt halt die Flüchtlinge auch ein paar Vergewaltigungen frei hätten. Vollkommen lächerlich auch nur in Betracht zu ziehen, dass er das tatsächlich gesagt haben könnte, aber darunter waren dutzende Kommentare der Marke "Ich hoffe, seine Frau und Tochter werden vergewaltigt, dann sieht er das anders".
__________________
“We are all atheists about most of the gods that humanity has ever believed in. Some of us just go one god further.” ― Richard Dawkins, The God Delusion

Mehr Meinung auf Facebook und Twitter
DocKeule ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 14:41   #1080
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Saksan pohjoisessa
Beiträge: 20.087
Zitat:
Zitat von DocKeule Beitrag anzeigen
Wobei wir auch da nicht mit dem Finger auf die USA zeigen brauchen.

Ich habe diese Woche auf Facebook ein Meme gesehen, laut dem Sigmar Gabriel zu dem Fall der ermordeten Studentin in Freiburg gesagt haben soll, dass Männer schon immer Frauen vergewaltigt hätten und jetzt halt die Flüchtlinge auch ein paar Vergewaltigungen frei hätten. Vollkommen lächerlich auch nur in Betracht zu ziehen, dass er das tatsächlich gesagt haben könnte, aber darunter waren dutzende Kommentare der Marke "Ich hoffe, seine Frau und Tochter werden vergewaltigt, dann sieht er das anders".
Ja, die Devise "Zuerst denken, dann kommentieren" scheint nicht bei jedem angekommen zu sein. Zu dem Vorfall in Freiburg gibt es auch ein Meme, das beweisen will, dass die Grünen-Politikerin Petra Klamm-Rothberger gesagt haben soll:"In der Heimat des Tatverdächtigen werden vergewaltigte Frauen zum Tode verurteilt. Deswegen musste er sie töten. Für diese kulturellen Unterschiede müssen wir Verständnis haben."
Hanebüchene Aussage, noch dubiosere Schlussfolgerung. Alle echauffieren sich darüber - zu Recht, meint man. Problem ist: die Politikerin gibt es gar nicht.
__________________
That's a lot of fish.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 15:16   #1081
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.200
Nicht umsonst wurde "postfaktisch" zum Wort des Jahres gewählt. Die Demokratie ist tot, es lebe die Emokratie
Der_Wrestling_Fan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 21:54   #1082
Woodrow
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 684
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Die Kommunisten in China sind mit der wichtigste Handelspartner der USA, die bekommen weder Kritik noch sonstwas
Welche Kommunisten in China sind der wichtigste Handelspartner der USA? Im Jahre 2016? Wie viele Jahrzehnte hast Du verschlafen? Drei Viertel des BIPs von China werden inzwischen von Privatunternehmen erwirtschaftet. Das ist mehr als in so manchem EU-Staat. Die US Unternehmen handeln nicht mit der KPCh, sondern mit chinesischen Unternehmen.
Woodrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 19:35   #1083
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 3.554
Zitat:
Zitat von DocKeule Beitrag anzeigen
Ich verstehe diese Unterwürfigkeit auch nicht wirklich. Natürlich hat China eine extrem große Bevölkerung, aber das durchschnittliche Pro-Kopf einkommen ist immer noch extrem niedrig und selbst das basiert vor allem darauf, dass "Wir" in Asien Produkte zu lächerlichen Preisen herstellen lassen, die uns dann hier wieder den schnellen billigen Konsum ermöglichen. Wenn dieser Faktor wegfallen würde, hätte China nicht mehr all zu viel Wirtschaftsmacht. Aber irgendwie schein "der Westen" seine militärische Stärke und das Handlungspotenzial daraus immer wieder gnadenlos zu überschätzen, während man sich der wirtschaftlichen Handlungsmacht nicht bewußt sein will.
Keine Ahnung, ob ich da einen Denkfehler mache, aber laut diesem Artikel hier bzw. der Tabelle verdienen 25% der Chinesen zumindest 2700 Dollar oder mehr. 25% wären ja immerhin schon 350 Millionen Menschen, also irgendwo doch ein ziemlich relevanter Absatzmarkt. Dass Deutschland mehr für den Binnenkonsum tun sollte, als den Exportüberschuss ins Unermessliche wachsen zu lassen ist dabei ja klar, aber Sanktionen gegen China würden vermutlich doch für Massenentlassungen hier sorgen. Wenn wir statt der Billigimporte lieber wieder hier produzieren wollen, dann sind wir aber auch schon ganz nah bei den Vorstellungen von Donald Trump, ob realistisch oder nicht.

