Boardhell
   

 
 
Das Forum zu Genickbruch.com - der besten Wrestling- und Kampfsportdatenbank des Universums
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Medien, Geschichte, Fragen & Antworten

Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt den September 1995?
WWF - Raw 0 0%
WCW - Nitro 2 100,00%
Teilnehmer: 2. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2016, 16:43   #1
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Koblenz
Beiträge: 12.780
Tja wie oft gab es schon Diskussionen darüber, welche Liga die bessere sei und warum. Doch ganz oft ist mir aufgefallen, dass man dabei auf beiden Seiten stets mit den guten Dingen argumentiert, aber recht oft das ganze Konzept dahinter vernachlässigt. Daher dachte ich an ein neues Mammutprogramm, das sich über etliche Monate, ach was Jahre erstrecken wird.

Seitdem ich den WWE Network gekauft habe, denke ich daran die Monday Night Wars zurückzuverfolgen auf jedes einzelne Match und jeden einzelnen Angle. Meine Idee sieht vor, dass ich eine Deadline festlege, in der alle Interessierten die jeweiligen Nitro und Rawausgaben sich angeguckt haben. Danach wollen wir dann hier darüber diskutieren, welche Show bei uns in dieser Woche besser abgeschnitten hätte. Darüber hinaus würden wir an den passenden Stellen auch die PPVs schauen und somit den großen Vergleich wagen. Wie lange war WCW besser als WWF, war sie es vielleicht sogar schon immer? Gingen die Monday Night Wars richtig aus? Wenn ja, in welchem Moment hat die WCW den Anschluss endgültig verloren?

Fragen über Fragen und ich würde gerne mit euch darüber diskutieren, falls es Leute gibt, die ähnlich viel Zeit für soetwas investieren wollen. Zur Analyse könnte man sich vielleicht auf ein kleines Bewertungssystem einigen mit simplen +,o,-. Aber da höre ich mir gerne auch Vorschläge von euch an.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 16:57   #2
DrDorian
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.08.2007
Ort: Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Beiträge: 4.946
Ich wäre gern (auch langfristig) bei dem Projekt dabei. Ich hab zwar bei Raw#1 angefangen und bin erst beim SummerSlam ´93, aber den Rest bis zu den MNW kann ich mir ja immer geben. (Danke Network )
Bzgl. Bewertungssystem müsste ich mir aber selbst auch noch Gedanken machen.
__________________
Jede Zusammenarbeit ist schwierig, solange den Menschen das Glück ihrer Mitmenschen gleichgültig ist. (-Dalai Lama)
DrDorian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 17:09   #3
Southern Sensation
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Königreich Bayern
Beiträge: 13.068
Ich mache das schon seit einiger Zeit und komme mir dabei wie der größte Nerd vor . Habe mit der Ausgabe nach der Series 97 angefangen und schau abwechselnd Raw und Nitro + die PPVs.

Bin gerne dabei die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen, da sich der Geschmack und die Wahrnehmung ja deutlich ändert, wenn man älter wird.
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 17:40   #4
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Koblenz
Beiträge: 12.780
Zitat:
Zitat von DrDorian Beitrag anzeigen
Ich wäre gern (auch langfristig) bei dem Projekt dabei. Ich hab zwar bei Raw#1 angefangen und bin erst beim SummerSlam ´93, aber den Rest bis zu den MNW kann ich mir ja immer geben. (Danke Network )
Bzgl. Bewertungssystem müsste ich mir aber selbst auch noch Gedanken machen.
sehr gut, dass man auch noch andere gleich Verrückte findet.

Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Ich mache das schon seit einiger Zeit und komme mir dabei wie der größte Nerd vor . Habe mit der Ausgabe nach der Series 97 angefangen und schau abwechselnd Raw und Nitro + die PPVs.

Bin gerne dabei die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen, da sich der Geschmack und die Wahrnehmung ja deutlich ändert, wenn man älter wird.
Ohja, so fühle ich mich auch, aber scheiß egal, denn es ist nunmal unser Hobby und dazu stehe ich auch.

Vielleicht finden wir ja noch mehr Nerds.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 19:36   #5
Adun
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.623
Euch viel Spaß und Schmerzresistenz. Hogan, Flair und den frühen Giant antun... Macht n Trinkspiel draus.
__________________
Der Himmel zu meiner Rechten, die Hölle zu miener Linken und die Todesengle hinter mir.....
Adun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 19:56   #6
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.12.2001
Ort: Norden/ Ostfriesland
Beiträge: 13.616
Zitat:
Zitat von Adun Beitrag anzeigen
Euch viel Spaß und Schmerzresistenz. Hogan, Flair und den frühen Giant antun... Macht n Trinkspiel draus.
Trägt ja recht viel zum Thema bei.. muss man schon sagen....


Also ich hab kurz vorm King of the RIng 96 angefangen und schaue gerade erstmal alle WWF Shows von 96.. aber ich wäre bei sowas auch dabei. Löpt aal
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm alergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid Shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 20:09   #7
lionheart81
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.12.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1.178
Ein Hoch auf die alten Zeiten ...

Wobei wenn man sich längst verdrängte Gimmicks wie die Los Boriquas oder den Interrogator anschaut merkt man dass es auch früher einiges an Käse gab ... bei so einer Bewertungsrunde wär ich mit von der Partie ..
__________________
Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen
lionheart81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 21:45   #8
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Ort: Z'ha'dum
Beiträge: 15.430
Viel Spaß. Ich kann mir komplette Shows dieser Zeit nicht mehr ansehen. Ist mit körperlichen Schmerzen verbunden. Gilt für beide Ligen. Ich wage auch zu behaupten, dass sich das Feld der Teilnehmer im Verlauf des Projekts sehr ausdünnen wird.
__________________
Claudia Wolfshead
31.07.1980 - 25.05.2011
Ruhe in Frieden, Schwesterherz
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 22:44   #9
Adun
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.623
Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Trägt ja recht viel zum Thema bei.. muss man schon sagen....


Also ich hab kurz vorm King of the RIng 96 angefangen und schaue gerade erstmal alle WWF Shows von 96.. aber ich wäre bei sowas auch dabei. Löpt aal
Ich verweise mal auf Kain, der stimmt mit mir überein. Einiges an den Jahren ist einfach zu schlecht ( imo die Altherrenriege bei der WCW oder halt die Scottie Steiner).
Euch aber viel Spaß bei rosa Brille oder Masochismus.
__________________
Der Himmel zu meiner Rechten, die Hölle zu miener Linken und die Todesengle hinter mir.....
Adun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 22:58   #10
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.07.2004
Ort: Halle
Beiträge: 3.696
Dank kostenlosem Royal Rumble wäre ich die nächsten 29 Tage dabei.
Bin beim 1. PPV nach dem Nitro start, Fall Brawl 95. Flyin´Brian vs Johnny B. Badd ist schonmal eine 1,0.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 22:59   #11
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Ort: Z'ha'dum
Beiträge: 15.430
Ach, Flair hat da durchaus noch gute Sachen gezeigt. Mag aber sein, dass die eher bei PPVs stattfanden. Mein Tipp wäre übrigens, dass RAW allgemein besser abschneiden wird. Bei den "Best of RAW"-Sets hat WWE meines Erachtens stets ein gutes Händchen bewiesen. Die kann ich mir, so weit ich sie kenne, ziemlich durchgehend ansehen (wenn man davon absieht, dass ich nicht die Zeit hätte, mir ein 3-Disc-Set am Stück anzusehen). Das erste entsprechende Set über Nitro war eine ziemliche Qual.
__________________
Claudia Wolfshead
31.07.1980 - 25.05.2011
Ruhe in Frieden, Schwesterherz
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 18:38   #12
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Koblenz
Beiträge: 12.780
Zitat:
Zitat von Adun Beitrag anzeigen
Euch viel Spaß und Schmerzresistenz. Hogan, Flair und den frühen Giant antun... Macht n Trinkspiel draus.
Ohh nee besser nicht.

Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Also ich hab kurz vorm King of the RIng 96 angefangen und schaue gerade erstmal alle WWF Shows von 96.. aber ich wäre bei sowas auch dabei. Löpt aal
Jawoll, sehr schön.

Zitat:
Zitat von lionheart81 Beitrag anzeigen
Ein Hoch auf die alten Zeiten ...

Wobei wenn man sich längst verdrängte Gimmicks wie die Los Boriquas oder den Interrogator anschaut merkt man dass es auch früher einiges an Käse gab ... bei so einer Bewertungsrunde wär ich mit von der Partie ..
Finde ich gut. Jaa, genau das hilft vielleicht auch bei heutigen Dingen nicht so abwertend auf das Programm zu schauen, weil natürlich auch damals nicht alles Gold war.

Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Viel Spaß. Ich kann mir komplette Shows dieser Zeit nicht mehr ansehen. Ist mit körperlichen Schmerzen verbunden. Gilt für beide Ligen. Ich wage auch zu behaupten, dass sich das Feld der Teilnehmer im Verlauf des Projekts sehr ausdünnen wird.
Schade, aber möglicherweise hast du Recht. Ich bin ehrlich, ich weiß gar nicht so genau was uns da so erwartet. Meine ersten vollständigen Raws dürften gefühlt erst 2003 angefangen haben.

Zitat:
Zitat von S C H Beitrag anzeigen
Dank kostenlosem Royal Rumble wäre ich die nächsten 29 Tage dabei.
Bin beim 1. PPV nach dem Nitro start, Fall Brawl 95. Flyin´Brian vs Johnny B. Badd ist schonmal eine 1,0.
Noch einer mehr, wunderbar.

Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Ach, Flair hat da durchaus noch gute Sachen gezeigt. Mag aber sein, dass die eher bei PPVs stattfanden. Mein Tipp wäre übrigens, dass RAW allgemein besser abschneiden wird. Bei den "Best of RAW"-Sets hat WWE meines Erachtens stets ein gutes Händchen bewiesen. Die kann ich mir, so weit ich sie kenne, ziemlich durchgehend ansehen (wenn man davon absieht, dass ich nicht die Zeit hätte, mir ein 3-Disc-Set am Stück anzusehen). Das erste entsprechende Set über Nitro war eine ziemliche Qual.
Wobei da vielleicht auch bewusst gute Sachen der WCW rausgelassen wurden, damit es so aussieht? Ich weiß es nicht, lasse mich aber überraschen.

Also, meine erste Deadline.

WCW Nitro und Monday Night Raw vom 4. September 1995. Wer diese beiden Ausgaben gesehen hat und sich dazu äußern will, hat ab sofort Zeit bis Sonntag 7.2!

Viel Spaß beim gucken!
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 21:48   #13
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Ort: Z'ha'dum
Beiträge: 15.430
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Wobei da vielleicht auch bewusst gute Sachen der WCW rausgelassen wurden, damit es so aussieht? Ich weiß es nicht, lasse mich aber überraschen.
Möglich. Andererseits haben sie bei Sachen wie den Sets über Starrcade, Great American Bash und Clash of the Champions ein sehr gutes Händchen bewiesen. Insofern kann ich das nicht ganz glauben. Stünde bei dem Set der Konflikt zwischen WWE und WCW bzw. RAW und Nitro im Mittelpunkt, hielte ich das für wahrscheinlicher. Ich will die WCW-Sets ja unterstützen. Über kurz oder lang werde ich mir also auch die nächsten beiden Teile holen. Vielleicht wird es da besser. Ich glaube es aber nicht unbedingt. Ähnlich grausam fand ich z. B. die erste DVD über die Attitude Era. Und das ist ja derselbe Zeitraum und wie bei Nitro habe ich es damals auch gemocht, kann es mir heute aber nicht mehr wirklich ansehen, ohne mit den Augen zu rollen. Im Mindestfall.
__________________
Claudia Wolfshead
31.07.1980 - 25.05.2011
Ruhe in Frieden, Schwesterherz
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 18:07   #14
Lord Of Bedlam
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.079
Am 4. September 1995 fand keine RAW-Ausgabe statt. Da gab es nur Nitro #1, welches ich mir soeben angesehen habe.