Zitat:
Bei Trump wäre es doch jetzt so langsam Zeit für den ersten Aufschrei der Enttäuschten fällig. Der Anti-Establishment-Kandidat beruft nahezu ausschließlich Minister, die millionenschwer sind und aus den höchsten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Positionen kommen. Klar, überraschend ist das nicht, aber wenn man den ganzen Schmonz tatsächlich geglaubt hätte, müßte man doch jetzt eigentlich sauer sein oder?
Ich war auch ziemlich überrascht, als ich vor ein paar Tagen mal wieder eine Übersicht über das mögliche Kabinett gesehen habe. Wirtschaftsbosse überall. Allerdings kann Kritik am Establishment ja auch vielseitig sein. Wen will man als Establishment-Kritiker denn am liebsten in den Ministerien sehen? Es ist zwar kein Ministerium, aber wenn Ronald Pofalla mutmaßlich nächster Bahn-Chef wird, dann fände ich das auch recht befremdlich. Was qualifiziert eine Ursula von der Leyen als Ärztin für die Ministerien Familie, Arbeit oder Verteidigung? Was eine Andrea Nahles? Wenn man stattdessen Firmenbosse nimmt, gefällt mir persönlich das auch nicht, aber zumindest kommen bei Trump nicht die Leute zum Zuge, die sich beruflich eigentlich nur in der Parteipolitik hervorgetan haben. Vielleicht reicht das einem Establishment-Gegner ja schon.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 00:08   #1084
Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Köln
Beiträge: 29.560
Intel chiefs presented Trump with claims of Russian efforts to compromise him

Das sollen geleakte Dokumente sein. Trump Intelligence Allegations. 35 Seiten.

Geändert von Punkomaniac (11.01.2017 um 00:09 Uhr).
Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 00:17   #1085
Eumel aus dem Eis
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 341
Und schon trendet PEEOTUS in den USA. Alleine diese Golden Shower Sache wird fantastische Late Night Show Vorlagen für Wochen geben.
Eumel aus dem Eis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 00:30   #1086
Sternmull
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 302
Allerdings bleibt zu hoffen, daß diese Piss Sache nicht im Mittelpunkt stehen wird. Denn die Absprachen über die Ukraine etc. sind schließlich viel bemerkenswerter.
Sternmull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 14:12   #1087
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: nähe Nürnberg
Beiträge: 5.209
Trump raged auf Twitter über die Leaks vor sich hin. Er fragt in seinem letzten Tweet sogar, ob er etwa in Nazi-Deutschland lebe.
Solche Aussagen sind sicher seeeehr förderlich für die Beziehung zu Deutschland.
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Nach 9/11 zählt nun auch 11/9 zu den größten Tragödien der USA.
Metal-Guitar-Cover von FearOfTheDark1407 gibt's auf YouTube, Facebook und Instagram \m/,

Geändert von FearOfTheDark (11.01.2017 um 14:14 Uhr).
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:10   #1088
Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Köln
Beiträge: 29.560
Trump-Pressekonferenz
Zitat:
In seiner ersten Pressekonferenz seit der Wahl hat der designierte US-Präsident Trump etliche Themen angeschnitten, blieb bei vielen aber vage. Anders als früher machte er Russland für Hackerangriffe verantwortlich. Auf Fragen zu seinem Firmenimperium ließ er seine Anwältin antworten.
Auf den Versuch eines CNN-Reporters, eine Frage zu stellen, reagierte Trump so.

Geändert von Punkomaniac (11.01.2017 um 18:11 Uhr).
Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:42   #1089
Badd Blood
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 18.09.2014
Beiträge: 867
Bei dieser "Konversation" mit dem CNN Reporter frage ich mich immer wieder, wie sich Trump denn seine vier Jahre Präsidentschaft vorstellt. Will er sich die kommenden vier Jahre weiterhin wie ein Kleinkind benehmen und bei jeglichen "unerwünschten" Medien und Medienvertretern die Finger in die Ohren stecken und rufen "Lalala ich hör sie nicht. Lalala"?
Badd Blood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 07:30   #1090
Knopster
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.389
Wenn alle Pressekonferenzen mit The Donald so ablaufen wie gestern, dann stehen uns vier unterhaltsame Jahre bevor.
__________________
Wrestling Insider Since 1988
Knopster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 21:06   #1091
Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Köln
Beiträge: 29.560
Für Freitag regt sich Widerstand:

Trump-Gegner machen mobil - "Keine friedliche Machtübergabe"
Zitat:
Gegner des künftigen US-Präsidenten Donald Trump drohen mit massiven Störungen während dessen Amtseinführung am kommenden Freitag.

"Wir sind gegen eine friedliche Machtübergabe, und wir müssen sie stoppen", sagte Legba Carrefour, einer der Organisatoren der Protestgruppe DisruptJ20, auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Veranstalter kündigten ein "Festival des Widerstands" an: Tausende Demonstranten sollen am Tag von Trumps Vereidigung in Washington zwölf Kontrollposten am US-Kapitol und entlang der vier Kilometer langen Paradestrecke auf der Pennsylvania Avenue zum Weißen Haus stilllegen. Bereits am Morgen sollen Blockaden errichtet werden. Am Abend will die Gruppe Gala-Bälle in der Hauptstadt stören. "Wir wollen die Amtseinführung abschalten", sagte Organisator David Thurston. "Wir wollen erleben, wie sich eine brodelnde Rebellion in dieser Stadt und im ganzen Land entwickelt."

Mehr als 3200 Polizisten, 8000 Mitglieder der Nationalgarde und 5000 Militärangehörige sind bei der Veranstaltung am 20. Januar im Einsatz. Die Kosten für die Sicherheit belaufen sich nach Behördenangaben auf mehr als 100 Millionen Dollar.

[...]
Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 14:28   #1092
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Ort: Flensburg, Dänische Kronkolonie
Beiträge: 24.021
Übermorgen ist es so weit und noch immer hat man das Gefühl man schaut eine Folge Outer Limits.
__________________
Hansa nächster Gegner: Fußball Club Würzburger Kickers 1907
Bilanz, 3. Liga: 0-1-1, 1:2 Tore, 25% (Heimbilanz: 0-1-0, 0:0 Tore, 50%)
Bilanz, gesamt: 0-1-1, 1:2 Tore, 25% (Heimbilanz: 0-1-0, 0:0 Tore, 50%)
Sirius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 15:25   #1093
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Klagenfurt, Ö
Beiträge: 24.707
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Übermorgen ist es so weit und noch immer hat man das Gefühl man schaut eine Folge Outer Limits.
Obama sollte morgen abdanken und Joe Biden damit zum 46. Präsidenten machen. Alles Merchandise von Trump wäre hinfällig
__________________
RainMaker Gaming ... subscribed, ich weiß ihr wollt es ;)
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 16:12   #1094
Der Zerquetscher
ECW
 
Registriert seit: 20.05.2002
Ort: Preußen
Beiträge: 7.871
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Übermorgen ist es so weit und noch immer hat man das Gefühl man schaut eine Folge Outer Limits.
Das trifft es absolut. Toll formuliert.

Ich habe vor wenigen Dingen Schiss. Aber vor Trump und Putin habe ich es. Trump, weil er so völlig hohl wirkt (und dabei so maximal viel Macht hat) und Putin, weil er der gerissenste Führer der russischen Geschichte (und obendrein Nationalist) ist. Und diese Kombination ist für denkende Europäer eine potentielle Gefahr. Aber es ist, wie es ist.
__________________
Das müsste gar eine schlechte Kunst sein, die sich auf einmal fassen ließe, deren Letztes von demjenigen gleich geschaut werden könnte, der zuerst hereintritt.