Das Match Liger vs. Pillmann war nicht sonderlich gut, gab einige unsaubere Moves und wieso es dieses Match überhaupt brauchte bekam man auch nicht mit. In Hogans Promo ging es wohl in erster Linie darum den Begriff Pastamania zu etablieren, denn inhaltlich wiederholte man sich ja recht schnell. Sting vs. Flair war schon besser, kannte bislang im Prinzip nur den Crow-Sting, aber auch mit der etwas gewöhnsbedürftigen bunteren Bemalung machte er einen guten Eindruck was sein Auftreten angeht.
Das Eingreifen kommt dann zu einem recht zufälligen Zeitpunkt, woraufhin es einen ersten Anflug von Chaos gibt mit einem scheinbar noch nicht unter Vertrag stehendem Wrestler (?), der sich gleich mit Savage anlegen möchte. Dann folgen jedoch zwei Vorschau-Videos auf in der nächsten Folge debütierende Wrestler (Sabu und Michael Wallstreet), die hintereinander eingespielt werden und damit doch ein wenig Drive aus der Show nehmen.
Vom Mainevent zwischen Hogan und Big Bubba konnte man sich ja nicht viel erwarten, aber auch wenn ich nicht erwarte, dass jeder Wrestler wie Hogan mit kurzen Hosen und freien Oberkörper im Ring antritt, so finde ich es doch furchtbar wenn man jemanden so wie Big Bubba angezogen in ein Match schickt - da fällt es mir schwer diese Person als ernsthaften Gegner anzuerkennen. Aber gut, das Match war ja letztlich auch irrelevant, Hogan gegen Luger verspricht dann schon eher etwas Spannung.

Es ist schwer die Show qualitativ einzuordnen wenn man nichts von davor kennt, da von den Matches her aber nur der Main Event ein Ausfall war und man ja auch erstmal ein paar Sachen ins Rollen bringen musste, war es wohl insgesamt doch recht passabel. Interessanter wird es aber denke ich wenn man den direkten Vergleich zu RAW hat.
Lord Of Bedlam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 21:01   #15
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Koblenz
Beiträge: 12.780
Zitat:
Zitat von Lord Of Bedlam Beitrag anzeigen
Am 4. September 1995 fand keine RAW-Ausgabe statt. Da gab es nur Nitro #1, welches ich mir soeben angesehen habe.
Schonmal danke fürs Mitmachen!

Ach krass, wusste ich schon einmal nicht und erlebe somit schonmal die erste Überraschung in den Monday Night Wars. Was für ein genialer Zufall für die WCW, ausgerechnet dann zu starten, wenn WWF ausgebremst wird.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 22:30   #16
CC 97
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Reusten
Beiträge: 1.728
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Schonmal danke fürs Mitmachen!