Johann Wolfgang von Goethe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 19:24   #1095
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.12.2001
Ort: Norden/ Ostfriesland
Beiträge: 13.799
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Obama sollte morgen abdanken und Joe Biden damit zum 46. Präsidenten machen. Alles Merchandise von Trump wäre hinfällig
Das wäre eigentlich ziemlich geil

Edit sagt : Trinkspiel!
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm alergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid Shit." - Katt Williams

Geändert von Woodstock (20.01.2017 um 01:39 Uhr).
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 14:40   #1096
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.382
Tja, heute Abend ist es soweit, Barack Obama übergibt das Amt an Donald Trump. Dann beginnt eine neue Zeitrechnung mit einer Herrschaft des Schreckens. Das ist natürlich total übertrieben und so nicht ganz ernst gemeint. Meine Arbeitskollegin, mit der ich mich heute ein wenig über Trump unterhalten habe, glaubt nicht, dass er sich die vollen vier Jahre im Amt halten wird. Vorher "knallt ihn irgendjemand ab", so ihre Worte. Dass es nicht soweit kommt, hoffe ich. Aber wenn er aus welchen Gründen auch immer seines Amtes enthoben werden würde, wäre mir schon recht.

Naja, man muss sehen, wie er sich so schlägt die nächste Zeit. Nach einem halben Jahr kann man möglicherweise ein erstes Fazit ziehen. Vielleicht überrascht er uns ja alle positiv und wird der beste und erfolgreichste Präsident, den die USA je hervorgebracht haben.

EDIT: Ich schlage vor, dass dieser Thread umbenannt wird, bspw. in "Die US-Präsidentschaft Donald Trumps" oder so ähnlich. Die Wahl ist schließlich Vergangenheit.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC

Geändert von Jack Casady (20.01.2017 um 14:41 Uhr).
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 16:43   #1097
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.200
Ist Vince MacMahon eigentlich auch dort auf der Tribüne?

Edit: Da seine Frau ja Ministerin wird.

Geändert von Der_Wrestling_Fan (20.01.2017 um 17:19 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 16:55   #1098
Jack Casady
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Im wunderschönen Dithmarschen
Beiträge: 8.382
Zitat:
Zitat von Der_Wrestling_Fan Beitrag anzeigen
Ist Vince MacMahon eigentlich auch dort auf der Tribüne?
Das ist gut möglich.

Spoiler:
Ich stelle mir grad vor, wie Trump auf der Bühne an seinem Pult steht, von seinen Fans total umjubelt wird und seine Rede halten will. Grad, als er anfangen will zu sprechen, ertönt "No Chance in Hell" aus den Boxen, und Vinnie Mac betritt (natürlich in seinem bekannten Laufstil) die Stage, verpasst Trump einen Move und leitet so eine neue Fehde ein, womit die WWE ihrem Universe Trump als Präsident over bringen will.
__________________
Dithmarschen - This is where I was born and this is where I'll die
Ein Leben ohne Rock Music ist möglich, aber sinnlos!
FC St. Pauli, Heider SV, Celtic FC, Arsenal FC
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 17:16   #1099
mumu
Moderator
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 15.346
Eins muss man Trump lassen, Selbstbewusstsein hat er. Wenn er das was er in seiner Rede so ankündigt, nur zur Hälfte umsetzt dann wird er ganz schön beschäftigt sein. Ich rechne sowieso nur mit einer Amtsperiode, aber wenn er diesen Aussagen Taten folgen lässt wird er nach 5 Jahren körperlich komplett hinüber sein.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 17:18   #1100
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.200
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Eins muss man Trump lassen, Selbstbewusstsein hat er. Wenn er das was er in seiner Rede so ankündigt, nur zur Hälfte umsetzt dann wird er ganz schön beschäftigt sein. Ich rechne sowieso nur mit einer Amtsperiode, aber wenn er diesen Aussagen Taten folgen lässt wird er nach 5 Jahren körperlich komplett hinüber sein.
Dann hat er aber zwei Amtsperioden, weil der US Präsident nur 4 Jahre gewählt wird.
Der_Wrestling_Fan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.