Ach krass, wusste ich schon einmal nicht und erlebe somit schonmal die erste Überraschung in den Monday Night Wars. Was für ein genialer Zufall für die WCW, ausgerechnet dann zu starten, wenn WWF ausgebremst wird.
Das war keineswegs Zufall, sondern eiskalt geplant von Bischoff Damit und den überraschenden Auftritt von Luger konnte er sich bei einem Publikum etablieren, dass an diesem Abend keine Alternative hatten.
__________________
Wer Fremdwörter nicht korrekt schreiben kann, sollte sie am besten gar nicht erst verwenden...
CC 97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 22:37   #17
wyattfamily
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 27.01.2016
Beiträge: 659
Quaitativ ist meiner Meinung schon ein enormer Unterschied zu Heute.
Klar es gab jede Menge Trash und sinnfreie Storylines, allerdings konnte man oft einfach nur mal Wrestling sehen ohne dass alle 5 Minuten jemand eingreift oder 10 mal in einem Match zwischen Heel und Face hin und her geturnt wird.

Geändert von wyattfamily (27.01.2016 um 22:38 Uhr).
wyattfamily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 03:00   #18
Lord Of Bedlam
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.079
Ich wär übrigens dafür jeweils immer zwei Ausgaben von RAW und Nitro in einem wöchentlichen Rhythmus abzuhandeln, zumindest solange die Shows nur 45 Minuten dauern. Sonst wird man hier ja niemals fertig
Lord Of Bedlam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 05:44   #19
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Ort: Z'ha'dum
Beiträge: 15.430
Zitat:
Zitat von wyattfamily Beitrag anzeigen
Quaitativ ist meiner Meinung schon ein enormer Unterschied zu Heute.
Klar es gab jede Menge Trash und sinnfreie Storylines, allerdings konnte man oft einfach nur mal Wrestling sehen ohne dass alle 5 Minuten jemand eingreift oder 10 mal in einem Match zwischen Heel und Face hin und her geturnt wird.
Warte ab bis die Attitude Era so richtig startet ...
__________________
Claudia Wolfshead
31.07.1980 - 25.05.2011
Ruhe in Frieden, Schwesterherz
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 21:01   #20
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Koblenz
Beiträge: 12.780
Zitat:
Zitat von CC 97 Beitrag anzeigen
Das war keineswegs Zufall, sondern eiskalt geplant von Bischoff Damit und den überraschenden Auftritt von Luger konnte er sich bei einem Publikum etablieren, dass an diesem Abend keine Alternative hatten.
Bist du dir sicher? Ich glaube auf der DVD zu den Monday Night Wars hat Bischoff glaube ih erzählt, wie er von Ted Turner konfrontiert wurde und er die Antwort, dass man ihm Primetime geben solle nur gewählt hätte, weil er sich sicher war, dass das nicht passiert. Für ausgeschlossen halte ich aber diesen Startzeitpunkt auch nicht. Dann noch einen TOP WWF Superstar dabei zu haben, macht das ganze noch stärker.

Zitat:
Zitat von wyattfamily Beitrag anzeigen
Quaitativ ist meiner Meinung schon ein enormer Unterschied zu Heute.
Klar es gab jede Menge Trash und sinnfreie Storylines, allerdings konnte man oft einfach nur mal Wrestling sehen ohne dass alle 5 Minuten jemand eingreift oder 10 mal in einem Match zwischen Heel und Face hin und her geturnt wird.
Es ist halt noch eine ganz andere Zeit, die sich aber sehr bald wohl stark ändern wird. Doch ich glaube, dass die Charaktere damals einfach stärker war.

Zitat:
Zitat von Lord Of Bedlam Beitrag anzeigen
Ich wär übrigens dafür jeweils immer zwei Ausgaben von RAW und Nitro in einem wöchentlichen Rhythmus abzuhandeln, zumindest solange die Shows nur 45 Minuten dauern. Sonst wird man hier ja niemals fertig
Danke für deinen Vorschlag. Ich überlege mir noch genau, wie ich den Rhythmus hier gestalten will. Möglicherweise finden da noch Anpassungen statt.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 21:07   #21
CC 97
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Reusten
Beiträge: 1.728
Ich weiß nicht mehr genau, wo ich es gelesen habe, aber ich meine es war eine Reportage von Meltzer über die Monday Night Wars. Das mit dem Primetime Slot stimmt, aber dass man ausgerechnet diese Woche für die erste Sendung gewählt hat, war schon durchaus so geplant.
__________________
Wer Fremdwörter nicht korrekt schreiben kann, sollte sie am besten gar nicht erst verwenden...
CC 97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 21:17   #22
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Ort: Z'ha'dum
Beiträge: 15.430
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Bist du dir sicher? Ich glaube auf der DVD zu den Monday Night Wars hat Bischoff glaube ih erzählt, wie er von Ted Turner konfrontiert wurde und er die Antwort, dass man ihm Primetime geben solle nur gewählt hätte, weil er sich sicher war, dass das nicht passiert. Für ausgeschlossen halte ich aber diesen Startzeitpunkt auch nicht. Dann noch einen TOP WWF Superstar dabei zu haben, macht das ganze noch stärker.
Das schließt das andere ja nicht aus. Die werden nicht eine Woche nach Turners Anordnung auf Sendung gegangen sein. Da wurde sicher haarklein geplant.
__________________
Claudia Wolfshead
31.07.1980 - 25.05.2011
Ruhe in Frieden, Schwesterherz
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2016, 10:50   #23
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Ort: Koblenz
Beiträge: 12.780
Das war also die erste Ausgabe von Nitro.

Positiv
- Der Opener. Ich finde es ist sehr geschickt gewählt, dass man die erste Ausgabe mit etwas beginnt, was die WWF zur damaligen Zeit nicht oder nur kaum hatte, Highflying. Mit Ausnahme von Shawn, dem Kidd und Janetty gab es das nicht. Hier legen Flyng Brian und Jushin Thunder Liger mit einem actiongeladenen Kampf los, der durchaus zu gefallen weiß. Es lief nicht alles rund und einen roten Faden für den Kampf gab es nicht, sollte und brauchte er aber auch nicht!
- Sting gegen Ric Flair. Der eigentliche Kampf ist zwar kein Leckerbissen schlechthin, aber durchaus ansehnlich. Garniert wird das ganze mit dem wirklich gelungenen Lugercomeback. Mit diesem Kurzauftritt war es wirklich perfekt.
- Aftermath zum Main Event: Auch hier passte recht viel, mit Ausnahme der lächerlichen Darstellung des Dungeon of Doom. Darüber werden wir uns aber wohl noch öfter auslassen, sodass ich hier ein Auge zudrücken kann. Doch Lex Luger der seine Ansprüche direkt klar macht, finde ich ordentlich. Herrlich ist noch wie Hogan sagt: You don´t have to wait to next week, you don´t have to wait to next month, I´ll give you your shot next week on Nitro.
- Promo von Mr. Wallstreet: Hat mir wirklich überraschend gut gefallen. Zum Schmunzeln brachte mich die Spitze in Richtung IRS und damit WWF.

Neutral

- Der Main Event: Big Bubba gegen Hulk Hogan reißt mich nicht von den Stühlen. Interessant war, dass es schon erste Unmutsäußerungen gegen Hogan gab. Ausgerechnet von Fans der ersten Reihe, geplant? Man weiß es nicht, aber ein nettes Detail.
- Hogan Promo: Eine Hogan Promo kann nur selten schlecht sein, aber hier hat sie es geschafft. Rutschte knapp an negativ vorbei. Was ist diese Pastamania? Ein Hauptsponsor der WCW zur damaligen Zeit? Naja, das war nix.

Negativ
- Scott Norton und Randy Savage. Das Segment begann viel zu abrupt, nachdem Sting noch im Ring war. Dadurch sagt mir das wirklich nicht zu.
- Steve McMichael am Kommentatorenpult: Der erste Schock nach 20 Sekunden. Mr. Ich kann nichts kommentiert an der Seite von Legende Bobby Heenan und Chef Eric Bischoff. Ein Trauerspiel!


Insgesamt aber ein mehr als ordentlicher Start für Nitro. Für mich eine Show im 2er Bereich wenn ich ehrlich bin. Und da WWF nunmal keine Show hatte ein klarer Nitrosieg. 1:0 für Nitro.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005

Geändert von The Performer Lay (30.01.2016 um 10:54 Uhr).
The Performer Lay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2016, 13:39   #24
Nebsirob
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.04.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 655
Ich kann mich größtenteils Performer nur anschließen.

Insbesondere Sting gegen Flair hat mir von den Kämpfen her sehr gut gefallen.
Auch direkt zu Beginn der Reihe 2 frisch gewechselte Talente auftreten zu lassen
(Ich nehme das Wallstreet-Promo-Video jetzt mal als Auftritt) war ein guter Schachzug.
Pillman gegen Lyger war als Opener okay, aber leider insgesamt zu unsauber.

Den Auftritt mit Norton hätte man wirklich deutlich besser machen können. Zumal Savage
praktisch auf einmal aus dem Nichts daneben steht.
Ggf. fehlt da auch einfach die Vorgeschichte, um das den Sinn dieses Segments richtig zu verstehen.

War Big Bubba zu dem Zeitpunkt eigentlich schon lange in Heel?
Aus seiner WCW-Zeit hatte ich ihn hauptsächlich als Guardian Angel in Erinnerung.

Und zu guter Letzt weiß ich nun endlich, wo ich das Pastamania-Bild einordnen soll, was mir schon seit Jahren im Internet über den Weg läuft.
Nebsirob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2016, 13:59   #25
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 12.624
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Das war also die erste Ausgabe von Nitro.

Positiv
- Der Opener. Ich finde es ist sehr geschickt gewählt, dass man die erste Ausgabe mit etwas beginnt, was die WWF zur damaligen Zeit nicht oder nur kaum hatte, Highflying. Mit Ausnahme von Shawn, dem Kidd und Janetty gab es das nicht. Hier legen Flyng Brian und Jushin Thunder Liger mit einem actiongeladenen Kampf los, der durchaus zu gefallen weiß. Es lief nicht alles rund und einen roten Faden für den Kampf gab es nicht, sollte und brauchte er aber auch nicht!
Was man nicht vergessen darf: Der Kampf war auch ein Zugeständnis an die "alten" Fans der WCW, die noch immer ziemlich sauer waren über die Entwicklung, die die Promotion seit Hogans Verpflichtung genommen hatte (was auch die von dir angesprochenen negativen Reaktionen auf Hogan erklärt). Liger vs. Pillman war spätestens seit SuperBrawl II einer der WCW-Klassiker. Und völlig zurecht.


Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
- Sting gegen Ric Flair. Der eigentliche Kampf ist zwar kein Leckerbissen schlechthin, aber durchaus ansehnlich. Garniert wird das ganze mit dem wirklich gelungenen Lugercomeback. Mit diesem Kurzauftritt war es wirklich perfekt.
Ich glaube übrigens, dass die ganze Show unter der Prämisse gebookt wurde: Safety first! Bloß keine Matches in denen viel schief gehen kann. Deshalb hat man eigentlich nur Gegner genommen, die sich schon in- und auswendig kannten. Liger und Pillman, Sting und Flair, Hogan und Big Bubba. Das hatte zwei Vorteile: Einmal konnte man sich unmöglich blamieren und zum anderen konnte man zeigen, was man hat, da alle drei Paarungen zumindest auf dem Papier für sehr gute Matches sorgen hätten können. Hat hier so allerdings nicht geklappt.
__________________
Die SAW Version von "SMS von gestern Nacht":
AfRotaker:
"Sagt mal ich finde nirgends Fossilien zu wwe2k17 außer den Wrestlern die schon Essbesteck wurden. Weiß da jemand was?"
JackCrow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen



Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.